Best Old House Neighborhoods 2013: Leichtes Pendeln | Heimwerker | wollereyblog.com

Best Old House Neighborhoods 2013: Leichtes Pendeln



Seien wir ehrlich: Im Verkehr zu sitzen ist keine Vorstellung von einer guten Zeit. Diese Viertel, die alle innerhalb oder in der Nähe von großen Beschäftigungszentren oder entlang der öffentlichen Transitstrecken liegen, machen die Arbeit schnell zu erledigen. Und sie sind nur ein Bruchteil der 61 pulsierenden Viertel von Küste zu Küste, in der Sie einzigartige historische Häuser finden. Lesen Sie weiter, um mehr über Orte zu erfahren, die der Traum eines Pendlers sind, oder sehen Sie sich alle Stadtteile und Kategorien an.

Norwood, Birmingham, Alabama



Population: 3,510 in Norwood; 212.413 in der stadt birmingham
Hausstile: Handwerker, amerikanischer Foursquare, Neoklassizist, Prärie und verschiedene viktorianische Stilrichtungen
Erwarten Sie zu zahlen: Ab 20.000 $ für einen Fixer-Upper; Umzugshäuser können 120.000 US-Dollar oder mehr kosten

Nur eineinhalb Meilen nördlich der Innenstadt von Birmingham wurde Norwood Anfang der 1900er Jahre als Straßenbahnvorort erbaut und blühte in der ersten Hälfte des Jahrhunderts. Doch Ende der 1900er Jahre waren viele ihrer Villen und historischen Gebäude dank jahrzehntelanger Stadtflucht und der Vernachlässigung abwesender Vermieter in einem schwierigen Zustand. Durch niedrige Preise und unterschiedliche Hausstile gelockt, begannen junge Paare und Berufstätige mit Familien, Häuser zu kaufen und in Ordnung zu bringen. Und ihre Investition hat sich ausgezahlt. Das Gebiet wurde im Jahr 2012 von der Stadt Birmingham mit einer historischen Bezeichnung versehen. Die Einheimischen bauen nun auf dem glänzenden neuen Image der Gegend auf, verwandeln drei freie Parzellen in Gemeinschaftsobstgärten und -gärten und veranstalten einen wöchentlichen Bauernmarkt entlang des Serpentinen Norwood Boulevards, der sich durchzieht die Nachbarschaft. Der beliebteste Outdoor-Bereich in der Nähe ist der preisgekrönte Railroad Park, der Birmingham's Living Room genannt wird. Der Park wurde entlang eines ehemaligen Eisenbahnviadukts erbaut und bietet neun Hektar üppigen Rasen sowie Wände und Sitzbereiche, die zum Teil aus Ziegeln und anderen Materialien bestehen, die während des Baus gefunden wurden. Hier können Sie den perfekten Platz finden, um vor Ihrem Heimweg einen Zauber zu verbringen.

Unter den Besten für: Süden, Schnäppchen, Cottages und Bungalows, Easy Commute, Erstkäufer, Gartenarbeit

Garfield-Nachbarschaft, Phoenix





Population: Ungefähr 2.100 in Garfield; fast 1,5 Millionen in der Stadt Phoenix
Hausstile: Revival-Stile aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert, Handwerker und landestypische Bungalows und Ranches
Erwarten Sie zu zahlen: So wenig wie 50.000 US-Dollar für einen Fixer-Upper mit Verkauf; rund 150.000 $ für ein vollständig renoviertes Haus

Diese ein Quadratkilometer große Nachbarschaft umfasst Garfield und North Garfield, zwei der größten historischen Viertel von Phoenix. Beide sind seit 2010 im nationalen Register eingetragen. Sie stammen aus den 1880er Jahren (dem Beginn der Zeit in dieser Gegend) und waren eine frühe Ergänzung des alten Stadtkerns von Phoenix. Heute ist es nur ein kurzer Spaziergang durch die Straßen zu den Sehenswürdigkeiten der Innenstadt, wie der Symphony Hall oder dem Roosevelt Row Arts District, erstklassigen Restaurants und Taco-Trucks, den neuen Innenstadtcampus der Arizona State University und der University of Arizona sowie dem Phoenix's Valley Metro Light Rail. Die Einheimischen, eine Mischung aus hispanischen Familien und Kunstschaffenden, gründeten vor kurzem den Garfield Community Garden, in dem sich Nachbarn sonntags treffen, um Saatgut zu säen, Unkraut zu ziehen und alle Arten von grünem Daumenwissen auszutauschen, während sie Gemüse anbauen, um sie an bedürftige Gemeinschaften zu verteilen. Die Häuser hier sind nicht manses - es gibt nicht viele originale Häuser auf über 1.200 Quadratmetern -, aber ein kleiner Bungalow oder ein Cottage, das Pflege braucht, ist billig zu haben, und die Stadt Phoenix verfügt über Mittel für diejenigen, die historische Gebäude restaurieren.

