So reinigen Sie einen verstopften Abfluss | Heimwerker | wollereyblog.com

So reinigen Sie einen verstopften Abfluss



Bewaffnet mit den richtigen Werkzeugen und Techniken können Sie verstopfte Abläufe ganz einfach aus der Steckdose ziehen, ohne einen Profi hinzuziehen zu müssen. Alle Sanitärsysteme entwickeln Verstopfungen - es gibt keine Möglichkeit, dies zu vermeiden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie hartnäckige Verstopfungen in einem Spülbecken, einer Badewanne, einem WC und einem Bodenablauf entfernen können. Diese bewährten Techniken werden praktisch alle Verstopfungen beseitigen. Wenn Sie nach einigen Versuchen keine Verstopfung beseitigen können, geben Sie die Niederlage zu, und übergeben Sie den Auftrag einem Abflussreinigungsdienst oder einem zugelassenen Klempner. Wenn Sie zu viel Kraft ausüben, kann ein Rohr oder eine Vorrichtung dauerhaft beschädigt werden.

Spezialisierte Sanitärwerkzeuge zur Bekämpfung von Holzstößen sind jedoch erschwinglich und in jedem Baumarkt oder Heimcenter erhältlich. Sie können sogar einige mieten.

Das erste Werkzeug, um zu erreichen, wenn Probleme auftreten, ist a Kolben. Der Freund dieses Klempners beseitigt Verstopfungen von den meisten Einrichtungen, darunter Waschbecken, Badewannen und Toiletten. Jeder Hausbesitzer sollte einen bereithalten.

Um Verstopfungen zu entfernen, die sich weiter unten im Abflussrohr befinden, verwenden Sie a Kabelschnecke, oder Klempner-Schlangeein langes, flexibles Stahlkabel, das um eine Spule gewickelt ist und mit einer Handkurbel versehen ist. Kabelschnecken sind in Längen bis zu 100 Fuß erhältlich. Ein 25-Fuß-Modell reicht für die meisten Haushaltsverschmutzungen aus.

EIN Schrankschnecke ist speziell für das Herausspülen von Toiletten gemacht. Es ist auch mit einer Handkurbel ausgestattet, aber anstelle einer Spule ist das Kabel von einer starren Welle umgeben. Das Schneckenende ist in einem genauen Winkel gebogen, um durch die engen Kurven einer Toilettenfalle zu passen.

Mieten Sie für eine sehr große Verstopfung oder eine, die weit von der Vorrichtung entfernt ist Stromschnecke. Diese Maschine - im Grunde eine große Kabelschnecke, die von einem Elektromotor angetrieben wird - ist sehr effektiv beim Durchschneiden von praktisch jeder Verstopfung, selbst von verworrenen Baumwurzeln. Vergewissern Sie sich vor der Mitnahme einer Stromschnecke, dass der Vermieter Ihnen zeigt, wie Sie das Kabel sicher abnehmen und entnehmen können.

Lösen Sie eine Senke: Entfernen Sie die Falle und das Abflussrohr



Die meisten kleineren Sink-Clogs können mit einem Tauchkolben gelöscht werden. Füllen Sie die Spüle teilweise mit Wasser und beginnen Sie dann mit dem Eintauchen. Den Kolben mehrere Male kräftig auf und ab bewegen, bevor er schnell aus der Abflussöffnung gezogen wird. Wenn es sich um eine Doppelschüssel-Küchenspüle handelt, füllen Sie einen nassen Lappen in eine Abflussöffnung, während Sie die andere eintauchen. Wenn es sich um eine Badwanne handelt, füllen Sie den Lappen in das Überlaufloch. In beiden Fällen hilft der Lappen, den Druck direkt auf den Verstopfung auszuüben.

Wenn das Eintauchen nicht funktioniert, schnappen Sie sich die Kabelschnecke und arbeiten Sie unter der Spüle. Entfernen Sie die Spüle mit einem Rohrschlüssel. Die große Gewindekupplung an PVC-Kunststofffallen kann häufig von Hand abgeschraubt werden. Leeren Sie das Wasser aus der Falle in einen Eimer und stellen Sie sicher, dass die Falle nicht verstopft ist.

