Cold Frames: Ein einfacher Weg, um weiter zu wachsen | Heimwerker | wollereyblog.com

Cold Frames: Ein einfacher Weg, um weiter zu wachsen



Es ist nicht zu spät, um Ihren Gemüsegarten anzulegen! Sie können einen grundlegenden kalten Rahmen aus zwei alten Fenstern und etwas Baumaterial herstellen, um die kalten Jahreszeiten vor Frost zu schützen.

Schneiden Sie 2x6 Zedernbretter passend zu den Fenstern ab und verschrauben Sie sie, um den Rahmen zu bilden. Scharniere die Fenster an der Box. Füllen Sie mit Bio-Gartenerde, säen Sie Samen oder pflanzen Sie Sämlinge und Wasser nach Bedarf. Wenn das Wetter gut ist, stützen Sie die Fenster auf, um eine gesunde Luftzirkulation zu fördern und Kondensation zu verhindern, die zum Schimmel der Pflanzen führen kann. Schließen Sie nachts die Fenster, um Ihre Ernten zu isolieren.



Es ist nicht zu spät, um Ihren Gemüsegarten anzulegen! Sie können einen grundlegenden kalten Rahmen aus zwei alten Fenstern und etwas Baumaterial herstellen, um die kalten Jahreszeiten vor Frost zu schützen.

Schneiden Sie 2x6 Zedernbretter passend zu den Fenstern ab und verschrauben Sie sie, um den Rahmen zu bilden. Scharniere die Fenster an der Box. Füllen Sie mit Bio-Gartenerde, säen Sie Samen oder pflanzen Sie Sämlinge und Wasser nach Bedarf. Wenn das Wetter gut ist, stützen Sie die Fenster auf, um eine gesunde Luftzirkulation zu fördern und Kondensation zu verhindern, die zum Schimmel der Pflanzen führen kann. Schließen Sie nachts die Fenster, um Ihre Ernten zu isolieren.

Mehr im Garten





Gartengeräte, die das Draußen und Schmutz im Garten fördern - ohne Anspannung

Vorheriger Artikel

So installieren Sie einen rustikalen Steingehweg

Nächster Artikel

Feuerhemmendes Zederdach