Custom-Fit Rakel | Heimwerker | wollereyblog.com

Custom-Fit Rakel



Traditionelle Fenster mit geteiltem Licht sind eine echte Reinigung. Die kleinen Glasscheiben müssen innen und außen einzeln abgewischt und getrocknet werden.

Um den Vorgang erheblich zu beschleunigen, schneiden Sie einen Rakel so, dass er zu Ihren Fenstern passt. Kaufen Sie einen Rakel mit einem Metallrahmen, einer Gummiklinge und einem abnehmbaren, 12 bis 18 Zoll langen Holzgriff. Wenn Sie hohe Fenster erreichen möchten, kaufen Sie auch einen 48-Zoll-Erweiterungsgriff.

Schieben Sie, wenn möglich, die Gummiklinge aus dem Rahmen und legen Sie sie beiseite. Verwenden Sie dann eine Metallsäge, um den Rahmen um 1/8 Zoll weniger als die Breite der Fensterscheiben zu schneiden. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie an jedem Ende des Rahmens den gleichen Betrag abschneiden. Andernfalls ist ein Ende länger als das andere und der Griff wird nicht zentriert. Feilen Sie alle Grate und groben Stellen von den frisch geschnittenen Enden ab.

Als nächstes schneiden Sie die Gummiklinge mit einer Schere auf die exakte Breite der Fensterscheiben. Schieben Sie die Klinge wieder in den Rahmen und sichern Sie sie, indem Sie die Rahmenenden mit einer Zange zusammendrücken.



Traditionelle Fenster mit geteiltem Licht sind eine echte Reinigung. Die kleinen Glasscheiben müssen innen und außen einzeln abgewischt und getrocknet werden.

Um den Vorgang erheblich zu beschleunigen, schneiden Sie einen Rakel so, dass er zu Ihren Fenstern passt. Kaufen Sie einen Rakel mit einem Metallrahmen, einer Gummiklinge und einem abnehmbaren, 12 bis 18 Zoll langen Holzgriff. Wenn Sie hohe Fenster erreichen möchten, kaufen Sie auch einen 48-Zoll-Erweiterungsgriff.

Schieben Sie, wenn möglich, die Gummiklinge aus dem Rahmen und legen Sie sie beiseite. Verwenden Sie dann eine Metallsäge, um den Rahmen um 1/8 Zoll weniger als die Breite der Fensterscheiben zu schneiden. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie an jedem Ende des Rahmens den gleichen Betrag abschneiden. Andernfalls ist ein Ende länger als das andere und der Griff wird nicht zentriert. Feilen Sie alle Grate und groben Stellen von den frisch geschnittenen Enden ab.

Als nächstes schneiden Sie die Gummiklinge mit einer Schere auf die exakte Breite der Fensterscheiben. Schieben Sie die Klinge wieder in den Rahmen und sichern Sie sie, indem Sie die Rahmenenden mit einer Zange zusammendrücken.

Vorheriger Artikel

Von Blah Lawn bis zum Rosengarten-Paradies im Hinterhof

Nächster Artikel

So installieren Sie eine Dual-Flush-Toilette