Wie baue ich eine Arbbank? | Heimwerker | wollereyblog.com

Wie baue ich eine Arbbank?



Projekt Zeitleiste
Freitag: Stellen Sie die Pfostenanker ein, nivellieren Sie sie und bauen Sie die Beine auf.
Samstag: Montieren Sie die Beine, den Sitz, die Rückenlehne und die Gitterseiten.
Sonntag: Schneiden und installieren Sie die Sparrenbaugruppe.

Liste schneiden
2 x 4-Sitz-Stringer: 3 @ 18 Zoll
2 x 4 Verstärkungsblock für den Mittelholm der Sitzbasis: 1 @ 14 Zoll von der quadratischen Kante bis zum langen Punkt, ein Ende bei 30 Grad auf Gehrung
Rückenlehnenstützen 2x4: 3 x 22 Zoll von der langen Spitze zur kurzen Spitze, mit parallelen 30-Grad-Schnitten an jedem Ende
1x4 Sitzbretter: 3 @ 48 Zoll
1x2 Sitzbretter: 3 @ 48 Zoll
1x4 Rückenlehnenbretter: 4 @ 40 ¾ Zoll
1x2 Rückenlehnenbretter: 3 @ 40 ¾ Zoll
Rückenlehnenkappe 1x4: 1 @ 40 ¾ Zoll
1x2-Gitter: 4 @ 70 ½ Zoll
1x2-Gitter: 2 @ 75 ½ Zoll
1x2-Gitter: 2 @ 17 Zoll
2x6 Dachsparren: 2 @ 72 Zoll
2x6 Sparrensaiten: 3 @ 21 Zoll
2x2 Pfetten: 5 @ 36 Zoll

Laden Sie die Liste der Laubenbänke herunter.

Vorheriger Artikel

Wie Sie Ihre Haustür wetterfest machen Die schnelle, einfache Methode

Nächster Artikel

So verwenden Sie einen Zero-Turn-Rasenmäher