So schnitzen Sie einen Kürbis mit einem Dremel-Drehwerkzeug | Heimwerker | wollereyblog.com

So schnitzen Sie einen Kürbis mit einem Dremel-Drehwerkzeug



SCHRITTE:

1. Stecken Sie Ihre Vorlage an den Kürbis.

SPITZE: Kostenlose Vorlagen finden Sie unter PumpkinLady.com und PumpkinPile.com. Sie können einen Schaumkürbis bei Funkins.com abholen

2. Perforieren Sie die Umrisse mit einem Zahnstocher.

3. Setzen Sie einen Hochgeschwindigkeitsschneider in Ihr Dremel-Drehwerkzeug ein und setzen Sie das Werkzeug auf HIGH. Wir haben hier das Dremel-Zubehör Nr. 191 verwendet.

4. Zeichnen Sie die Umrisse mit der Werkzeugspitze leicht nach.

5. Füllen Sie größere Felder mit Dremel-Zubehör Nr. 194 aus.

6. Glätten Sie die Kanten mit einem Dremel-Schleifzubehör.

 

Vorheriger Artikel

Was geht unter Holzschindeln?

Nächster Artikel

In einem kleinen Bad große Wirkung erzielen