So reinigen Sie einen verstopften Abfluss | Heimwerker | wollereyblog.com

So reinigen Sie einen verstopften Abfluss



 

In diesem Video erläutert der Installateur und Heizungsinstallateur Richard Trethewey, wie ein verstopfter Abfluss gereinigt wird.

Schritte:

1. Beseitigen Sie mit einem Tauchkolben die Verstopfung der Toilette. Drücken Sie den Kolben fest gegen den Boden der Schüssel und ziehen Sie ihn dann kräftig nach oben, um Verstopfungen zu entfernen.
2. Verwenden Sie bei hartnäckigen Toilettenschuhen eine Schrankschnecke. Führen Sie das flexible Kabel in die Toilettenschüssel und die Kurbel ein, um Verstopfungen zu durchschneiden.
3. Verwenden Sie eine Handschlange, um Sink-Verstopfungen zu beseitigen. Schieben Sie das flexible Kabel nach unten in das Rohr und drehen Sie dann den Griff.
4. Führen Sie das Kabel ein wenig mehr durch das Rohr und wiederholen Sie es, bis Sie die Verstopfung entfernen.
5. Verwenden Sie einen Tauchkolben, um häufige Sink-Verstopfungen zu beseitigen. Achten Sie bei Doppelbecken-Spülbecken darauf, den einen Ablauf zu verschließen, wenn Sie den anderen eintauchen.
6. Schließen Sie an den Spülbecken und Badewannen das Überlaufloch mit einem feuchten Lappen ab, um die Kraft zum Verstopfen zu leiten.
7. Wenn sich ein Hindernis in einem großen Hauptrohr befindet, verwenden Sie einen elektrischen Abflussreiniger.
8. Führen Sie den Schneidkopf in das Rohr ein und drehen Sie dann den Schalter, um das Kabel zu drehen.
9. Führen Sie das Kabel und den Schneidkopf weiter in das Rohr ein, bis Sie die Verstopfung durchtrennen.

 

Vorheriger Artikel

Fertiggericht

Nächster Artikel

Eine Küchenrenovierung bringt Charme mit intelligenten Einsparungen