So bauen Sie ein barrierefreies, erhöhtes Gartenbett | Heimwerker | wollereyblog.com

So bauen Sie ein barrierefreies, erhöhtes Gartenbett



In diesem Video baut der Landschaftsgärtner Roger Cook einen für Rollstuhlfahrer zugänglichen, angehobenen Garten.

Schritte:
1Markieren Sie den Umriss des Gartenbetts mit Sprühfarbe auf dem Rasen.
2. Entfernen Sie das Gras mit einer Grubhacke aus dem Bereich. Schaufeln Sie das Gras in eine Schubkarre und pflanzen Sie es anderswo um.
3. Graben Sie einen 6 Zoll tiefen und 6 Zoll breiten Graben rund um das Gartenbett.
4. Setzen Sie das erste 6x6-Holz in den Graben ein, prüfen Sie es auf Niveau und packen Sie den Schmutz um ihn herum.
5. Bohren Sie ein Loch mit einem Durchmesser von ½ Zoll durch das Holz, und treiben Sie dann mit einem Bohrhammer einen Verstärkungsstab von ½ Zoll Durchmesser x 48 Zoll durch das Loch in den Boden.
6. Lösen Sie den Bohrhammer und schlagen Sie mit einem Vorschlaghammer den Stab mit dem Holz bündig. Wiederholen Sie den Vorgang, indem Sie alle 4 Fuß einen Bewehrungsstift einsetzen.
7. Verwenden Sie eine 16-Zoll-Balkensäge, um Balken auf Länge zu schneiden. Alle Endschnitte mit Wachsversiegelung behandeln.
8. Vervollständigen Sie den unteren Verlauf der Balken und installieren Sie dann den nächsten Kurs. Achten Sie dabei darauf, die Endfugen im darunter liegenden Kurs zu überlappen.
9. Sichern Sie die Hölzer mit einem Schlagschrauber, um 8-Zoll-lange Holzschrauben einzubringen. Platzieren Sie die Schrauben 4 Fuß voneinander entfernt.
10. Bauen Sie die Wand weiter auf, bis sie fünf Gänge hoch ist.
11. Schneiden Sie zwei 6x6-Kreuzstreben aus und montieren Sie sie bis zum fünften Gang. Befestigen Sie die Streben mit Holzschrauben.
12. Schneiden Sie den sechsten und letzten Kurs von 6x6 Hölzern aus und installieren Sie ihn.
13. Bohren Sie Wehlöcher mit einem Durchmesser von ½ Zoll durch den zweiten Verlauf der Balken; Platzieren Sie die Löcher 4 Meter voneinander entfernt.
14. Bedecken Sie jedes Wehloch im Inneren des Hochbetts mit einem Kieshaufen.
15. Füllen Sie das Hochbeet mit Pflanzerde.

Vorheriger Artikel

Was geht unter Holzschindeln?

Nächster Artikel

In einem kleinen Bad große Wirkung erzielen