So ändern Sie eine Warmwasserbereiter-Anodenstange | Heimwerker | wollereyblog.com

So ändern Sie eine Warmwasserbereiter-Anodenstange



 

In diesem Video erläutert der Installateur und Heizungsinstallateur Richard Trethewey, wie ein Wasserheizstab-Anodenstab ausgetauscht wird.

Schritte:

1 Schalten Sie die Wasser- und Kraftstoffzufuhr (Gas oder Strom) zum Warmwasserbereiter aus.
2 Lassen Sie den Warmwasserbereiter teilweise ab.
3 Suchen Sie den Anodenstab am Warmwasserbereiter; Falls erforderlich, die Abdeckung von der Oberseite des Heizgeräts abschrauben und abnehmen.
4 Verwenden Sie einen Ratschenschlüssel und einen 1/16-Zoll-Steckschlüssel, um den Anodenstab vom Heizgerät abzuschrauben.
5 Wenn sich die Anodenstange nicht bewegt, schieben Sie ein Stahlrohr auf den Griff des Ratschenschlüssels, um die Hebelwirkung zu erhöhen.
6 Heben Sie den alten Anodenstab heraus und entsorgen Sie ihn.
7 Wickeln Sie das Teflonband um das Gewinde der neuen Anodenstange. Anodenstange in den Warmwasserbereiter einsetzen und mit 1 1/16-Zoll-Steckdose festziehen.
8 Wenn der Platz oberhalb des Heizgeräts durch den Einbau eines Standardanodenstabes verhindert wird, installieren Sie einen zusammenklappbaren Typ.
9 Schalten Sie die Wasser- und Kraftstoffzufuhr zum Warmwasserbereiter ein.

 

Vorheriger Artikel

Was geht unter Holzschindeln?

Nächster Artikel

In einem kleinen Bad große Wirkung erzielen