Insider erhalten eine VIP-Behandlung bei Festool Connect 2018 | Heimwerker | wollereyblog.com

Insider erhalten eine VIP-Behandlung bei Festool Connect 2018



Wir wissen, was sie über "Was passiert in Vegas ..." sagen, aber manchmal muss man einfach nur teilen! Die glücklichen Insider, die die Chance hatten, besondere Gäste auf der Festool Connect 2018 zu sein, hatten sicherlich eine Erfahrung, über die sie über Jahre hinweg sprechen werden. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was auf der Veranstaltung passiert ist (und was sie mit nach Hause nehmen dürfen!).

Möchten Sie die ersten sein, die von solchen Live-Erlebnissen erfahren? Insider beitreten!

Willkommen, Insider!



Die Insider-VIP-Behandlung begann bereits vor Beginn der Veranstaltung! Am Freitagabend lud Festool Insiders zu einem exklusiven Empfang in einer Bar auf der Dachterrasse mit Blick auf den berühmten Las Vegas Strip. Obwohl die Jungs noch nicht in der Stadt waren, hatten Insiders eine großartige Zeit, Festol Markenvertreter und andere Mitglieder der TOH-Familie zu treffen. Zu den wichtigsten Gesprächsthemen gehörten die ersten Erinnerungen an die beliebtesten Episoden aller Zeiten und TOHs schuldige Vergnügen (denken Sie im Bett an Binge-Watching).

Zuerst ankommen





Obwohl Festool diese jährliche Versammlung mehrere Jahre in Folge abgehalten hat, wagte sich die Marke 2018 erstmals westlich des Mississippi - und Festool-Fans aus dem ganzen Land kamen voll zum Tragen. Der Samstag begann um 9 Uhr früh und früh, aber TOH Insiders kamen noch früher herein - um 8:45 Uhr erhielten sie einen Sondereintrag, der die Zeile übersprang.

Ein Festool-Spielplatz





Drinnen feierte die Show alles Festool. Werkzeug-Demonstrationen des Festool Training Teams begannen den Tag - eine Demo hier zu sehen, waren Insider Joe Hollein (ganz links) und sein Gast James Gibson, der aus Logan, UT, kam. Joe war auch begeistert, dass Tommy einen Werkzeuggürtel für seinen Sohn Cody unterschrieb!

Sitze in der ersten Reihe





Unsere Insider und Gäste bekamen für die Präsentation des Tages in der ersten Reihe Platz, vom Generalunternehmer Tom Silva und vom Gastgeber Kevin O'Connor. Zu Ehren der 40. Staffel der Show reflektierte das dynamische Duo die Geschichte der Zukunft und sprach über ihre Zukunft, wobei die Generation NEXT-Initiative hervorgehoben wurde.

Zeit fürs Mittagessen





Nach der Präsentation und einer lebhaften Frage-und-Antwort-Sitzung konnten Insiders und Gäste mit dem Management von Kevin, Tommy und Festool an einem VIP-Mittagessen teilnehmen. Machen Sie sich keine Sorgen - zwischen der Beantwortung von Fragen, dem Fotografieren und dem Unterzeichnen von Autogrammen haben Kevin und Tommy Zeit gefunden, etwas zu essen!

Gastgeschenke





TOH Insiders durfte jede Menge Beute mit nach Hause nehmen, darunter Promo-Aufnahmen von Tommy und Kevin (praktisch für Autogramme!), Der neuesten Ausgabe des Magazins, und diesen Brookline-Crew-T-Shirts. (Wer ist wer, von links sind es Greg Hann, Tom Roberts, Cathy Gregory und Joe Gregory.)

Werkzeugzeit





Mit freundlicher Genehmigung von Festool nahmen alle Insider - einschließlich Jeff Fillmore aus Willis, TX - einen Festool-Saugschlauch mit nach Hause. (Kompatibel mit den Festool Schleifern, die übrigens als Insider Weekly Giveaway-Preise aufgetaucht sind!) Jeff, der mit seiner Frau Mary zu der Veranstaltung reiste, hatte das Gefühl, als er zu Festool Connect kam und Tommy und Kevin traf, eine einmalige Gelegenheit.

Sag "Insider"!





Nach dem Mittagessen hatten alle Zeit, Fotos mit Tom und Kevin zu machen - einschließlich Joe und Cathy Gregory aus Crest Hill, Illinois. Joe ist Mitglied der Festool Owners Group, also war er schon auf anderen Festool-Veranstaltungen und an Schulungen für die Tool School, aber er und Cathy waren überglücklich, die Jungs kennenzulernen.

Bitte hier unterschreiben





Greg Hann aus Portland, Ohio, erhielt ein Autogramm von Gastgeber Kevin O'Connor. Er brachte einen Kumpel Tom Roberts mit, der einen Auftragnehmer in Youngstown, Ohio, mitbringt, aber Gregs Plan ist es, weiterhin Insider-Werbegeschenke einzugeben, um das nächste Mal einen weiteren Gast zu holen - seinen sechsjährigen Sohn, der bereits ein begeisterter TOH-Fan ist.

Nachbarn im Norden





Die Kanadier Bryan und Erin Boutin machten sich von Edmonton, Alberta aus, auf den Weg nach Süden - das merkt man jetzt.

Sonderlieferung





Rick Metschke von Fremont, NE, kam mit seinem Schwager Ryan King und kam mit einem besonderen TOH-Swag: A Generation NEXT-Strampler für seine vier Monate alte Tochter!

Treffen Sie sich mit Team TOH





Skip Stromenger aus Lexington, KY, freute sich sehr, erneut die Gelegenheit zu haben, sich mit Kevin und Tommy zu unterhalten. Er spricht gerne TOH (wer ist das nicht?), Aber nachdem er auch für die Bank of America gearbeitet hatte, sprach Skip mit Kevin über die Finanzwelt. Skip bekam Fotos mit den Jungs sowie mit Jim Tucker von TOH (links) und Brian Quinn (rechts).

Sich glücklich fühlen





John Montgomery und seine Schwester Ruby fuhren von Surprise, AZ, herauf, um Tommy und Kevin zu treffen. John zeigte auch einen weiteren Vorteil als Insider. Er trug ein Paar Wolverine-Arbeitsstiefel, die er Anfang dieses Jahres beim Weekly Insider Giveaway gewonnen hatte.

Möchten Sie die Chance haben, tolle Ausrüstung zu gewinnen, TOH-Darsteller zu treffen und vieles mehr? Werden Sie Mitglied bei Insider!

Mehr in Insider





Unsere Gäste konnten sich das Jamestown Net-Zero House ansehen - und Teil ihrer Lieblingsshow sein! Siehe Fotos von der ...

Vorheriger Artikel

So falten Sie ein Spannblatt | Das Beste aus dem Web

Nächster Artikel

So befestigen Sie eine lose Handlaufendkappe