Post-and-Beam-Lücken | Heimwerker | wollereyblog.com

Post-and-Beam-Lücken



Q:

Wir sind gerade dabei, ein 19 Jahre altes "Brooks" Post-and-Beam-Haus zu renovieren. Wo sich Pfosten und Balken treffen, hat sich an mehreren Stellen eine Lücke gebildet. Wir wissen nicht, wie wir diese reparieren oder füllen sollen, um das zu behalten
schauen Sie aber sorgen Sie für die Privatsphäre. Irgendwelche Vorschläge?

- Jacquie, Mount Vernon, NH

EIN:

Tom Silva antwortet: Was passiert ist, ist, dass die Pfosten von den Wänden weg geschrumpft sind. Als das Haus gebaut wurde, lehnten die Balken eng an den Pfosten, aber im Laufe der Zeit hat das Haus die Pfosten ausgetrocknet, was sie dazu veranlasste
schrumpfen. Sie haben mehrere Möglichkeiten, die Lücke zu schließen. Sie können die Lücken mit Schaumisolierung ausfüllen (die sich gut ausdehnt und zusammenzieht), die Fuge mit Fugenmasse überschreiten, die Wand entlangkleben und so auslegen, als ob Sie zur Trockenbauwand gehen würden. Oder Sie können ein Stück Holzformteil über dem Spalt aufbringen und das Formteil in derselben Farbe lackieren
die Wand.

Vorheriger Artikel

Garagentor Glam

Nächster Artikel

Eine Küchenrenovierung bringt Charme mit intelligenten Einsparungen