So schließen Sie einen Kühlschrank mit Wasser- und Eisspender an | Heimwerker | wollereyblog.com

So schließen Sie einen Kühlschrank mit Wasser- und Eisspender an



Der Wasser- und Heizungsexperte Richard Trethewey greift in diesem Video eine Wasserleitung an.

Schritte:
1. Bohren Sie bei Bedarf ein Loch mit einem Durchmesser von ⅝ Zoll durch den Boden direkt hinter dem Kühlschrank.
2. Stellen Sie das Wasser zu einer nahegelegenen Kaltwasserzuleitung ab.
3. Verwenden Sie einen Streifen Schmirgelleinen, um einen Abschnitt der Kupferwasserleitung zu reinigen.
4. Schneiden Sie mit einem Schlauchschneider in die Kaltwasserleitung.
5. Flussmittel auf einen ½-Zoll-Kupferübergangsfitting und auf das Rohrende auftragen.
6. Schieben Sie den Fitting auf das Rohr und heizen Sie ihn dann mit einem Propanbrenner auf.
7. Wenn das Flussmittel zu sprudeln beginnt, löten Sie den Fitting an das Rohr.
8. Wickeln Sie Teflonband um die Fäden eines ¼-Zolls. Kompressionsschlauchanschluss.
9. Führen Sie den Stecker in das Übergangsstück ein. Den Stecker mit einer Zange und einem verstellbaren Schraubenschlüssel festziehen.
10. Nehmen Sie den flexiblen Wasserversorgungsschlauch von der Rückseite des Kühlschranks und führen Sie ihn durch das Loch im Boden nach unten.
11. Bürsten Sie den Rohrdope auf die kegelförmige Bodenverbindung auf.
12. Schrauben Sie die Mutter am Schlauchende auf den Kompressionsanschluss, der an die Kaltwasserzuleitung gelötet ist. Ziehen Sie die Mutter mit einer Zange und einem verstellbaren Schraubenschlüssel fest.
13. Schalten Sie das Wasser wieder ein und testen Sie den Wasserspender in der Kühlschranktür.

Vorheriger Artikel

Hausinspektion Albträume XXX

Nächster Artikel

Moosiger Rasen