Wie man Winkel zum Schneiden von Gehrungen schneidet | Heimwerker | wollereyblog.com

Wie man Winkel zum Schneiden von Gehrungen schneidet



In diesem Video zeigt Generalunternehmer Tom Silva einen schnellen und präzisen Weg, passgenaue Gehrungen zu schneiden.

Schritte:
1. Machen Sie eine Winkelmarkierungshilfe aus zwei 16 Zoll langen 1x4s. Stellen Sie sicher, dass die beiden Platinen genau gleich breit sind.
2. Setze 1x4 gegen eine Wand; Legen Sie das andere 1x4 darauf und drücken Sie es fest gegen die angrenzende Wand.
3. Zeichnen Sie einen Stift entlang jeder Kante der oberen Platte, um die untere Platte zu markieren.
4. Zeichnen Sie nun mit einem Bleistift- und Stahllineal eine Linie, die die Enden der beiden zuvor gezeichneten Linien verbindet. Diese neue Linie repräsentiert den zweigeteilten Winkel.
5. Stapeln Sie die beiden 1x4 übereinander und bringen Sie sie zur Gehrungssäge. Stellen Sie den Blattwinkel so ein, dass er der halbierten Winkellinie entspricht, die über 1x4 gezogen wird.
6. Schneiden Sie beide 1x4s durch und halten Sie sie gegen die Wand, um ihren Sitz zu überprüfen. Falls erforderlich, stellen Sie den Blattwinkel neu ein und schneiden Sie die 1x4s neu, bis sie eine festsitzende Verbindung ergeben.
7. Wenn Sie mit dem Gehrungswinkel zufrieden sind, schneiden Sie das Formteil an die Wand.

Vorheriger Artikel

Wie man einen Rasen wiederbelebt

Nächster Artikel

Top 12 kinderfreundliche Küchenwerkzeuge