Unter den Besten für: Der Westen, Schnäppchen, Fixer-Uppers, College-Städte, Leben in der Stadt, Leichtes Pendeln, Rentner, Erstkäufer, Begehbarkeit, Viel zu tun, Gartenarbeit

Southside Park, Sacramento, Kalifornien





Population: 2.572 in Southside Park; etwa 472.000 in der Stadt Sacramento
Hausstile: Klassische und koloniale Erweckung, Handwerker
Erwarten Sie zu zahlen: In der Nähe von 250.000 Dollar für ein Haus, das nicht aktualisiert wurde; ungefähr $ 350.000, wenn der Verkäufer den Teppich herausgerissen und die Küche aktualisiert hat

Südlich der Innenstadt von Sacramento befindet sich der Stadtteil Southside Park, ein von der Stadt ausgewiesenes historisches Viertel und ein vielfältiges Stadtviertel mit Einwanderern, jungen Singles, Familien und Designbesessenen. Dies ist kein gewöhnlicher Ort für ein altes Haus. Die mit Ulmen bewachsene Enklave, benannt nach dem 15 Hektar großen Stadtpark am südlichen Ende, ist eine fußgängerfreundliche 1-Meilen-Meile mit etwa 1.000 Häusern, von Bungalows aus der Zeit der Craftsman-Ära bis zu den im späten 20. Jahrhundert erbauten Blicken. "Es ist vielseitig. Häuser würden zufällig abgerissen und durch Wohnungen ersetzt", sagt William Burg, Historiker und Autor des Southside Park von Sacramento. Eine der bekanntesten Attraktionen ist der 5 Hektar große Sunday Farmers Market, eine ganzjährige Angelegenheit, die lokale Produkte und andere Speisen anbietet und Angehörige der Nachbarschaft sowie Feinschmecker aus der ganzen Stadt anzieht. Architektonisch sind die besten Eigenschaften hier eine Besprengung von Queen Annes und Italianates (einige wurden hierher verlegt, um den Abriss zu vermeiden), begehrte Bungalows und eine Vielzahl anderer Stile des frühen 20. Jahrhunderts. Diejenigen, die auf dem Markt sind, brauchen normalerweise Arbeit, können aber zu überraschend günstigen Preisen in der kalifornischen Hauptstadt gesammelt werden.

Unter den Besten für: Redakteure, West, Fixer-Uppers, Cottages und Bungalows, Leben in der Stadt, Easy Commute, Familienfreundlich, Erstkäufer, Begehbarkeit, Parks und Erholung

Middletown, Delaware





Population: 18,891
Hausstile: Queen Anne, Second Empire, Carpenter Gothic und andere viktorianische Stilrichtungen
Erwarten Sie zu zahlen: Etwa 300.000 US-Dollar für ein veraltetes Haus, das renoviert werden muss. Die am stärksten gespickten Immobilien können bis zu 500.000 US-Dollar kosten

Benannt nach seiner zentralen Lage an einer alten Ochsenkarrenstraße zwischen zwei Flüssen, begann Middletown mit dem Export von Pfirsichen, seiner wichtigsten Ernte, bald nachdem hier 1855 Eisenbahnschienen gelegt worden waren. Obwohl die landwirtschaftlichen Tage der Stadt längst vergangen sind, begrüßen die Einheimischen das Erbe der Region das alljährliche Peach Festival im August, zu dem im vergangenen Jahr 30.000 Menschen kamen. Und in jeder Hinsicht gedeiht Middletown immer noch. Starkes Beschäftigungswachstum innerhalb seiner Grenzen (Amazon.com eröffnete hier 2012 ein Fulfillment-Center) und in der Region (Wilmington ist weniger als 30 Meilen entfernt und Philadelphia (53 Meilen)) wird für einen Bevölkerungsanstieg von 300 Prozent im ersten Jahrzehnt der USA gerechnet 21. Jahrhundert; Viele der Neuankömmlinge waren junge Familien. Aber nicht nur Arbeitsplätze ziehen hierher. Die Bewohner genießen das entspannte Tempo. An jedem Tag können Sie einige von ihnen in einem der beiden Parks von Middletown oder entlang des historischen Viertels spazieren gehen, wo sich die meisten historischen Häuser befinden, darunter auch Herrenhäuser, die von den ersten Pfirsich-Magnaten der Stadt erbaut wurden. Die Nachfrage nach Wohnraum ist groß. Wenn Sie sich also in ein Fixier-Oberteil verlieben, warten Sie nicht zu lange, um ein Angebot abzugeben.

