So erstellen Sie einen begehbaren Kleiderschrank | Heimwerker | wollereyblog.com

So erstellen Sie einen begehbaren Kleiderschrank



In diesem Video bauen Generalunternehmer Tom Silva und Gastgeber Kevin O'Connor ein Speichersystem für einen begehbaren Kleiderschrank.

Schritte:
1. Schneiden Sie die Sperrholzteile mit einer Kreissäge und einem Klammerlineal auf Maß.
2. Verwenden Sie ein Bügeleisen-Set für die Baumwolleinstellung (kein Dampf), um ein 13/16-Zoll-Furnier zum Aufbügeln auf die Sperrholzkanten zu kleben.
3. Schmirgeln Sie das Furnier bündig mit dem Sperrholz mit einem Schleifblock und Sandpapier mit Körnung 120 ab.
4. Verwenden Sie einen Fräser, der mit einem geraden ¾-Zoll-Bit ausgestattet ist, um Rabbets und gestoppte Väter in den vertikalen Seiten der Schränke zu fräsen.
5. Schneiden Sie mit einer Stichsäge in der vorderen Ecke der Regale eine kleine Einkerbung, so genannte Hinterschnitt, aus.
6. Bringen Sie an der Innenseite der oberen Seiten einen ausbalancierten, abklappbaren Garderobenlifter an.
7. Verschrauben Sie die Gehäuseteile mit einem Bohrschrauber und 2-Zoll-Trockenbauschrauben.
8. Befestigen Sie ein 1/2-Zoll-Sperrholz mit 1 dry-Zoll-Trockenbauschrauben an der Rückseite der Schränke.
9. Befestigen Sie die Befestigungselemente der Schrankstange an der Innenseite der unteren Gehäuse.
10. Setzen Sie die zusammengebauten Schränke in den Schrank und befestigen Sie sie mit 1/4-Zoll-Schrauben und dann mit 3-Zoll-Schrauben an den Wandbolzen.
11. Montieren Sie die horizontalen Schrankstangen an den abklappbaren Garderobenliften.
12. Installieren Sie herausziehbare Schuhhalter in den unteren Schränken und herausziehbare Hosenhalter in Hüfthöhe.

Sehen Sie Produkte und Dienstleistungen aus diesem Video.

Vorheriger Artikel

Garagentoranpassung

Nächster Artikel

Einzigartige Wohnraum-Ideen für Wohnräume - 68 Bilder