Lösen Sie eine Senke: Schneiden Sie durch den Clog





Entfernen Sie den horizontalen Fangarm, der aus dem Stubout in der Wand herausragt. Führen Sie das Kabel in den Stubout ein, bis Sie einen Widerstand spüren. Ziehen Sie das Kabel an, und ziehen Sie die Sicherungsschraube fest. Drehen Sie den Griff im Uhrzeigersinn und drücken Sie ihn gleichzeitig nach vorne, um das Kabel weiter in das Rohr zu führen.

Ziehen Sie weitere 18 Zoll Kabel heraus und wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie die Blockade durchbrechen. Wenn das Kabel festsitzt oder festklemmt, drehen Sie die Kurbel gegen den Uhrzeigersinn und ziehen Sie die Schnecke zurück.

Sobald das Kabel frei ist, kurbeln und erneut nach vorne schieben.

Holen Sie das Kabel und ersetzen Sie den Fangarm und die Falle. Schalten Sie den Warmwasserhahn ein, um zu sehen, ob die Spüle richtig abläuft. Wenn nicht, mach dir keine Sorgen. Trümmer des verstopften Verstopfens setzen sich manchmal in einer lockeren Blockade ab. Füllen Sie die Spüle teilweise mit heißem Wasser und reinigen Sie den Schmutz mit dem Kolben. Folgen Sie mehr heißem Wasser.

Schlange eine Wanne ablassen: Block Überlaufplatte





Es kommt selten vor, dass eine Badewanne plötzlich verstopft wird. Eine Verstopfung in der Wanne baut sich normalerweise über mehrere Wochen auf, wobei die Wanne von Tag zu Tag langsamer wird. Wir haben alle gesehen, dass dies passiert.

Beginnen Sie wie bei einem Spülstopfen mit dem Kolben. Zuerst schrauben Sie den Bildschirm vom Wannenablauf ab und verwenden Sie einen gebogenen Draht, um Haare und Seifenschaum herauszufischen. Wenn sich in der Wanne ein Ablaufgummi befindet, heben Sie den Hebel in die geöffnete Position, nehmen Sie den Stopper und ziehen Sie ihn aus der Ablauföffnung. Reinigen Sie alle Haare und Seifen. Dies wird sich oft um Dinge kümmern.

Wenn nicht, bedecken Sie die Löcher an der Unterseite der Überlaufplatte mit einem feuchten Lappen und beginnen Sie mit dem Eintauchen. Wenn der Verstopfung dadurch nicht beseitigt wird, verwenden Sie die Kabelschnecke.

Schlucken Sie einen Wannenabfluss: Zugriff auf Verstopfung über die Überlaufplatte





Entfernen Sie die Überlaufplatte vom Ende der Wanne. Die Stopper-Verbindung wird damit herauskommen. Führen Sie etwa 30 Zoll Kabel durch das Überlaufrohr. Drücken Sie die Handkurbel nach vorne. Sie spüren fast sofort Widerstand, kurbeln jedoch weiter an der Schnecke, bis das Kabel den gesamten Weg durch die P-Falle passiert, die unter der Wanne liegt.

Holen Sie das Kabel ab und lassen Sie mehrere Liter heißes Wasser in den Abfluss laufen.

Ersetzen Sie zum Schluss die Überlaufplatte und das Sieb oder den Abfluss.

Eine Toilette verstopfen: Verwenden Sie einen Wandbohrer





Toilettenverschlüsse treten fast immer an der Oberseite der engen, aufwärts gekrümmten Falle auf, die Teil des Geräts ist. In einigen Fällen kann ein Tauchkolben genügend Kraft liefern, um den Weg freizugeben, aber in den meisten Fällen müssen Sie eine Schrankschnecke verwenden.

Setzen Sie das Schneckenende mit der gebogenen Spitze nach oben in die Schüssel.

