So wählen Sie einen Heimkamin aus | Heimwerker | wollereyblog.com

So wählen Sie einen Heimkamin aus



In diesem Video geht der Gastgeber Kevin O'Connor durch die besten Optionen für Heimkamine.

Schritte:
1. Alan beschreibt mehrere Optionen für Kamine, darunter einen traditionellen Holzkamin. Alan sagt, dies sollte nur für das Ambiente sein, da es nur 15 Prozent effizient ist.
2. Ein Gaslog ist eine weitere Option, ist jedoch mit 15 Prozent genauso ineffizient wie ein herkömmlicher Holzkamin. Es ist jedoch kein Aufräumen erforderlich.
3. Eine bessere Option wäre ein Gaseinsatz in einem vorhandenen Kamin. Das läuft mit einem Wirkungsgrad von 70 bis 80 Prozent.
4. Für diejenigen, die keinen vorhandenen Kamin haben, gibt es einen Gas-Null-Kamin. Das kann in fast jede Wand eingebaut werden und entlüftet sich direkt aus einer Außenwand.
5. Alan zeigt Kevin auch einen stehenden gasbetriebenen Ofen. Das kann fast ohnehin platziert und durch ein Abgasrohr entlüftet werden.
6. Ein Pelletofen wird mit Sägemehlpellets betrieben und wird mit Strom betrieben. Es ist praktisch für jemanden, der Holz verbrennen möchte und effizienter ist als ein herkömmlicher Holzkamin. Wenn Sie jedoch bereits eine Gasoption haben, empfiehlt Alan, dass Sie bei Gas bleiben.
7. Schließlich zeigt Alan Kevin mehrere Optionen für elektrische Kamine. Diese Kamine produzieren etwas Wärme, dienen aber vor allem dem Ambiente. Sie brauchen keine Entlüftung.

Vorheriger Artikel

Wie man einen Rasen wiederbelebt

Nächster Artikel

Top 12 kinderfreundliche Küchenwerkzeuge