Minimieren Sie den Staub während der Arbeit | Heimwerker | wollereyblog.com

Minimieren Sie den Staub während der Arbeit



Das Bohren von Löchern in eine Trockenmauer oder Putzwand, selbst kleine, erzeugt überraschend viel Staub. Wenn Sie den feinen Staub nicht sofort auffangen, wird er im gesamten Raum umherströmen und alles überziehen. Sie können die Unordnung jedoch mithilfe einer kleinen Papiertüte kontrollieren. Kleben Sie den Beutel an die Wand 2 oder 3 Zoll unterhalb der Stelle, an der Sie bohren möchten. Verwenden Sie einen langen Streifen Abdeckband über die gesamte Rückseite der Tasche. Dadurch wird verhindert, dass Staub zurückfällt. Wenn Sie das Loch bohren, fällt der Staub direkt in den Beutel. Wenn Sie fertig sind, ziehen Sie das Klebeband vorsichtig von der Wand ab und bewegen Sie den Beutel zur nächsten Lochposition.



Staubfangbeutel

Das Bohren von Löchern in eine Trockenmauer oder Putzwand, selbst kleine, erzeugt überraschend viel Staub. Wenn Sie den feinen Staub nicht sofort auffangen, wird er im gesamten Raum umherströmen und alles überziehen. Sie können die Unordnung jedoch mithilfe einer kleinen Papiertüte kontrollieren. Kleben Sie den Beutel an die Wand 2 oder 3 Zoll unterhalb der Stelle, an der Sie bohren möchten. Verwenden Sie einen langen Streifen Abdeckband über die gesamte Rückseite der Tasche. Dadurch wird verhindert, dass Staub zurückfällt. Wenn Sie das Loch bohren, fällt der Staub direkt in den Beutel. Wenn Sie fertig sind, ziehen Sie das Klebeband vorsichtig von der Wand ab und bewegen Sie den Beutel zur nächsten Lochposition.

Mehr in Trockenbau





Der Umgang mit dem unvermeidlichen staubigen Schlamassel ist ein Teil von fast jedem Umbauprojekt

Vorheriger Artikel

So verhindern Sie Termitenschäden

Nächster Artikel

Wie Outdoor-Lautsprecher zu verdrahten