So ersetzen Sie eine Badezimmer-Eitelkeit | Heimwerker | wollereyblog.com

So ersetzen Sie eine Badezimmer-Eitelkeit



In diesem Video installiert der Installateur und Heizungsbauer Richard Trethewey einen schönen neuen Eitelkeitsbad.

Schritte:
1. Schließen Sie die Warm- und Kaltwasserabsperrventile unter der Spüle.
2. Trennen Sie die Spüle von Hand vom Endstück der Spüle (vertikales Abflussrohr).
3. Trennen Sie die Warm- und Kaltwasserzufuhrleitungen mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel von den Absperrventilen.
4. Schneiden Sie mit einem Universalmesser durch die alte Dichtungsmasse.
5. Hebeln Sie die alte Spüle von der Waschtischplatte.
6. Verwenden Sie einen Bohrschrauber, um die Waschtischplatte vom Waschtischunterschrank zu lösen. Entfernen Sie die Oberseite.
7. Schneiden Sie den Boden des Waschtischs mit einer Säbelsäge aus.
8. Setzen Sie den neuen Waschtischunterschrank ein.
9. Stellen Sie das Wasser am Zähler oder am Hauptabsperrventil ab.
10. Positionieren Sie die Wasserversorgungsrohre ggf. neu, indem Sie neue Kupferrohre abschneiden und schwitzen.
11. Verwenden Sie bei Bedarf eine Handsäge, um das Gehäuse einzukerben und um das Abflussrohr zu passen. Setzen Sie den Waschtischschrank ein.
12. Schneiden Sie mit einer Stichsäge eine Öffnung an der Seite des Waschtischunterschranks für die vorhandene Steckdose aus.
13. Sichern Sie den elektrischen Kasten mit Madison-Stäben vor dem Waschtisch; Biegen Sie sich über die Metallzungen an den Stangen, um den Auslasskasten sicher am Waschtisch zu halten.
14. Schrauben Sie die Frontblende auf den Auslass.
15. Installieren Sie neue Absperrventile und stellen Sie die Wasseranschlüsse fertig.
16. Schrauben Sie den Waschtischunterschrank an die Wand.
17. Installieren Sie einen Wasserhahn an der Spüle, die an der neuen Waschtischplatte befestigt ist.
18. Tragen Sie um den oberen Rand des Waschtisches eine durchgehende Raupe Silikonkleber auf und setzen Sie dann den Waschtischaufsatz auf.
19. Schließen Sie die Wasserversorgungsleitungen an die Absperrventile und an den Waschbeckenhahn an.
20. Verwenden Sie PVC-Grundierung und Zement, um das Kunststoff-Abflussrohr anzuschließen.
21. Legen Sie eine Perle mit dem Spachtel des Klempners um den Abfluss des Spülbeckens, setzen Sie den Ablauf in das Spülloch und ziehen Sie die Mutter von unten fest.
22. Entfernen Sie überschüssigen Kitt, der unter dem Ablaufflansch herausgedrückt wird.

Vorheriger Artikel

$ 10 oder weniger: 20 super coole Stocking-Stuffers für Heimwerker

Nächster Artikel

Werkzeugtest: 5-Zoll-Random-Orbit-Schleifmaschinen