So wählen und verwenden Sie einen Farbroller | Heimwerker | wollereyblog.com

So wählen und verwenden Sie einen Farbroller



In diesem Video gibt der Malereibüro Mark O'Lalor seine Tipps für Farbroller wieder.

Schritte:
1. Verwenden Sie nur hochwertige nap-Inch-dicke Noppenrollenhülsen.
2. Wischen Sie die neue Rollenhülse gegen das Klebeband, um lose Flusenfasern zu entfernen.
3. Neue Walzenmuffe in Wasser eintauchen, überschüssiges Wasser auspressen, dann die Walze mit einem Schleuderwerkzeug trockenschleudern.
4. Verwenden Sie einen Pinsel, um den Raumumfang einzuschneiden. Lassen Sie die Farbe vollständig trocknen, bevor Sie die Farbe aufrollen.
5. Rollen Sie die Farbe aus einem großen Rollenkübel, nicht aus einer flachen Farbschale.
6. Tauchen Sie die Walzenhülse in die Farbe und rollen Sie die überschüssige Farbe aus dem Walzeimer.
7. Rollen Sie einen 2 bis 3 Meter langen horizontalen Farbstreifen entlang der Oberseite der Wand nahe der Decke.
8. Laden Sie die Walze wieder in den Rollenkübel und streichen Sie einen vertikalen Streifen von der Fußleiste bis zur Decke. Wiederholen Sie den Vorgang zwei bis drei Mal, bis Sie den gesamten Wandabschnitt unter dem ersten horizontalen Farbstreifen bemalt haben.
9. Glätten Sie den lackierten Bereich, indem Sie leicht über die Wand rollen. Stellen Sie sicher, dass Sie jeden vorherigen Strich überlappen.

Vorheriger Artikel

Hausinspektion Albträume XXX

Nächster Artikel

Moosiger Rasen