Kalter Kriechgang | Heimwerker | wollereyblog.com

Kalter Kriechgang



Q:

Unser Haus ist über einen Kriechkeller und ist ständig kalt. Letztes Jahr haben wir eine Tonne aufgewendet, um es isolieren zu lassen, und es hat nicht geholfen. Jetzt möchte mein Mann eine Luftöffnung in den Kriechraum lassen, um ihn zu heizen. Ist das eine gute Idee?

- Rebecca, Plymouth, ich

EIN:

Richard Trethewey antwortet: Sie können einen Kanal in einem Kriechgang ausführen, aber Sie müssen einige Vorsichtsmaßnahmen treffen. Erstens sollte der Kanal aus zwei Gründen isoliert werden: um die Wärme im Kanal zu halten, bis er in den Raum gelangen kann, und um zu verhindern, dass der Kanal schwitzt und verrottet. Ein heißer Kanal in einem sehr kalten Raum kann dazu führen, dass sich Wasserdampf im Kanal ansetzt, Rost (an Metallkanälen) und Schimmel (an jedem Kanal) verursacht. Keiner ist eine gute Sache.
Als nächstes muss der Kanal groß genug sein, um genügend Wärme abzugeben, um es lohnenswert zu machen, und der Raum benötigt einen Rückführungskanal, damit Luft wieder in den Ofen gebracht werden kann.
Wenn es mein Haus wäre, würde ich eine Fußbodenheizung hinzufügen, bei der spezielle PEX-Kunststoffrohre an der Unterseite des Fußbodens angebracht werden und warmes Wasser durchströmt wird. Es gibt nichts Vergleichbares in einem kalten Raum.

Vorheriger Artikel

Garagentoranpassung

Nächster Artikel

Einzigartige Wohnraum-Ideen für Wohnräume - 68 Bilder