Befreien Sie einen Toiletten-Verstopfung: Kurbeln und Wiederholen





Halten Sie die Werkzeugwelle ruhig, während Sie den Griff kurbeln und nach unten drücken. Sie werden spüren, wie sich das Kabel durch die Falle schlängelt.

Fahren Sie fort, bis Sie das gesamte Kabel ausgegeben haben - etwa 3 Fuß. Holen Sie das Kabel, indem Sie gleichzeitig kurbeln und hochziehen.

Spülen Sie die Toilette, um das Abflussrohr zu reinigen. Wenn es noch etwas träge ist, führen Sie die Schnecke zwei weitere Male durch die Falle: einmal auf der linken Seite der Falle und dann wieder auf der rechten Seite. Bei diesem dreifachen Angriff werden alle an den Seiten der Falle haftenden Gegenstände beseitigt.

Bodenablauf reinigen: Messingstopfen lösen





In vielen Kellern, Garagen und Waschküchen gibt es Bodenabläufe, die das Abwasser von zentralen Klimaanlagen, Waschmaschinen, Warmwasserbereitern und schneebedeckten Autos abführen.

Im Laufe der Zeit sammeln sich in diesen Abflüssen große Mengen an Seifenschaum, Waschlappen, Sand und schleimigen Bakterien an, die im langen Abflussrohr kristallisieren. Um diese harten Blockaden zu durchbrechen, benötigen Sie den zusätzlichen Muskel zur Verstopfung einer elektrischen Kraftschnecke.

Mieten Sie eine Kraftschnecke mit mindestens 50 m Kabel. Beginnen Sie mit dem Entfernen des Siebs, der das Ablaufloch bedeckt. Suchen Sie dann nach einem sauberen Stopfen an der Seite des Ablaufbeckens. Entfernen Sie den Stecker mit einem Schraubenschlüssel. So können Sie die Falle umgehen und das Kabel direkt in die Rohrleitung führen. Wenn der Abfluss keinen sauberen Stecker hat, müssen Sie das Kabel durch die Falle ziehen. Dies ist ein etwas schwierigerer Ansatz.

Leeren Sie einen Bodenablauf: Verwenden Sie eine Kraftschnecke





Stecken Sie die Kraftschnecke ein und positionieren Sie sie in der Nähe des Abflusses. Die meisten Modelle sind mit einem Fußpedalschalter ausgestattet, so dass Sie beide Hände frei haben, um das Kabel zu führen. Führen Sie mehrere Meter Kabel durch das Abflussrohr. Stellen Sie den Motor auf Rechtslauf ein, und betätigen Sie den Schalter, um das Kabel zu drehen. Schieben Sie das Kabel in das Rohr, bis Sie einen Widerstand spüren oder hören, wie der Motor festsitzt. Stoppen Sie den Motor, drehen Sie die Drehung um und ziehen Sie einige Meter Kabel heraus. Wechseln Sie wieder im Uhrzeigersinn und führen Sie das Kabel weiter durch das Rohr. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis der Verstopfung entfernt ist.

Holen Sie das Kabel ab und spülen Sie das Abflussrohr aus, indem Sie mehrere Eimer heißes Wasser darüber gießen. Wenn das Wasser immer noch träge ist, führen Sie etwa zwei Meter Kabel direkt in die Falle.

Wickeln Sie vor dem Austauschen des Reinigungsstopfens Teflonband um seine Gewinde. Dadurch wird es in Zukunft einfacher, den Stecker herauszudrehen. Achtung: Wenn der Reinigungsstopfen nicht ersetzt wird, können gefährliche Abwassergase in das Haus gelangen.

HIER ERLEBEN SIE UNSEREN VOLLEN DANKSAGUNGSÜBERLEBEN

Mehr in Klempnerarbeit





Meine, meine - du TOH-Leser sind eine einfallsreiche Gruppe! Hier sind einige der besten DIY-Tipps und Tricks, die Sie jemals eingereicht haben

Vorheriger Artikel

Garagentoranpassung

Nächster Artikel

Einzigartige Wohnraum-Ideen für Wohnräume - 68 Bilder