Moosiger Rasen | Heimwerker | wollereyblog.com

Moosiger Rasen



Q:

Wir leben in einer Gegend mit vielen Bäumen, daher besteht mein Problem darin, dass Moos auf der Wiese wächst.
Wenn wir es herausreißen, kommt es immer wieder. Wie werde ich es endgültig los?

- Mike Leibensperger, Jim Thorpe, Pa.

EIN:

Roger Cook antwortet: Wie sehr liebst du deine Bäume? Ihr Garten sagt Ihnen, dass Gras zu viel Schatten bietet, um erfolgreich gegen Moos anzutreten. Wenn Sie wirklich einen Rasen dort haben wollen, müssen Sie entweder einige Bäume fällen oder aggressiv beschneiden, um mehr Licht hereinzulassen.

Testen Sie auch Ihren Boden. Moss liebt sauren Boden, so dass Sie möglicherweise Kalk hinzufügen müssen, um ihn zu "versüssen". Das wird Gras ermutigen und Moos entmutigen.

Hier ist ein weiterer Ansatz, wenn Sie mit weniger Rasen leben können: In den Bereichen, in denen das Moos am dicksten ist, pflanzen Sie einen schattigen Garten mit Büschen, Stauden und Bodenbedeckungen, die die bestehenden Bedingungen tolerieren. In dieser Umgebung könnte Ihr Moos tatsächlich eine schöne Bodenbedeckung sein. Sie können auch einige große Steine ​​hinzufügen und vielleicht sogar eine Bank, auf der Sie sitzen und sich abkühlen können, nachdem Sie den gesunden Teil Ihres Rasens gemäht haben.

Vorheriger Artikel

Deckgeländer-Klammer

Nächster Artikel

10 große Ideen für kleine Küchen