Erstellen eines benutzerdefinierten integrierten Lagersystems | Heimwerker | wollereyblog.com

Erstellen eines benutzerdefinierten integrierten Lagersystems



In diesem Video verwandelt der Generalunternehmer Tom Silva die Lagerregale in ein kundenspezifisches System.

Schritte:
1. Verwenden Sie ein Universalmesser, um die vorhandene Farbe und das Dichtmittel am oberen und unteren Rand der Fußleiste zu durchschneiden.
2. Hebeln Sie das Baseboard vorsichtig mit zwei flachen Stemmeisen von der Wand.
3. Sägen Sie die Fußleiste mit dem oszillierenden Multitool aus, das mit einer eintauchenden Holzklinge ausgestattet ist.
4. Klemmen und schrauben Sie zwei Gehäuse mit dem Schlagschrauber und 1/4-Zoll-Decking-Schrauben zusammen.
5. Setzen Sie die Erweiterungsregale oben auf die beiden Schränke und befestigen Sie sie mit den mitgelieferten Befestigungsschrauben.
6. Messen und markieren Sie die Stiftpositionen an der Wand, und stellen Sie dann die Schrankbaugruppe an die Wand.
7. Legen Sie Holzunterlegscheiben unter die Vorderseite des Schranks und prüfen Sie mit der 4-Fuß-Ebene, ob es lotrecht ist.
8. Befestigen Sie den Schrank, indem Sie die Schrauben durch den Schrankrücken und in die Wandbolzen einschrauben. Wiederholen Sie den Vorgang, um den anderen Schrank zu installieren.
9. Kleben und nageln Sie ⅛-Zoll-dicke Kiefernfüllstreifen (von Ihrem 1x-Schaft) an die obere Kante des Gehäuses. Befestigen Sie die Streifen mit Klebstoff und den mit ¾-Zoll-Pins ausgestatteten Stift-Nagler.
10. Schrauben Sie einen 2x4-Nagler direkt über den Schränken an die Decke.
11. Schneiden Sie eine Faszie aus Kiefern 1x8 ab, um sie oben am Schrank anzubringen. Nageln Sie die Blende an das Gehäuse und an den an der Decke befestigten 2x4-Nagler.
12. Installieren Sie das Kronenprofil entlang der Decke und über den neu installierten Schränken.
13. Nageln Sie die neue Fußleiste über die Unterseite der Schränke.
14. Erstellen Sie einen Kiefernrahmen, um den Raum zwischen zwei Schränken auszufüllen. Schneiden Sie dann ein Regal ab, das auf den Toekick passt. Das Regal nur mit Konstruktionskleber verkleben.
15. Erstellen und installieren Sie einen zweiten Kiefernrahmen und ein Regal, um eine Ablagefläche zwischen den beiden Schränken zu schaffen.
16. Ziehen Sie den 1x6-Kiefernrahmen so an, dass er zwischen Wand und Schrank passt. Schneiden Sie das Brett mit einer Kreissäge entlang der Ritzlinie ab.
17. Nageln Sie den geritzten Gesichtsrahmen an die Schränke.
18. Schneiden Sie die restlichen Frontrahmen aus und installieren Sie sie an den Schränken.
19. Veredeln Sie die Schränke mit einer Schicht Semigloss-Acryl-Latexfarbe.

Vorheriger Artikel

Wie man einen Rasen wiederbelebt

Nächster Artikel

Top 12 kinderfreundliche Küchenwerkzeuge