Wie für Orchideen sorgen | Heimwerker | wollereyblog.com

Wie für Orchideen sorgen



Schritte:

  • Wasser - Lassen Sie die Orchideen vor dem Gießen trocknen. Sobald sie trocken sind, stellen Sie sie unter eine Spüle und lassen Sie das Wasser laufen, bis es aus dem Boden des Topfes fließt. Wenn dies der Fall ist, zählen Sie bis zehn, bevor Sie das Wasser abschalten.
  • Dünger - Verwenden Sie den Dünger „schwach wöchentlich“, dh verwenden Sie nur einmal pro Woche etwas Dünger, um die Pflanze stark zu halten. Erst nach dem Gießen düngen.
  • Belüftung - Platzieren Sie Orchideen an einem Ort, an dem Belüftung vorhanden ist und Luft durch die Pflanze strömen kann.
  • Sonnenlicht - Platzieren Sie Orchideen in der Nähe eines nach Süden / Südosten ausgerichteten Fensters, legen Sie sie jedoch nicht direkt in das Sonnenlicht.
  • Temperatur - Senken Sie die Temperatur in dem Raum, in dem die Orchideen nachts sind, um sie stärker zu machen.

Ressourcen: 
Orchideen und die für ihre Pflege erforderlichen Produkte, einschließlich Dünger und Pflanzmedien wie Sphagnum-Moos, können in einem Kindergarten oder in einem Heimzentrum erworben werden.

Vorheriger Artikel

Was geht unter Holzschindeln?

Nächster Artikel

In einem kleinen Bad große Wirkung erzielen