Alles was Sie brauchen, um Gipsdetails zu gießen | Heimwerker | wollereyblog.com

Alles was Sie brauchen, um Gipsdetails zu gießen



Wer> Kevin Shale
Wo> Boston
Was> Die architektonischen Details seines Hauses wurden mit Schimmelpilzen nachgebildet

Das ist kein Geheimnis TOH Leser haben eine Schwäche für die Restaurierung antiker Architektur - und Kevin Shale macht da keine Ausnahme. Er war begeistert, dass einige der ursprünglichen Gipsstreben und Deckenmedaillons im ersten Stock seines bröckelnden Ziegelsteinhauses von 1877 überlebt hatten. Kevin hoffte, diese Details in seinem ganzen Haus anzugleichen und brachte es sich selbst bei, wie man die wertvollen Stücke reproduziert. Hier erfahren Sie, wie er die Originale vorbereitete, Formen herstellte und perfekte Kopien fertigte, damit Sie dasselbe tun können.

Gummihandschuhe



Tragen Sie diese, um Ihre Hände vor klebrigen Substanzen zu schützen, die schwer abzuwaschen sind. $ 8 für 100; Amazonas

Agenten freigeben





Ziehen Sie alte Farbschichten von der Originalverzierung ab, nachdem Sie sie in warmem Wasser eingeweicht haben. Lassen Sie es trocknen und bereiten Sie das Stück mit dieser Beschichtung vor, damit Sie die Form nach dem Aushärten leicht entfernen können. 19 $ pro Quart; Abatron

Formpaste





Kevin verwendete Abatrons zweiteilige MasterMold, um wiederverwendbare Gummiformen seiner Originale herzustellen. Um die Formen nach dem Trocknen zu tragen, setzte er sie in mit Gips gefüllte Holzrahmen. Master-Mold, 54 USD pro Quart; Abatron

Pinsel





Tragen Sie alles vom Trennmittel bis zur Formpaste mit einer preiswerten Bürste mit Naturborsten auf. 2 $; in Baumärkten

Spachtel





Wenn Sie die erste Schicht von MasterMold aufgetragen haben, bauen Sie mit diesem Werkzeug dickere Schichten auf. 2 $; in Baumärkten

Tennis Ball





Wenn Sie ein Medaillon werfen, empfiehlt Kevin, eines davon in das mittlere Loch zu legen, damit es offen bleibt. 2,30 US-Dollar für eine Dose mit drei; Kmart

Gips





Nachdem Sie die Innenseite der Form mit Trennmittel beschichtet haben, füllen Sie sie mit einer dünnen, sahnigen Mischung aus Gips von Paris und Wasser. Sobald es getrocknet ist, ziehen Sie die Form ab. Verwenden Sie beim Installieren des Gussdetails Fugenmasse, um Lücken zwischen der Decke und der Wand zu schließen. Gips von Paris, 6,50 $ für
4 Pfund; Home Depot

Vaseline und Caulk





Um kleine Details zu reproduzieren, beschichten Sie das Original mit Vaseline und decken Sie es anschließend mit einer dicken Schicht aus 100-prozentigem Silikondichtmittel ab. Lassen Sie es aushärten, entfernen Sie den Schimmel und füllen Sie ihn mit Gips. Vaseline, 5 Dollar für 13 Unzen; in Drogerien. Caulk, $ 6 für 10 Unzen; Lowes

Mehr in Trim





Besucher auf thisoldhouse.com baten um Hilfe bei dicken, ausgehöhlten und rissigen Wänden. Hier ist ein einfacher Weg, um ...

Vorheriger Artikel

Deckgeländer-Klammer

Nächster Artikel

10 große Ideen für kleine Küchen