Unter den Besten für: Der Nordosten, Viktorianer, Easy Commute, Familienfreundlich, Viel zu tun, Gartenarbeit

Springfield-Nachbarschaft, Jacksonville, Florida





Population: 4.674 in Springfield; 827,908 in der Stadt Jacksonville
Hausstile: Hier dominieren Typen des frühen 20. Jahrhunderts, wie Colonial Revival, Prairie und Craftsman. auch Queen Anne und verschiedene Volksstile
Erwarten Sie zu zahlen: So wenig wie $ 40.000 für einen Fixer-Upper; Moderne Häuser kosten zwischen 250.000 und 275.000 $

Im Jahr 1901 wurden in der Innenstadt von Jacksonville fast 150 Häuserblöcke von einem Fabrikfeuer verbrannt, und viele vertriebene Einwohner flohen nach Springfield. Die Gemeinde florierte um 1925, aber eine Kombination aus Stadtflügen und der Neugestaltung der Gegend als Geschäftsviertel führte zum Niedergang vieler Häuser in der Nachbarschaft. Zum Glück drehten die Einheimischen 1987 die Flut und erwischten die Gegend im National Register of Historic Places (Kanzlei für historische Stätten). Heutige Käufer finden hier ab dem späten 19. Jahrhundert eine charmante Mischung von Residenzen. Einige Cafés und kleine Geschäfte liegen in unmittelbarer Nähe . "Hier herrscht ein unglaublicher Gemeinschaftsgeist", sagt die Einwohnerin Kathleen Carignan, die 2012 nach Springfield gezogen ist. "Ich fand heraus, dass einer meiner Nachbarn meinen Rasen gemäht hat, bevor ich einzog, nur weil er wollte, dass er schön aussieht." City Kidz, eine örtliche Eisdiele, veranstaltet nach der Schule Workshops, in denen Finanzkompetenz und unternehmerische Fähigkeiten vermittelt werden, und ein Programm in einem der beiden Gemeinschaftsgärten des Viertels informiert Kinder über nachhaltige Ernährungs- und Gartenarbeit. Für uns klingt es nach einem großartigen Ort, um ein Kind oder ein Erwachsener zu sein

Unter den Besten für: The South, Schnäppchen, Fixer-Uppers, Easy Commute, Rentner, Walkability, Gardening

Alter vierter Bezirk, Atlanta





Population: 10.440 im alten vierten Bezirk; 432.427 in der stadt Atlanta
Hausstile: Queen Anne, Italianate, Colonial Revival, Craftsman Bungalow und Schrotflintenhütten
Erwarten Sie zu zahlen: Etwa 150.000 USD für ein Haus, das TLC benötigt; renovierte Häuser kosten zwischen 250.000 und 400.000 US-Dollar

Nur einen 15-minütigen Spaziergang östlich der Innenstadt gelegen, wurde O4W nach dem Bürgerkrieg von afroamerikanischen Fabrikarbeitern und weißen Arbeitern besiedelt. Es wurde später zu einem Zentrum der Bürgerrechtsbewegung, zum Teil wegen seines berühmtesten Bewohners: Dr. Martin Luther King Jr. wurde hier geboren und aufgewachsen, und sein Geburtsort und seine Grabstätte sind Teil des Martin Luther King, Jr., Nationale historische Stätte. Die Nachbarschaft litt darunter, als in den 70er Jahren Geschäfte und Wohnungen für eine Autobahn abgerissen wurden, die nie gebaut wurde. Ihr Vermögen kehrt jedoch schnell zurück, was zum großen Teil der Historic District Development Corporation zu verdanken ist, einer von Coretta Scott King, einer Witwe, die gemeinsam mit Coretta Scott King gegründet wurde, und der die Bewahrung wichtiger Häuser und Gebäude in der Region anführte.

