Zangen auswählen und verwenden | Heimwerker | wollereyblog.com

Zangen auswählen und verwenden



In diesem Video zeigt der Installateur und Heizungsexperte Richard Trethewey seine Lieblingswerkzeuge zum Greifen, Drehen, Schneiden und Ziehen.

Schritte:
1. Verwenden Sie eine Schiebezange für einfache und leichte Arbeiten.
2. Die Nut-Feder-Zange lässt sich leicht anpassen und bietet eine höhere Haltekraft.
3. Wenn Sie ein Rohr oder eine Mutter greifen, richten Sie die Zange so aus, dass die obere Backe beim Schwenken des Griffs der Unterkiefer folgt, nicht umgekehrt.
4. Schieben Sie die Zange ganz auf die Mutter, um einen Biss mit drei Ecken zu erhalten. Die Zange berührt die Mutter an drei Stellen.
5. Die einstellbare Zange passt sich automatisch der Dicke oder dem Durchmesser des Werkstücks an.
6. Ein verstellbarer Schraubenschlüssel dient zum Drehen von Sechskantmuttern und -schrauben. Drehen Sie den gerändelten Zylinder, um die Backen zu öffnen oder zu schließen.
7. Die Verriegelungszange kann so eingestellt werden, dass sie automatisch an ein Werkstück geklemmt wird, sodass Sie die Griffe nicht zusammendrücken müssen.
8. Mit der Lineman-Zange können Sie Stücke fassen, Drähte schneiden und verdrehen und Crimpverbindungen herstellen.
9. Schneiden Sie Draht und kleine Nägel sauber und einfach mit Diagonalschneidern ab.
10. Ziehen und schneiden Sie die Nägel mit einer Endzange.
11. Nadelzangen kommen in verschiedenen Größen und Konfigurationen und sind ideal für den Einsatz in engen Räumen.
12. Mehrzweckzäune können verwendet werden, um zu greifen, zu drehen, zu schneiden, zu quetschen und sogar zu hämmern.

Vorheriger Artikel

Hausinspektion Albträume XXX

Nächster Artikel

Moosiger Rasen