So wählen Sie die Wasserversorgungsleitungen | Heimwerker | wollereyblog.com

So wählen Sie die Wasserversorgungsleitungen



In diesem Video beleuchtet der Sanitär- und Heizungs-Experte Richard Trethewey die Vielfalt der Wasserversorgungsrohre.

Schritte:
1. Verzinkte Stahlrohre werden nicht mehr zur Wasserversorgung verwendet, aber in einigen älteren Häusern ist sie noch vorhanden.
2. Home Center und Sanitärfachgeschäfte verfügen über Armaturen zum Anschluss von Kupfer- und Kunststoff-Wasserversorgungsleitungen an vorhandene verzinkte Rohre.
3. Kupferrohr ist das beliebteste Wasserversorgungsrohr; Es ist in Längen von 10 Fuß und 20 Fuß erhältlich.
4. Kupferrohr vom Typ L hat dicke Wände und Typ M hat dünne Wände. Erkundigen Sie sich bei der örtlichen Bauordnung nach dem zu verwendenden Typ.
5. Kupferrohr und Formstücke werden zusammen mit Lötmittel geschwitzt.
6. Es sind auch lötfreie Kupferfittings erhältlich. Befestigen Sie die Anschlüsse mit zwei Schraubenschlüsseln.
7. Aufsteckbare Kupferfittings bilden wasserdichte Verbindungen ohne Werkzeug. Verwenden Sie diese Beschläge für Reparaturen in engen Räumen.
8. Sie können CPVC-Kunststoffrohre zur Wasserversorgung verwenden, nicht jedoch PVC, das nur für die Entwässerung geeignet ist.
9. Verbinden Sie CPVC-Rohr und Fittings mit einer Grundierpinsel und Zement.
10. PEX-Querverbindungsschläuche aus Polyethylen werden in Rollen oder geraden Stäben geliefert.
11. Blue PEX dient zur Zufuhr von kaltem Wasser. rotes PEX ist für heißes Wasser.
12. PEX-Schläuche und -Fittings können mit gecrimpten Fittings verbunden werden, die mit einem Crimpwerkzeug fest miteinander verbunden werden.
13. PEX kann auch mit Messingbeschlägen verbunden werden. Verwenden Sie ein Expanderwerkzeug, um das Schlauchende zu verbreitern, und setzen Sie dann den Stacheldraht ein.
14. Verwenden Sie den Expander, um den Fitting vollständig in das Schlauchende zu drücken.

Vorheriger Artikel

Wie man einen Rasen wiederbelebt

Nächster Artikel

Hell und luftig Rehab für einen einstmals düsteren viktorianischen Körper