In letzter Zeit wurde 2011 der Historic Fourth Ward Park eröffnet, eine 17 Hektar große Oase mit Springbrunnen, Picknickplätzen und Joggingpfaden. Sie ist Teil des Projektes BeltLine von Atlanta, das die Nachbarschaften mit Parks und Wanderwegen verbindet. Ponce City Market, ein weiteres Projekt in Arbeit, wird eine ehemalige Fabrik in eine lebendige Mischung aus Einzelhandel, Büro und Wohnräumen verwandeln. Inzwischen haben sich Galerien, Bars und Hot-Spot-Restaurants - darunter auch der lokale Favorit P'cheen - geöffnet, um eine Mischung aus Bewohnern und multikulturellen Bewohnern zu schaffen, die die meist bescheidenen Häuser der Gegend in Ordnung bringen. Steig in die Action ein, solange du kannst.

Unter den Besten für: Auswahl der Redakteure, Der Süden, Viktorianer, Leben in der Stadt, Leichtes Pendeln, Viel zu tun, Amerikanisches Erbe

Kaimuki-Nachbarschaft, Honolulu





Population: 20.548 in der Stadt Honolulu
Hausstile: Bungalows herrschen hier vor; Einige sind im Handwerker-Stil, andere sind als Hawaiianischer Plantagen-Stil bekannt.
Erwarten Sie zu zahlen: Ein Fixierer-Obermaterial auf einem kleinen Grundstück kostet etwa 500.000 US-Dollar, fertige Häuser kosten mehr

Zwischen dem Diamond Head-Krater und der Koolau-Bergkette gelegen, war dieses Viertel in Honolulu im 19. Jahrhundert eine Beobachtungsstation, um Feinde zu sehen, die auf dem Seeweg ankamen.Sie hatte eine kurze Zeit als Straußenfarm, bevor sie 1898 für $ 20.000 an Bauunternehmer verkauft wurde. Sie brachten Installationen und Infrastruktur mit, um das Gebiet in eine Wohngegend umzuwandeln, die es seitdem geblieben ist. Heute sind viele Einwohner Bohemians und Künstler, die Kaimukis zurückhaltenden Charme bewahren und verhindern wollen, dass Bauarbeiter alte Gebäude durch seelenlose McMansions und Duplexes ersetzen. Ausgehen ist hier ein bemerkenswerter Zeitvertreib; Tante-Emma-Restaurants, die seit 70 Jahren in der Waialae Avenue, der ersten Straße der Stadt, oder älter sind; Es wurde 1905 gepflastert und verbindet die Gegend mit der Innenstadt von Honolulu. Viele der historischen Häuser wurden auf Lava-Felsfundamenten gebaut und mit einer Einwandkonstruktion ohne Isolierung. Diese Technik wird in älteren hawaiianischen Häusern wegen des milden Klimas und der kaum vorkommenden Baumaterialien verwendet. Einige Häuser sind im Detail bescheiden, während andere kunsthandwerklich inspirierte Akzente setzen. "In den 1930er und 1940er Jahren wurden hier mehrere Blöcke gebaut, die heute unberührt wirken", sagt die Einwohnerin Lori Yamada, die angibt, dass Nachbarn sich um einander kümmern und Früchte von den Bäumen auf ihrem Grundstück teilen. Fügen Sie Hawaiis Strände und Möglichkeiten für Outdoor-Abenteuer hinzu, und Sie haben das Zeug zum tropischen Paradies.

Unter den Besten für: The West, Fixer-Uppers, Cottages und Bungalows, Waterfront, Easy Commute, Familienfreundlich, Walkability, Gartenarbeit, Parks und Erholung

Bronzeville Nachbarschaft, Chicago





Population: 4,566 in Bronzeville; 2.707.120 in Chicago
Hausstile: Die meisten historischen Häuser stammen von 1881 bis 1910 und umfassen Königin Annes und Richardsonian Romanesques; Sie sind größtenteils aus Stein gebaut, ein Erbe des Great Chicago Fire von 1871
Erwarten Sie zu zahlen: Ungefähr $ 50.000 für einen Fixer-Upper; 275.000 $ und mehr für ein renoviertes Haus

Als im frühen 20. Jahrhundert auf der Suche nach Arbeit nach Süden Schwarze nach Norden wanderten, siedelten sich Tausende in dieser Gemeinde an der Südseite von Chicago an. Im Laufe der Zeit wurde Bronzeville zu einer Brutstätte von Aktivisten, Musikern, Künstlern und Schriftstellern, deren Arbeit die afroamerikanische Stadterfahrung geprägt hat, darunter Leuchten wie Richard Wright, Louis Armstrong, Lorraine Hansberry, Muddy Waters und Buddy Guy. In den 1960er und 1970er Jahren suchten jedoch viele Bewohner des öffentlichen Hochhauses weniger bevölkerte Quartiere in den Vororten. Zum Glück begann sich die Landschaft der Nachbarschaft von Mitte der 1990er Jahre bis 2007 zu verschieben, als diese vernachlässigten Projekte abgerissen wurden. Dies ebnet den Weg für eine intelligentere Entwicklung und die Sanierung ihres reichen Bestands an historischen Häusern, von denen die meisten vor der großen Migration waren.

