Wie zu Hause kompostieren | Heimwerker | wollereyblog.com

Wie zu Hause kompostieren



In diesem Video wird Landschaftsarchitektin Jenn Nawada eine Lektion darüber erteilt, wie organische Materialien zu Hause am besten kompostiert werden können.

Schritte:
1. Sortiere organische Stoffe, die in den Kompostbehälter geworfen werden, wie Obst, Gemüse, Kaffeesatz und Eierschalen für Kohlenstoff und trockene Blätter, Zeitungspapier oder Karton für Stickstoff. Verwenden Sie kein Fleisch, Milchprodukte, Öle oder Knochen im Kompost.
2. Um einen eigenen Komposter zu bauen, verwenden Sie ein 32-Gallonen-Mülleimer und bohren Sie mehrere 5/16-Zoll-Löcher mit dem Akku-Bohrer auf der Abdeckung des Mülleimers und zur Belüftung nach oben und unten.
3. Organisches Material in den Kompostbehälter geben. Es sollte ein Verhältnis von Kohlenstoff zu Stickstoff von 3: 1 sein.
4. Belüften Sie den Stapel mindestens einmal pro Woche, rühren Sie den Kompost um und bringen Sie das Material zum Zerfall.
5. Fertiger Kompost sollte in einigen Monaten einsatzbereit sein.

Vorheriger Artikel

Wie man einen Rasen wiederbelebt

Nächster Artikel

Top 12 kinderfreundliche Küchenwerkzeuge