So reinigen Sie einen verstopften Badewannenablauf | Heimwerker | wollereyblog.com

So reinigen Sie einen verstopften Badewannenablauf



In diesem Video zeigt der Installateur und Heizungs-Experte Richard Trethewey, wie man eine langsam ablaufende Wanne repariert.

Schritte:
1. Schrauben Sie die Überlaufplatte vom Ende der Wanne ab. Falls erforderlich, ziehen Sie die Platte, die Verbindungsstangen und den Stopfen mit einer Zange aus der Wanne heraus.
2. Führen Sie eine Abflussschlange in das Überlaufloch. Ziehen Sie die Rändelschraube fest, um die Schlange zu arretieren, kurbeln Sie den Griff und drücken Sie die Schlange den Abfluss hinunter. Wiederholen Sie den Vorgang zwei oder drei Mal und ziehen Sie die Schlange jedes Mal weiter nach unten.
3. Schalten Sie das Wasser ein und prüfen Sie, ob die Wanne besser abläuft.
4. Bearbeiten Sie die Ablaufschlange in der Überlauföffnung. Lassen Sie das Wasser nur laufen, während Sie den Ablauf herausziehen.
5. Überprüfen Sie den Stopfen am Ende der Verbindungsstange. Wenn der Stopfen anscheinend zu niedrig im Abflussrohr sitzt, heben Sie ihn an, indem Sie die Stangen drehen, um die Verbindung zu verkürzen. Ziehen Sie die Sicherungsmutter fest, um den Stopper zu sichern.
6. Setzen Sie den Stopfen und die Verbindung wieder ein und schrauben Sie die Überlaufplatte am Wannenende fest.

Vorheriger Artikel

Wie man einen Rasen wiederbelebt

Nächster Artikel

Hell und luftig Rehab für einen einstmals düsteren viktorianischen Körper