Wahl des rechten Schraubendreherbits | Heimwerker | wollereyblog.com

Wahl des rechten Schraubendreherbits



Q:

Als ich Edelstahl-Kreuzschlitzschrauben mit einem Akku-Bohrer installierte, schien ich kein Stück zu finden, das den Schraubenkopf nicht abriss. Was ist der beste Weg, um etwas mit einem Schraubenkopf zusammenzubringen?

Brad MacDowell, Saranac Lake, N.Y.

EIN:

Kevin O'Connor antwortet: Kevin Enke, der Bit-Experte des Bohr- und Klingenherstellers Vermont American, erklärte mir, dass ein Stück, das eng in die Schraubenkopfmulde passt, den Kopf weniger wahrscheinlich abstreift. Bei den drei gebräuchlichen Phillips-Bitgrößen (von klein bis groß) ist der Schaft mit PH 1, 2 oder 3 geprägt. Mit allen drei Bits ist es leicht, das passende zu finden: Wenn sich die Schraube beim Drehen der Schraube von Hand in der Vertiefung bewegt, versuchen Sie es mit einem größeren.

Ich habe Ihr Problem auch gegenüber Tom Silva erwähnt. Er hatte folgende Vorschläge: Verwenden Sie einen Bohrschrauber und stellen Sie das Drehmoment so ein, dass der Bohrer stoppt, wenn er auf zu großen Widerstand stößt, bevor er den Schraubenkopf zerquetscht. Bohren Sie immer zuerst ein Pilotloch und halten Sie den Bohrer immer auf einer Linie mit dem Schraubenschaft. Wenn Sie ein Phillips-Bit auch nur ein paar Grad nach einer Seite neigen, kann es den Halt verlieren. Bei Edelstahlschrauben müssen Sie doppelt vorsichtig sein, da das Metall weich ist.

Abgenutzte Stücke sind auch Unruhestifter, sagt Tom. Wenn die Kanten eines Stücks rundlich aussehen oder sich rundlich anfühlen, zögern Sie nicht, es zu werfen.

Vorheriger Artikel

Garagentoranpassung

Nächster Artikel

Einzigartige Wohnraum-Ideen für Wohnräume - 68 Bilder