Sägeblätter schützen | Heimwerker | wollereyblog.com

Sägeblätter schützen



Eine qualitativ hochwertige Handsäge bleibt über Hunderte von Schnitten scharf, wenn Sie sich um das Werkzeug kümmern. Wenn die Säge nicht in Gebrauch ist, schützen Sie ihre Zähne vor stumpfen Stößen und Stürzen, indem Sie einen Teil des alten Gartenschlauchs so lange abschneiden, wie das Sägeblatt. Schneiden Sie den Schlauch der Länge nach auf und schieben Sie ihn wie abgebildet auf die Säge. (Sie können die Klinge auch für eine Bogensäge und Kreissäge auf diese Weise schützen.)

Wenn Sie mit einer Handsäge arbeiten, überprüfen Sie immer die Platine, bevor Sie einen Schnitt ausführen, um sicherzustellen, dass Sie nicht auf einen Nagel oder eine Schraube schlagen. Schneiden Sie niemals eine Platte, die schmutzig oder mit Beton bedeckt ist. Das Schleifmittel wird die scharfste Säge schnell stumpf machen.



Sägeblätter schützen

Eine qualitativ hochwertige Handsäge bleibt über Hunderte von Schnitten scharf, wenn Sie sich um das Werkzeug kümmern. Wenn die Säge nicht in Gebrauch ist, schützen Sie ihre Zähne vor stumpfen Stößen und Stürzen, indem Sie einen Teil des alten Gartenschlauchs so lange abschneiden, wie das Sägeblatt. Schneiden Sie den Schlauch der Länge nach auf und schieben Sie ihn wie abgebildet auf die Säge. (Sie können die Klinge auch für eine Bogensäge und Kreissäge auf diese Weise schützen.)

Wenn Sie mit einer Handsäge arbeiten, überprüfen Sie immer die Platine, bevor Sie einen Schnitt ausführen, um sicherzustellen, dass Sie nicht auf einen Nagel oder eine Schraube schlagen. Schneiden Sie niemals eine Platte, die schmutzig oder mit Beton bedeckt ist. Das Schleifmittel wird die scharfste Säge schnell stumpf machen.

Vorheriger Artikel

Wäscheklammer Libelle

Nächster Artikel

Bau es | Hauptnachrichtenzentrum