Deckgeländer-Klammer | Heimwerker | wollereyblog.com

Deckgeländer-Klammer



Lange Handläufe auf Decks und Vorbauten neigen dazu, in der Mitte durchzuhängen, insbesondere nachdem sie dem Gewicht der darauf sitzenden Personen ausgesetzt waren. Ein Holzstützblock aus einer druckbehandelten Zeder oder einem 2x6-Rotholz wird eine durchhängende Schiene abstützen und auf einer Ebene halten.

Beginnen Sie mit der Messung des Abstandes zwischen dem Deck und der Unterseite des Geländers an einem der Pfosten. Schneiden Sie den Block auf diese Länge. Verwenden Sie dann ein paar 2x4s als Hebel und Drehpunkt, um das Geländer hochzuheben, um den Propellerblock in Position zu schieben. Entfernen Sie den Hebel und schrauben oder nageln Sie den Block am Boden und Geländer fest.



Lange Handläufe auf Decks und Vorbauten neigen dazu, in der Mitte durchzuhängen, insbesondere nachdem sie dem Gewicht der darauf sitzenden Personen ausgesetzt waren. Ein Holzstützblock aus einer druckbehandelten Zeder oder einem 2x6-Rotholz wird eine durchhängende Schiene abstützen und auf einer Ebene halten.

Beginnen Sie mit der Messung des Abstandes zwischen dem Deck und der Unterseite des Geländers an einem der Pfosten. Schneiden Sie den Block auf diese Länge. Verwenden Sie dann ein paar 2x4s als Hebel und Drehpunkt, um das Geländer hochzuheben, um den Propellerblock in Position zu schieben. Entfernen Sie den Hebel und schrauben oder nageln Sie den Block am Boden und Geländer fest.

Mehr in Decks





In diesem Anleitungsvideo teilt der Generalunternehmer Tom Silva seine Geheimnisse im Treppenhaus mit

Vorheriger Artikel

Shingle Minded

Nächster Artikel

Wassereinsparung Conch Style