Austauschen eines Verlängerungskabelsteckers | Heimwerker | wollereyblog.com

Austauschen eines Verlängerungskabelsteckers



Die Zinken der Verlängerungskabelstecker sind leicht zu biegen und mit einer Zange leicht zu richten. Nach einigen derartigen Rückhaltemöglichkeiten kann das Metall jedoch ermüden und abbrechen. Wenn das Leben eines Steckers vorbei ist, müssen Sie kein neues Kabel kaufen. Für etwa fünf Dollar können Sie einen Ersatzstecker anschließen und Ihr altes Kabel aus dem Papierkorb aufbewahren. In vier einfachen Schritten können Sie einen Verlängerungskabelstecker ersetzen:

1. Schneiden Sie zuerst den beschädigten Stecker ab. Verwenden Sie dann ein Universalmesser, um die Jacke etwa 3/4 Zoll vom Ende der Schnur zu trennen und abzutrennen. Achten Sie darauf, die drei Drähte nicht zu trennen. Entfernen Sie mit einem Drahtschneider, wie gezeigt, 1/2 Zoll der Isolierung vom Ende jedes Drahtes.

2. Öffnen Sie den Ersatzstecker, damit Sie die Klemmenschrauben im Inneren erreichen können. Befestigen Sie jedes freiliegende Kupferstück an der entsprechenden Anschlussschraube: grünes Kabel an der grünen Erdungsschraube, weiß (neutral) an der silbernen Schraube und schwarz ("heiß") an der Messingschraube. Wickeln Sie den Draht im Uhrzeigersinn um das Terminal und ziehen Sie jede Schraube fest an.

3. Setzen Sie den Ersatzstecker wieder zusammen und ziehen Sie die Schrauben fest, mit denen er am Kabel befestigt ist.

4. Um festzustellen, ob ein Kabel ordnungsgemäß funktioniert, stecken Sie es in eine dreipolige Buchse. Stecken Sie dann ein Steckertestgerät auf das andere Ende des Kabels. Die Lampen des Testers zeigen an, ob die Kabel richtig angeschlossen sind und das Kabel geerdet ist.



Schneiden Sie den alten Stecker ab, spalten und spleißen Sie den Mantel und entfernen Sie die Isolierung vom Ende jedes Drahtes.





Befestigen Sie Drähte an den Anschlussschrauben: grüner Draht an grüner Schraube, weißer Draht an silberner Schraube und schwarzer Draht an Messingschraube.





Setzen Sie den Ersatzstecker wieder zusammen

Die Zinken der Verlängerungskabelstecker sind leicht zu biegen und mit einer Zange leicht zu richten. Nach einigen derartigen Rückhaltemöglichkeiten kann das Metall jedoch ermüden und abbrechen. Wenn das Leben eines Steckers vorbei ist, müssen Sie kein neues Kabel kaufen. Für etwa fünf Dollar können Sie einen Ersatzstecker anschließen und Ihr altes Kabel aus dem Papierkorb aufbewahren. In vier einfachen Schritten können Sie einen Verlängerungskabelstecker ersetzen:

1. Schneiden Sie zuerst den beschädigten Stecker ab. Verwenden Sie dann ein Universalmesser, um die Jacke etwa 3/4 Zoll vom Ende der Schnur zu trennen und abzutrennen. Achten Sie darauf, die drei Drähte nicht zu trennen. Entfernen Sie mit einem Drahtschneider, wie gezeigt, 1/2 Zoll der Isolierung vom Ende jedes Drahtes.

2. Öffnen Sie den Ersatzstecker, damit Sie die Klemmenschrauben im Inneren erreichen können. Befestigen Sie jedes freiliegende Kupferstück an der entsprechenden Anschlussschraube: grünes Kabel an der grünen Erdungsschraube, weiß (neutral) an der silbernen Schraube und schwarz ("heiß") an der Messingschraube. Wickeln Sie den Draht im Uhrzeigersinn um das Terminal und ziehen Sie jede Schraube fest an.

3. Setzen Sie den Ersatzstecker wieder zusammen und ziehen Sie die Schrauben fest, mit denen er am Kabel befestigt ist.

4. Um festzustellen, ob ein Kabel ordnungsgemäß funktioniert, stecken Sie es in eine dreipolige Buchse. Stecken Sie dann ein Steckertestgerät auf das andere Ende des Kabels. Die Lampen des Testers zeigen an, ob die Kabel richtig angeschlossen sind und das Kabel geerdet ist.

Mehr in Elektrik





Das rechte Verlängerungskabel bringt den Stecker sicher zum Projekt

Vorheriger Artikel

Malen einer Multi-Stripe-Akzentwand

Nächster Artikel

Vorher und nachher: ​​Leichte, helle Küche