Container Garten Pflanztipps | Heimwerker | wollereyblog.com

Container Garten Pflanztipps



Es gibt mehr für den Gartenbau von Containern, als einen Topf auszusuchen, der gut aussieht. Beachten Sie diese Richtlinien, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Drainage
Die richtige Drainage verhindert, dass die Wurzeln einer Pflanze verrotten. Vergewissern Sie sich also, dass jeder Topf, den Sie anpflanzen, ein Drainageloch im Boden hat. Bedecken Sie das Loch mit großen Steinen oder einem kleinen Stück Siebung, um Erde zu enthalten.

Boden
Entscheiden Sie sich für eine sterile, leichte Blumenerde anstelle von schwerem Boden aus dem Garten. Wenn Sie eine Glasur- oder Harz-Urne mit hohem Sockel in einem stark frequentierten Bereich verwenden, sollten Sie die untere Hälfte mit Kieselsteinen füllen, um ein Umkippen zu verhindern.

Pflanzungen
Probieren Sie für auffällige Container die Regel "Thriller, Füllstoffe und Spillers" aus: Platzieren Sie hochragende Arten in der Mitte oder hinten als Sichtanker. Verwenden Sie volle mittelgroße Pflanzen, um sie auszufüllen. und lassen Sie drapierende Sorten die Kanten eines Topfes mit ihrer kaskadierenden Form aufweichen. Überfüllen Sie die Pflanzen nicht - drei bis fünf in einem großen Topf geben den Wurzeln viel Platz zum Wachsen.



Es gibt mehr für den Gartenbau von Containern, als einen Topf auszusuchen, der gut aussieht. Beachten Sie diese Richtlinien, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Drainage
Die richtige Drainage verhindert, dass die Wurzeln einer Pflanze verrotten. Vergewissern Sie sich also, dass jeder Topf, den Sie anpflanzen, ein Drainageloch im Boden hat. Bedecken Sie das Loch mit großen Steinen oder einem kleinen Stück Siebung, um Erde zu enthalten.

Boden
Entscheiden Sie sich für eine sterile, leichte Blumenerde anstelle von schwerem Boden aus dem Garten. Wenn Sie eine Glasur- oder Harz-Urne mit hohem Sockel in einem stark frequentierten Bereich verwenden, sollten Sie die untere Hälfte mit Kieselsteinen füllen, um ein Umkippen zu verhindern.

Pflanzungen
Probieren Sie für auffällige Container die Regel "Thriller, Füllstoffe und Spillers" aus: Platzieren Sie hochragende Arten in der Mitte oder hinten als Sichtanker. Verwenden Sie volle mittelgroße Pflanzen, um sie auszufüllen. und lassen Sie drapierende Sorten die Kanten eines Topfes mit ihrer kaskadierenden Form aufweichen. Überfüllen Sie die Pflanzen nicht - drei bis fünf in einem großen Topf geben den Wurzeln viel Platz zum Wachsen.

Mehr im Garten





Inspiriert von geschnitzten Marmor- und Kalkstein-Antiquitäten sind diese leichten Töpfe ebenso hübsch - und eine Menge ...

Vorheriger Artikel

Feuerstelle Sicherheit

Nächster Artikel

Top 3 Ideen und Trends im Bereich Badezimmerdesign