So wählen Sie eine Mausefalle aus | Heimwerker | wollereyblog.com

So wählen Sie eine Mausefalle aus



Schritte:

  1. Es gibt mehrere hergestellte Fallen, um Mäuse zu fangen und zu töten, die sich in ein Heim schleichen.
  2. Eine der ältesten, aber effektivsten Fallen ist die Metallpedalfalle. Ziehen Sie den Metallarm zurück, und legen Sie mit einem Zahnstocher oder einem Messer Erdnussbutter auf das Metallpedal. Sie möchten keinen menschlichen Geruch in der Falle. Ziehen Sie die Killbar zurück und rasten Sie die Metallarmstange in das Metallpedal ein. Platzieren Sie die Falle senkrecht zur Wand, an der die Mausaktivität beobachtet wurde.
  3. Die Kill-and-Contain-Mausefalle ist dem Metallpedal sehr ähnlich, die Falle ist jedoch von einem Container umgeben. Legen Sie Erdnussbutter in die Köderschale und schließen Sie sie. Ziehen Sie das Fallen-Set waagerecht und platzieren Sie es parallel zum Boden der Wand. Wenn die Maus getötet wird, wird die Maus nicht gesehen und die Falle wird ausgeworfen.
  4. Es gibt eine Kunststoffversion der Metallpedalfalle, die genauso effektiv ist. Um diese Art von Falle einzustellen, drücken Sie einfach den federbetätigten Hebel nach unten und legen die Erdnussbutter in den Köderbereich. Der Hebel drückt auf die Maus und tötet sie.
  5. Eine elektronische Mausefalle ist batteriebetrieben und kann entlang der Wand aufgestellt werden. Wenn die Maus die Falle betritt, erhält sie einen elektrischen Schlag, der stark genug ist, um sie zu töten.
  6. Ein lebender Tierkäfig ermöglicht Hausbesitzern, Mäuse mit Nahrung in einen Käfig zu locken. Anstatt das Tier zu töten, schließt es jedoch nur die Maus ein. Der Hausbesitzer kann dann die Maus loswerden, wenn er oder sie es für richtig hält.
  7. Um Mäuse in einem Heim zu vermeiden, schließen Sie alle Risse oder Lücken im Äußeren des Hauses.
  8. Verwenden Sie einen Schaumstoff in einem Spalt, bedecken Sie ihn mit Drahtgewebe und fügen Sie eine weitere Schicht Dichtstoff hinzu. Dies sollte eine solide Barriere gegen Schädlinge bilden.
  9. Kleinere Lücken können auch mit Stahlwolle abgedeckt werden. Mäuse können dieses Material nur schwer fressen.
  10. Verwenden Sie ein Abwehrmittel, um Mäuse abzuwehren. Es gibt eine Reihe von Repellentien, die einen Geruch abgeben, den Mäuse nicht mögen.

Vorheriger Artikel

Garagentoranpassung

Nächster Artikel

Einzigartige Wohnraum-Ideen für Wohnräume - 68 Bilder