Perfekter Teppich-Patch | Heimwerker | wollereyblog.com

Perfekter Teppich-Patch



Eine tiefe Verbrennung von Zigaretten oder Flecken mit dauerhafter Tinte in Ihrem Teppichboden muss nicht dauerhaft sein - ein Reparaturwerkzeug für Teppichflicken kann den Schaden schnell beseitigen und ersetzen. Das Gerät sieht aus wie ein von Stephen King entworfener Ausstecher: Es hat einen Durchmesser von etwa 3 Zoll und zwei scharfe Rasierklingen ragen aus dem Rand heraus. Sie finden das Tool (7 $) in einem Teppichgeschäft, das professionelle Installateure anspricht. Kaufen Sie auch eine Peel-and-Stick-Haftscheibe (2 USD) sowie eine Tube Teppichkleber (5 USD).

Um die Reparatur zu beginnen, platzieren Sie das Schneidwerkzeug über der beschädigten Stelle, drücken Sie es nach unten und drehen Sie es, bis Sie den Teppich durchtrennt haben, nicht aber die Polsterung. Entfernen Sie den Stecker des beschädigten Teppichs und entsorgen Sie ihn. Schneiden Sie dann ein Ersatzpflaster aus einer übriggebliebenen Teppichprobe oder aus einer unauffälligen Stelle, z. B. aus einem Schrank.

Entfernen Sie anschließend die Schutzfolie von der Klebescheibe und schieben Sie sie mit der Klebeseite nach oben in das Loch. Tragen Sie eine Raupe Teppichkleber um die Lochkante auf und drücken Sie das Pflaster fest in Position. Lassen Sie den Kleber über Nacht aushärten und saugen Sie anschließend die Fläche ab, um die Teppichfasern während der Reparatur zu mischen.



Perfekter Teppich-Patch

Eine tiefe Verbrennung von Zigaretten oder Flecken mit dauerhafter Tinte in Ihrem Teppichboden muss nicht dauerhaft sein - ein Reparaturwerkzeug für Teppichflicken kann den Schaden schnell beseitigen und ersetzen. Das Gerät sieht aus wie ein von Stephen King entworfener Ausstecher: Es hat einen Durchmesser von etwa 3 Zoll und zwei scharfe Rasierklingen ragen aus dem Rand heraus. Sie finden das Tool (7 $) in einem Teppichgeschäft, das professionelle Installateure anspricht. Kaufen Sie auch eine Peel-and-Stick-Haftscheibe (2 USD) sowie eine Tube Teppichkleber (5 USD).

Um die Reparatur zu beginnen, platzieren Sie das Schneidwerkzeug über der beschädigten Stelle, drücken Sie es nach unten und drehen Sie es, bis Sie den Teppich durchtrennt haben, nicht aber die Polsterung. Entfernen Sie den Stecker des beschädigten Teppichs und entsorgen Sie ihn. Schneiden Sie dann ein Ersatzpflaster aus einer übriggebliebenen Teppichprobe oder aus einer unauffälligen Stelle, z. B. aus einem Schrank.

Entfernen Sie anschließend die Schutzfolie von der Klebescheibe und schieben Sie sie mit der Klebeseite nach oben in das Loch. Tragen Sie eine Raupe Teppichkleber um die Lochkante auf und drücken Sie das Pflaster fest in Position. Lassen Sie den Kleber über Nacht aushärten und saugen Sie anschließend die Fläche ab, um die Teppichfasern während der Reparatur zu mischen.

Mehr in Teppichböden





Gestalten Sie einen unverwechselbaren dekorativen Rahmen

Vorheriger Artikel

Riesige Alphabettasche

Nächster Artikel

Wie man eine Mauer herunternimmt