Blaubeerbusch-Pflege | Heimwerker | wollereyblog.com

Blaubeerbusch-Pflege



Q:

Unsere Blaubeersträucher sind alle so groß, dass wir sie nicht ausreichend mit Vogelnetzen bedecken können. Können wir die Büsche beschneiden oder?
Gibt es eine andere Möglichkeit, sie zu schützen?

-Warren und Lorraine Dean, Milford, Conn.

EIN:

Roger Cook antwortet: Sie können Blaubeeren nach Belieben beschneiden, solange Sie es jetzt tun, im Winter, wenn die Büsche schlummern. Denken Sie nur daran, dass die Beeren in dieser Saison umso weniger Beeren haben, je drastischer Sie beschneiden. Seien Sie also geduldig und beschneiden Sie in diesem Jahr nur ein Drittel der ältesten Stöcke. Sie haben sowieso die wenigsten Beeren. Auch einige der höchsten Äste, egal wie alt sie sind, sollten aufgeräumt werden. Wenn Sie diese Schnittstrategie drei Jahre lang wiederholen und jedes Jahr nur ein Drittel der alten Stöcke entfernen, erhalten Sie eine kleinere, aber sehr kräftige Pflanze. Sie könnten auch eine Struktur um jede Anlage herum aufbauen, um das Netz festzuhalten, aber das Beschneiden ist viel weniger Arbeit.

Blaubeeren erreichen in der Regel mit etwa 10 Jahren ihre maximale Produktion. Vielleicht möchten Sie jetzt ein paar neue Büsche pflanzen, damit diese Früchte produzieren, wenn Ihre bestehenden Büsche abnehmen. Wenn Sie dies tun, suchen Sie nach Sorten, die nicht so groß werden. Auf diese Weise wird es einfacher, sie zu vernetzen.

Vorheriger Artikel

Shingle Minded

Nächster Artikel

Wassereinsparung Conch Style