Trocknerkanäle reinigen | Heimwerker | wollereyblog.com

Trocknerkanäle reinigen



Wäschetrockner verbrauchen mehr als nur heiße Luft. Sie spucken auch Flusen und Staub aus, von denen ein Großteil in den Rohrleitungen stecken bleibt. Im Laufe der Zeit kann sich eine dicke Schuttschicht ansammeln und Feuergefahr verursachen.

Reinigen Sie den Trockenkanal mindestens zweimal im Jahr mit einem Nass- / Trockensauger, um die Brandgefahr zu verringern. Beginnen Sie mit dem Trennen der flexiblen Leitung von der Rückseite des Trockners. Setzen Sie den Vakuumstab so weit wie möglich in den Kanal ein. Trennen Sie dann das andere Ende des Kanals und wiederholen Sie den Vorgang. Den Anschluss an der Rückseite des Trockners ebenfalls absaugen, bevor Sie den Kanal austauschen.

Entfernen Sie auch die Luftklappe an der Außenseite des Hauses und führen Sie den Saugstab in den Kanal ein, um Staub und Fusseln zu entfernen.



Trocknerkanäle reinigen

Wäschetrockner verbrauchen mehr als nur heiße Luft. Sie spucken auch Flusen und Staub aus, von denen ein Großteil in den Rohrleitungen stecken bleibt. Im Laufe der Zeit kann sich eine dicke Schuttschicht ansammeln und Feuergefahr verursachen.

Reinigen Sie den Trockenkanal mindestens zweimal im Jahr mit einem Nass- / Trockensauger, um die Brandgefahr zu verringern. Beginnen Sie mit dem Trennen der flexiblen Leitung von der Rückseite des Trockners. Setzen Sie den Vakuumstab so weit wie möglich in den Kanal ein. Trennen Sie dann das andere Ende des Kanals und wiederholen Sie den Vorgang. Den Anschluss an der Rückseite des Trockners ebenfalls absaugen, bevor Sie den Kanal austauschen.

Entfernen Sie auch die Luftklappe an der Außenseite des Hauses und führen Sie den Saugstab in den Kanal ein, um Staub und Fusseln zu entfernen.

Mehr in Haushaltsgeräte





Worauf Sie beim Einkaufen achten sollten.

Vorheriger Artikel

Von Blah Lawn bis zum Rosengarten-Paradies im Hinterhof

Nächster Artikel

So installieren Sie eine Dual-Flush-Toilette