Landschaftsgestaltung als Karriere | Heimwerker | wollereyblog.com

Landschaftsgestaltung als Karriere



Q:

Mein Sohn im Teenageralter hat im letzten Sommer sein eigenes Yardwork-Geschäft eröffnet und sich sehr bemüht. Ich denke, er könnte Landschaftsgestaltung als Karriere betrachten, aber wie sollte er es tun? Und wenn er Landschaftsgestalter wird, was würde er im Winter tun?
-Jolynn Trudeau, Lowell, Mass.

EIN:

Roger Cook antwortet: Die meisten Menschen treten in die Landschaftsgestaltung ein, indem sie eine Ausbildung bei einem Landschaftsunternehmer absolvieren oder auf ein College gehen. Wenn sich Ihr Sohn für einen Lehrling entscheidet, sollte er zu einem Unternehmen gehen, das viele verschiedene Projekte durchführt, damit er verschiedene Fähigkeiten entwickeln kann. Wenn er sich für ein College entscheidet, kann er in die zwei- oder vierjährigen Schulen schauen, die Landschaftsprogramme anbieten. Sie umfassen normalerweise einige praktische Erfahrungen und Geschäftskurse.
In der Zwischenzeit sollte er jedes Seminar zu diesem Thema besuchen. Diese Veranstaltungen werden oft von lokalen Arboretums oder von professionellen Landschaftsverbänden gesponsert. Er wird viel lernen und er wird Leute treffen, die vielleicht sogar als Mentoren für seine Karriere fungieren können.
Was den Winter angeht, gibt es viel Arbeit für jemanden mit einem LKW und etwas Ehrgeiz. Zum Beispiel Schneeräumarbeiten, die manchmal zu Landschaftskonten werden. Hardscaping - das Installieren von Mauern, Terrassen und dergleichen - Baumstutzen und Fällen, sogar das Verkaufen von Brennholz kann ihn auch in der Nebensaison beschäftigen und Geld verdienen. In diesen frühen Jahren lohnt es sich auch, im Winter für einen Klempner oder Maurer zu arbeiten, weil ein guter Landschaftsgärtner oft beide Fähigkeiten benötigt.
Betonen Sie abschließend bitte, dass Ihr Sohn auch betriebswirtschaftliche und buchhalterische Kenntnisse erlernen muss. Sie werden ihm dabei helfen, sein Geschäft auszubauen und die finanziellen Schwierigkeiten zu vermeiden, in die Landschaftsgärtner - und viele andere Handwerker - stolpern.

Vorheriger Artikel

Garagentor Glam

Nächster Artikel

Die 11 teuersten Grillprodukte aller Zeiten