So starten Sie Samen vor dem Einpflanzen in Ihrem Garten mit einem Samen-Starter-Kit | Diy | wollereyblog.com

So starten Sie Samen vor dem Einpflanzen in Ihrem Garten mit einem Samen-Starter-Kit







Beginnen Sie Ihr Saatgut im Haus zu züchten
Ihr Gartengemüse und andere Pflanzen für das Wachstum.


Zuerst - Legen Sie die Torfpellets in die Zellkompartimente des Saatkits und fügen Sie diese vorsichtig hinzu
Wasser in jedes Abteil. Die Verwendung von warmem Wasser hilft ihnen, die Feuchtigkeit noch schneller aufzunehmen.


Zweitens - Verwenden Sie ein spitzes Objekt, um die Oberseite der Bodenstopfen zu öffnen, und erstellen Sie dann einen eingerückten Bereich für
die Samen zum Sitzen. Als nächstes legen Sie 3 Samen in jeden kleinen Bereich. Dann legen Sie die Abdeckung wieder auf das Saatgut-Set
Halten Sie die Samen warm, während sie keimen und feucht bleiben. Stellen Sie sicher, dass es viel Wärme und Wärme gibt
Licht für die Samen. Versuchen Sie, das Saatgut-Kit in direktem Sonnenlicht zu halten.


Drittens - Wenn die Samen anfangen zu keimen und etwa 2,5 cm (2,5 cm) groß sind, nehmen Sie die Abdeckung ab.
Achten Sie darauf, die Pellets alle paar Tage zu inspizieren und fügen Sie nach Bedarf Wasser hinzu, um das Saatgut mit Feuchtigkeit zu füllen.


TIPPS:
Um das Schockrisiko für Ihre neuen Samen zu reduzieren, bringen Sie das Saatgut-Kit jeden Tag etwa 3 Stunden im Freien in einen schattigen und warmen Bereich. Nach ca. 8 Tagen können die Samen draußen in Ihrem Gartengarten gepflanzt werden.



Vorheriger Artikel

Umpflanzen großer Sträucher

Nächster Artikel

Den perfekten Schaukelstuhl kaufen