Wie man um eine Wanne verstemmt | Heimwerker | wollereyblog.com

Wie man um eine Wanne verstemmt



Caulking-Punkte

Die besten Dichtungen für Wannen, Spülen oder Duschkabinen sind in Röhrchen mit der Aufschrift „Wanne und Fliese“ oder „Küche und Bad“ erhältlich. Hierbei handelt es sich entweder um Acryllatex oder Silikonverbindungen, die chemisch verändert wurden, um Schimmelpilzen zu widerstehen und glatt, nicht porös zu bleiben Oberflächen. Sie haben jedoch deutlich unterschiedliche Persönlichkeiten.

(A) Silikon: Hartnäckig, wasserfest und sehr flexibel. Diese Art von Dichtungsmasse ist auch sehr wählerisch in Bezug auf die Oberflächenbeschaffenheit, schwer zu glätten, erfordert zur Reinigung Reinigungsbenzin und strahlt bis zur Aushärtung einen Nasen-Falten-Geruch aus. Es hinterlässt einen Rückstand, an dem alles, einschließlich neuem Silikon, nur schwer haften kann. Deshalb sollten ehemals silikonisierte Oberflächen mit einem in Waschbenzin getränkten Schleifpad abgewischt werden. Silikondichtungsmasse hat eine Farbpalette, die auf Klar, Weiß und Mandel begrenzt ist.

(B) Acryllatex: Verglichen mit Silikon ist diese Art von Abdichtung viel nachsichtiger hinsichtlich der Art und Sauberkeit einer Oberfläche, auf die sie aufgetragen wird. Das Glätten ist einfach, es wird mit Wasser gereinigt und es hat nicht viel Geruch. Während es stärker schrumpft und stärker trocknet als Silikon - und wahrscheinlich früher ersetzt werden muss - sollte der Austauschvorgang schneller ablaufen. Acryl-Latex-Dichtungsmasse ist in einer Reihe von Regenbogenfarben erhältlich, die sich an Waschbecken- und Wannenglasuren anpassen.

Vorheriger Artikel

Wie die Profis die Kosten für Projekte senken

Wie die Profis die Kosten für Projekte senken

  • 1. Küche: Granitplatten niedrigerer Qualität
  • 2. Küche: LED-Klebeband unter Schränken
  • 3. Küche: Timeline des Hauses als Reno-Richtlinie
  • 4. Küche: E-Design-Firma für kleineres Budget
  • 5. Küche: Offenes Regal für stilvolle Aufbewahrung
  • 6. Küche: Verwenden Sie sparsam teure Fliesen
  • 7. Küche: Möbel für zusätzlichen Platz
  • 8. Küche: Ausgaben und Sparen für Hardware
  • 9. Küche: Mittelpreisige Geräte
  • 10. Küche: Malen Sie vor Schränken und Backsplash
  • 11. Küche: Drei Lichtstufen
  • 12. Küche: Durable Semigloss Paint
  • 13. Küche: Halten Sie To-Do-Listen für Profis bereit
  • 14. Küche: Diagonale Fliesen als Akzent
  • 15. Haus: Türen für Teppichboden verlängern
  • 16. Haus: Sparen Sie Beleuchtung mit Farbe
  • 17. Haus: Verzicht auf Teppichauflagen
  • 18. Haus: Geschlossener Gaskamineinsatz
  • 19. Haus: Winner Paint Color Combo
  • 20. Haus: Mit Lichtsensor-Schaltern sparen
  • 21. Haus: Vorgefertigte Überlagerungen für Treppen
  • 22. Haus: Tapete als Akzent
  • 23. Haus: Alte Küchenschränke wiederverwenden
  • 24. Haus: Sammeln Sie Angebote für Generalunternehmer
  • 25. Haus: Vormontierte Fenstergehäuse
  • 26. Haus: Verwalten eines Bauprojekts
  • 27. Haus: Energy Star für 100-A-Service
  • 28. Haus: Budget Smart Controls
  • 29. Draußen: Limit Pflanzenfarben
  • 30. Draußen: Gehen Sie mit einheimischen Pflanzen
  • 31. Draußen: Hängende Pflanzgefäße als Raumfüller
  • 32. Draußen: Frühling für hochwertige Pflanzen
  • 33. Draußen: Abstandshalterleuchten
  • 34. Draußen: Kleinpflanzungen
  • 35. Draußen: Deal mit übergroßen Pflanzen
  • 36. Draußen: Alternative Mulch
  • 37. Draußen: Planen Sie Einkaufstouren im Kindergarten
  • 38. Draußen: Preisfunde in der Baumschule
  • Mehr in Ideen
  • ...

    Nächster Artikel

    Best Old House Neighborhoods 2011: Outdoor-Aktivitäten