Blasen in Polyurethan | Heimwerker | wollereyblog.com

Blasen in Polyurethan



Q:

Nachdem ich meinen Küchentisch aus massiver Eiche ausgezogen, geschliffen und angefärbt hatte, streifte ich drei Schichten Polyurethan auf der Unterseite. Es kam großartig heraus. Die erste Schicht auf der Oberseite sah auch gut aus. Etwa 10 Minuten nach dem Auftragen bildeten sich jedoch große Blasen in der zweiten Schicht. Ich schüttelte die Dose nicht und der Pinsel hinterließ keine Blasen. Also habe ich sie ausgesandet und einen neuen Mantel gebürstet. Gleiches Problem! Was ist los? Was soll ich anders machen?
- TV-Projekte im Laufe der Jahre. Folgendes hatte er zu Ihrem Problem zu sagen.

»Tut mir leid, dass Sie von Ihrer unkooperativen Poly gehört haben. Niemand möchte die gesamte Reparaturarbeit erledigen und am Ende mit Blasen landen.

„Die häufigsten Ursachen für Blasen sind das Schütteln der Dose und eine falsche Pinselvorbereitung - Sie stecken keine Bürste in das Finish, ohne zuerst die Borsten in Lösungsbenzin, Ölpolys oder in Wasser, auf Wasserbasis, einzuweichen . Übrigens haben wasserbasierte Polys weniger Blasen als Ölpolys, da jede Schicht viel dünner ist.

„Da Sie keinen dieser Fehler gemacht haben und das Poly auf der Unterseite des Tisches nicht blubbert, vermute ich, dass die Oberfläche mit einer Politur auf Silikon- oder Wachsbasis verunreinigt ist. Dies führt dazu, dass das Finish mit kleinen Kratern, sogenannten "Fischaugen", die leicht mit Blasen zu verwechseln sind, pockennarbig wird.

„Die einzige Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, besteht darin, das Finish auf blankes Holz abzutragen, gründlich mit denaturiertem Alkohol abzuwischen und zu beruhigen. Streichen Sie als nächstes ein paar Schichten entparaffinierten Schellack wie Zinssers SealCoat auf. Schellack hat die einzigartige Fähigkeit, lästige Holzverunreinigungen zu blockieren und trotzdem mit jedem darüber aufgetragenen Finish kompatibel zu sein.

"Ich weiß, das ist eine Menge zusätzlicher Arbeit, aber am Ende erhalten Sie die Ergebnisse, nach denen Sie suchen."

Vorheriger Artikel

So teilen Sie Taglilien auf

Nächster Artikel

So leisten Sie sich die gewünschte Küche