Wie man hölzerne Landschaftsschritte baut | Heimwerker | wollereyblog.com

Wie man hölzerne Landschaftsschritte baut



 

In diesem Video erklärt der Landschaftsbauer Roger Cook, wie man Treppenstufen aus Holzlandschaften baut.

Schritte:

1 Fahren Sie 1x2 in den Boden und verwenden Sie dann das Lineal und die Ebene, um die Höhe der oberen Stufe zu ermitteln. Markieren Sie die Höhe auf dem Pfahl.
2 Verwenden Sie die Ebene, um die Höhe der Neigung unten zu finden. Markieren Sie die Höhe auf dem Pfahl.
3 Messen Sie zwischen den beiden Bleistiftmarken, um die Gesamthöhe aller Stufen zu bestimmen.
4 Graben Sie zwei Gräben an der Unterseite, um 6x6-Schwellen bündig mit der Neigung zu installieren.
5 Verwenden Sie eine Kreissäge und eine Handsäge, um 3 Fuß lange Schwellen aus einem 6x6-Holz herauszuschneiden.
6 Behandeln Sie Schnittenden von Schwellen mit Holzschutzmittel.
7 Bohren Sie zwei Löcher mit einem Durchmesser von 9/16 Zoll durch die Schwellen. Positionieren Sie die Löcher 6 Zoll von jedem Ende aus.
8 Stellen Sie Schwellen in Gräben ein und stellen Sie sicher, dass sie auf Höhe der umgebenden Stufe liegen.

9 Fahren Sie mit dem Vorschlaghammer einen 48 Zoll langen Bewehrungsstab durch die Löcher in den Schwellen und in den Boden.
10 Legen Sie zwei 6 x 6-Stufen auf die Schwellen und bilden Sie den ersten Schritt.
11 Platzieren Sie Schwellen auf die ersten Schwellen, um den zweiten Schritt zu unterstützen.
12 Befestigen Sie die Balken mit 10 Zoll langen Landschaftsschrauben an den Schwellen.
13 Um die Schwellen mit Erbsenkies hinterfüllen.
14 Fügen Sie für jeden der verbleibenden Schritte weitere 6 x 6 Schwellen und 6 x 6 Stufen hinzu.

 

Vorheriger Artikel

Wohlfühl-Gartengeräte und -ausrüstung

Nächster Artikel

So bauen Sie ein Plate Rack