Tipp für schwere Eimer | Heimwerker | wollereyblog.com

Tipp für schwere Eimer



Das Befördern eines großen Eimers mit Wasser, Beton, Mutterboden oder Werkzeug kann schmerzhaft sein, insbesondere wenn der Eimergriff aus dünnem Draht besteht. Das Gewicht des vollen Eimers führt dazu, dass der dünne Draht in Ihre Finger schneidet.

Das Tragen eines Arbeitshandschuhs aus Leder hilft, die Schmerzen zu lindern, aber hier ist eine andere Lösung: Nehmen Sie einen Gabelschlüssel und schieben Sie ihn unter den Griff, so dass er wie abgebildet durch die Enden des Schlüssels verläuft. Heben Sie dann einfach den Schlüssel an. Ein Schraubenschlüssel mit Standardlänge kann verwendet werden, um die meisten Eimer von 1 bis 5 Gallonen zu tragen.



Das Befördern eines großen Eimers mit Wasser, Beton, Mutterboden oder Werkzeug kann schmerzhaft sein, insbesondere wenn der Eimergriff aus dünnem Draht besteht. Das Gewicht des vollen Eimers führt dazu, dass der dünne Draht in Ihre Finger schneidet.

Das Tragen eines Arbeitshandschuhs aus Leder hilft, die Schmerzen zu lindern, aber hier ist eine andere Lösung: Nehmen Sie einen Gabelschlüssel und schieben Sie ihn unter den Griff, so dass er wie abgebildet durch die Enden des Schlüssels verläuft. Heben Sie dann einfach den Schlüssel an. Ein Schraubenschlüssel mit Standardlänge kann verwendet werden, um die meisten Eimer von 1 bis 5 Gallonen zu tragen.

Vorheriger Artikel

So verhindern Sie Termitenschäden

Nächster Artikel

So verwenden Sie eine Propan-Mückenfalle