Die Farben des Betons ändern sich | Heimwerker | wollereyblog.com

Die Farben des Betons ändern sich



Hören Sie die Worte "konkrete Arbeitsplatte", und das Bild, das Ihnen wahrscheinlich in den Sinn kommt, ist ein kaltes, modernes Soho-Loft, in dem ein nihilistischer Künstler oder ein avantgardistischer Architekt lebt. Nun, schieben Sie das Bild aus dem Kopf. "Viele Menschen verbinden konkrete Arbeitsplatten mit einem langweiligen, industriellen Look", sagt Christian Lincoln, Inhaber von Counter Culture Concrete in Saugerties, New York. "Aber heute bringt die Hälfte meiner Kunden sie in ältere Häuser."

Da der Mischung nahezu jedes Pigment zugesetzt werden kann, sind die Möglichkeiten unbegrenzt. Neben der grenzenlosen Farbauswahl kann es in nahezu jede Form gegossen, auf jede Textur gespachtelt und jedes Kantenprofil gegeben werden, sodass es in einer Vielzahl von Räumen zu Hause aussieht. Und weil jede Arbeitsplatte von Hand gefertigt wird, hat sie eine handwerkliche Qualität, die anderen gefertigten Materialien fehlt.

Die wachsende Popularität hat sichergestellt, dass Sie Profis finden können, die nahezu überall konkrete Arbeitsplatten herstellen und installieren. Erwarten Sie, 75 bis 150 Dollar pro Quadratfuß zu zahlen, etwa auf dem Niveau von Granit. Sehen Sie, wie Lincoln die Schalter eines Hausbesitzers in New Jersey verwandelt hat ...

Wähle dein Pigment aus



Viele Unternehmen für Betonplatten bieten Tausende von benutzerdefinierten Farboptionen an. Die Farbe kommt von Pulver oder flüssigen Mörtelfarben, die der Betonmischung zugesetzt werden. Je früher die Farbstoffe in den Trichter gelangen, desto einheitlicher ist die Farbe.

Lincoln mischt seine Pigmente je nach gewünschtem Effekt zwischen 5 und 13 Minuten in den 18-minütigen Mischzyklus. "Manche Kunden bevorzugen ein fleckigeres Aussehen", sagt er. "Es schafft mehr Charakter." Die Farbstoffmenge liegt gewöhnlich zwischen 1 und 10 Prozent der Menge Portlandzement in der Mischung.

Wenn Sie weitere hinzufügen, wird die Stärke der Arbeitsplatte beeinträchtigt. In Bezug auf die Farbtrends stellt Lincoln fest, dass die östlichen Menschen nur für graue und schneebedeckte Weiße stehen, während sich die West Coasters für funkere Rottöne, Blues und lebhafte Orangen entscheiden.

Bauen Sie eine Melaminform auf





Der erste Schritt besteht darin, eine Melaminform zu erstellen, die auf einer im Hause des Kunden erstellten Vorlage basiert. Später wird nasser Beton in die Form gegossen, die einen Ausschnitt für eine Spüle enthält. Während einige Profis Countertops vor Ort einfüllen, bevorzugen die meisten es in der Werkstatt, wo sie den Prozess genauer steuern können.

Wiegen Sie das Pigment





Das Pigment wird gewogen, bevor es der Betonmischung zugesetzt wird, zu der auch Portlandzement, Flugasche - ein Nebenprodukt von Kohlekraftwerken, die als Bindemittel verwendet werden - Wasser und Schieferaggregat, das zur Festigkeit zugesetzt wird, gehören. Aggregate können auch zu dekorativen Zwecken eingesetzt werden. Wenn Sie zum Beispiel einen Terrazzo-Look wünschen, kann die Thekenfläche geschliffen werden, um unterschiedlich große Gesteinskörnungen wie rotes Vulkangestein oder bunt geschliffenes Glas freizulegen, je nach gewünschtem Effekt.

Messen Sie den Sand





Sand, der hier ausgemessen wird, stärkt auch den Beton. "Je mehr Unterschiede in der Größe der Sandpartikel sind, desto stärker ist die Arbeitsplatte", sagt Lincoln.

Mischen Sie die Zutaten





Die Zutaten werden in einem Mixer gemischt und etwa 18 Minuten getrommelt, bis die Betonaufschlämmung die Konsistenz von Haferflocken erreicht.

Vibration der Mischung





Die Crew fängt an, das Formular mit Beton zu füllen. Die Arbeit wird auf einem Vibrationstisch durchgeführt, einer Plattform, die auf Stoßdämpfern schwimmt. Durch das Vibrieren der Mischung für etwa fünf Minuten werden Luftblasen entfernt, die sich beim Mischen und Ausbreiten bilden, und sie sind der Schlüssel für die Erstellung fester, rissfester Arbeitsplatten. Die Arbeiter haben etwa eine halbe Stunde Zeit, um die Mischung zu verteilen, nachdem sie in die Form gegossen wurde, bevor sie sich zu setzen beginnt.

Glätten Sie die Oberfläche





Die Arbeitsplatte erhält ihr Rückgrat aus einer Stahllattenverstärkung, die direkt unter der Mittellinie versenkt ist. Anschließend ziehen die Arbeiter mit der Spachtel Wasser aus der Mischung und glätten die Oberfläche. Dies wird bis zu zwei Stunden unterbrochen.

Entformen und Glätten





Nach 28 Tagen Aushärtung wird die Arbeitsplatte entformt. Beulen und dieses weiche, leicht abgerundete Kantenprofil werden mit einem Palmschleifer geglättet.

Mit Sealer behandeln





Während der Aushärtung des Betons wurde die Oberfläche mit einer durchdringenden Versiegelung behandelt. Weitere Schichten werden hinzugefügt, bis die Arbeitsplatte vollständig ausgehärtet ist und zur Auslieferung bereit ist. Topische Versiegelungen sind wirksamer gegen Flecken als durchdringende Typen, erzeugen jedoch ein glänzenderes, weniger natürliches Finish.

Legen Sie die Arbeitsplatte





Am Montagetag lädt Lincoln die Arbeitsplatte für die zweistündige Fahrt zum Haus in seinen LKW. Wie eine Steinplatte muss sie auf der Seite transportiert werden, um ein Reißen zu vermeiden, insbesondere um den Spülenausschnitt herum. Und da es ungefähr 16 Pfund pro Quadratfuß wie Granit wiegt, müssen die Unterschränke aus mindestens 3/4-Zoll-Sperrholz bestehen, um es zu tragen.

Sicher und Level





Nachdem die Theke trocken montiert ist, wird sie mit Baukleber gesichert und mit Unterlegscheiben nivelliert. Die Nähte sind mit einem Epoxidharz gefüllt, das zur Arbeitsplatte passt, sodass die Fugen verschwinden.

Fügen Sie Schutzwachs hinzu





Nach der Installation wird die Oberfläche mit Möbeln oder Bowlingbahn-Wachs für zusätzlichen Schutz abgewischt. Da Beton porös ist, empfiehlt Lincoln alle zwei bis drei Monate erneut Wachs aufzutragen.

Genießen!





Das Farbrezept wird im Shop bei Beschädigungen oder für zukünftige Küchenergänzungen gespeichert. Die fertigen moosgrünen Arbeitsplatten mit passendem Backsplash geben den drei Kindern des Kunden zusätzlichen Raum zum Essen und Zeichnen.

Mehr in Küchen





Bestimmen Sie die Auswahl an haltbaren, stilvollen Oberflächenmaterialien

Vorheriger Artikel

Deckgeländer-Klammer

Nächster Artikel

10 große Ideen für kleine Küchen