Gartendiorama | Kunsthandwerk | wollereyblog.com

Gartendiorama




Materialien

  • Schuhkarton oder Box ähnlicher Größe
  • Papier
  • Bastelschaum
  • Selbsthärtender Ton oder Salzteig
  • Buntstifte
  • Acrylfarbe
  • weißer Kleber
  • Schere
  • Eine Auswahl an dekorativen Materialien: Trinkhalme, Pfeifenreiniger, Perlen, Baumwolle, Pompons,
    Wackeln Sie Augen usw.
  • String (optional)

Sicherheitstipps

  • Halten Sie die Klebepistole von kleinen Kindern fern.
  • Kleine Bastelmaterialien wie Perlen, Wackelaugen und winzige Pompons sind Erstickungsgefahr. Diese sind nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet.
  • Achten Sie auf dieses Zeichen. Dies bedeutet, dass für den jeweiligen Schritt Hilfe von Erwachsenen benötigt wird.

Schritte


1. Bei der Herstellung von Box-Dioramen ist es üblicher, den unteren Teil eines Schuhkartons zu verwenden. In diesem Tutorial habe ich einen einteiligen Schuhkarton verwendet (Deckel ist an der Box befestigt) und den Boxdeckel als Teil unseres Diorama-Designs enthalten.

Um den Deckel dauerhaft in einem Winkel von 90 Grad zu fixieren, befestigen Sie mit einer Klebepistole eine kleine Box am unteren Teil des Boxscharniers.


2. Das Malen der Außenseite Ihrer Box ist optional. Wenn Sie dies wünschen, verwenden Sie Acrylfarbe.


3. Malen Sie die Innenseite Ihrer Box oder färben Sie sie mit farbigem Papier wie ich.


4. Kleben Sie einige Details für den Hintergrund auf. Auf der rechten Seite der Box klebte ich Baumwollwolken sowie aus grünem Filz ausgeschnittene Büsche.


Auf der linken Seite der Box habe ich aus Papierausschnitten ein Fenster gemacht.


5. Eine übliche Art, Objekte zu einem Diorama hinzuzufügen, besteht darin, Papierausschnitte mit seitlichen oder unteren Laschen herzustellen. Mit den Registerkarten können Sie das Objekt an den Seiten oder am Boden der Box kleben.

Sie können Papierausschnitte auch mit anderen Materialien kombinieren. Diese Topfsonnenblume hat einen Strohhalm. Die Teile wurden zusammengeklebt, bevor die untere Lasche des Topfes auf die Unterseite der Box und die mittlere Lasche auf den Hintergrund geklebt wurde.


6. Sie können den Boden des Kastens auch mit einer dicken Schicht aus selbsthärtendem Ton oder Salzteig bedecken. Blumen und andere Objekte können in Lehm oder Teig gepflanzt werden, ein großartiges Konzept für ein Gartenprojekt.


7. Hier sind einige Vorschläge zum Erstellen weiterer Anlagen:

a.) Machen Sie eine große Pflanze, indem Sie lange Blattformen aus Papier ausschneiden, sie an einem Ende zusammenfassen und um dieses herum kleben. Pflanzen Sie das verklebte Ende in den Lehm und fügen Sie etwas mehr Lehm um die Basis hinzu, um die Pflanze fest zu halten.


b.) Erstellen Sie Blumen aus einem der folgenden Materialien und pflanzen Sie diese in den Lehm oder Teig.
  • Blumen- Blumenförmige Pailletten oder Schnittblumen aus Papier / Bastelschaum
  • Vorbauten- Rohrreiniger, Basteldraht oder Zahnstocher
  • Blumenzentren (optional) - Perlen oder Ton, die zu kleinen Kugeln gerollt sind
Weitere Ideen zur Herstellung von Pflanzen und Bäumen für Ihr Diorama.


8. Machen Sie aus Baupapier, Bastelschaum, Filz und / oder Pompons Insekten und Viecher. Hier sind einige Ideen, die Sie befolgen oder verwenden können, um eigene Fehler und Gartenwesen zu erstellen:

ein.) SCHNECKE- (1.) Schneckenkörper und runde Schale aus Papier oder Bastelschaum ausschneiden. (2.) Kleben Sie diese beiden Teile zusammen, fügen Sie ein Paar Wackelaugen hinzu und zeichnen Sie eine Spirale mit geschwollenen Farben oder Buntstiften auf die runde Schale.


b.) BIENE- (1.) Schneiden Sie den Körper einer Biene (mit Kopf) aus gelbem Bastelschaum oder Baupapier aus. Schneiden Sie ein Paar empfindliche Flügel aus weißem Krepppapier, Kaffeefilter oder Wachspapier aus. (2.) Die Flügel an der Rückseite der Biene kleben. Kleben Sie einen kleinen schwarzen Pompom für den Kopf, oder färben Sie den Kopf einfach mit schwarzem Stift. Schwarze Streifen am Körper der Biene zeichnen.


c.) MARIENKÄFER- (1.) Schneiden Sie ein rotes Oval aus rotem Konstruktionspapier / Bastelschaum aus. Zeichnen Sie ein identisches Oval auf schwarzem Baupapier, fügen Sie einen kleinen runden Kopf hinzu und schneiden Sie dann das gesamte Stück aus. Schneiden Sie drei dünne Streifen aus schwarzem Baupapier für die Beine aus. (2.) Kleben Sie die Beine auf das rote Oval. (3.) Kleben Sie den schwarzen Körper darauf. (4.) Drehen Sie den Käfer um und beugen Sie die Beine an den Spitzen leicht. Zeichnen Sie mit einem Wachsmalstift oder geschwollener Farbe schwarze Punkte auf den Marienkäfer. Sie können einen schwarzen Pompon für den Kopf kleben.


d.) SCHMETTERLING- (1.) Schneiden Sie ein Paar Schmetterlingsflügel und einen wurmförmigen Körper aus Kunstschaum, Filzpapier oder Baupapier aus. Schneiden Sie kleine Formen aus, um die Flügel zu schmücken. (2.) Kleben Sie den Körper in die Mitte des Flügelpaares und kleben Sie die kleinen Formen auf die Flügel. Sie können andere Materialien wie kleine Perlen oder Aufkleber auf den Flügeln hinzufügen. Für einen besonders süßen Schmetterling kleben Sie einen Pompom-Kopf und ein Paar Wackelaugen an.


e.) RAUPE- Erstellen Sie eine unscharfe Raupe, indem Sie kleine Pompons zusammenkleben. Fügen Sie ein Paar Wackelaugen hinzu und zeichnen Sie einen Mund.


9. Fügen Sie die Käfer und Viecher Ihrem Garten hinzu. (1.) Kleben Sie eine mittlere Lasche auf der Rückseite des Käfers auf, ähnlich der der Sonnenblume in Schritt 5. Auf diese Weise können Sie den Käfer auf den Hintergrund oder auf eine Blume kleben. (2.) Kleben Sie den Käfer direkt auf die Elemente in Ihrem Diorama. (3.) Verankern Sie den Käfer oder das Lebewesen auf dem Lehmboden. (4.) Bringen Sie eine Schnur an und hängen Sie das Insekt von der Decke des Kastens.
10. Selbstaushärtender Ton wird über Nacht erstarren, während Salzteig mindestens 2 Tage zum Trocknen braucht. Genießen Sie Ihr Gartendiorama!

Weitere Diorama-Ideen findest du in unserer Diorama-Kunsthandwerks-Kollektion.

Vorheriger Artikel

3 Schnellinstallationen unter Druck

Nächster Artikel

Glasfliese einstellen