Heute ziehen bürgerliche schwarze Familien aus Bronzeville zurück, um es als historisches, urbanes Viertel wiederzuerlangen. Bustouren machen die Runde zu den vielen Sehenswürdigkeiten, darunter auch Strecken für die U-Bahn. Von hier aus erreichen Sie das Zentrum der Innenstadt mit dem Auto in weniger als 15 Minuten oder mit der Green Line der Hochbahn. seit 2011 gibt es hier einen pendelzug, der die stadt mit ihren südlichen vororten verbindet. Es ist nur eine kurze Radtour oder ein Spaziergang zu vielen Attraktionen der Windy City A-Liste, darunter das Art Institute, das Museum of Science and Industry und der Michigansee. Süßes Zuhause Chicago in der Tat.

Unter den Besten für: Redakteure, Der Mittlere Westen, Schnäppchen, Viktorianer, Leben in der Stadt, Leichtes Pendeln, Erstkäufer, Vieles zu tun, Amerikanisches Erbe

Le Mars, Iowa





Population: 9,826
Hausstile: Eine breite Mischung aus American Foursquare und Craftsman
Erwarten Sie zu zahlen: Etwa 40.000 bis 60.000 USD für ein Haus, das Arbeit braucht; bis zu 260.000 US-Dollar für ein renoviertes Haus

Dieser kleine Vorposten im Mittleren Westen, 25 Meilen von Sioux City entfernt, war ein Anziehungspunkt für Pioniere britischer, deutscher und niederländischer Abstammung, die ihre Farmen und Geschäfte im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert betrieben. Heute ist das familienfreundliche Le Mars für seinen Top-Export bekannt: Eiscreme. Der ortsansässige Hersteller Wells Enterprises, das jahrhundertealte Unternehmen, das die berühmte Marke Blue Bunny herstellt, produziert jedes Jahr mehr als 100 Millionen Liter Süßes; Seine beiden lokalen Produktionsunternehmen beschäftigen viele Bewohner der Region. Die Plymouth County Fair zieht Tausende von Besuchern aus dem gesamten Bundesstaat für Viehzuchtwettbewerbe und Gartenbauausstellungen an. Die Häuser dieser Epoche konzentrieren sich auf den Foster Park Historic District und reichen von relativ bescheidenen Bungalows, die für ehemalige Industriearbeiter gebaut wurden, bis hin zu größeren, reich verzierten Häusern, die Industriemagnaten genossen. Die lokale historische Kommission und das Main Street-Programm sorgen dafür, dass architektonische Schätze in Schiffsform gehalten werden. Wenn Sie ein Heimwerker sind, bieten die Fixierer-Oberteile zahlreiche Projekte zur Verbesserung Ihrer Fähigkeiten.

Unter den Besten für: Der Mittlere Westen, Kleinstädte, Leichtes Pendeln, Rentner, Familienfreundlich, Walkability, Viel zu tun,

Gartenarbeit,

Parks und Erholung,

Amerikanisches Erbe

Kenwick-Nachbarschaft, Lexington, Kentucky





Population: 1,613 in Kenwick; 295.803 in der Stadt Lexington
Hausstile: Handwerker-Bungalows sind vorherrschend, mit ein paar Häusern aus Cape Cod und viktorianischer Zeit
Erwarten Sie zu zahlen: 125.000 bis 300.000 $, abhängig von der Größe und dem Zustand des Hauses

Kenwick war einst ein ländliches Familiengut und ein Bauernhof am Stadtrand von Lexington. Es wurde 1909 offiziell gegründet, als seine Erben das Land in kleine Wohngrundstücke aufteilten und es zu einem der ersten Vororte der Stadt für Familien der Mittelklasse und der Arbeiterklasse machten. Jetzt ist diese Nachbarschaft für einige der ersten Häuser bekannt, die auf diesen Grundstücken gebaut wurden: hübsche Bungalows im Handwerker-Stil. Eng zusammenarbeitende Einwohner haben eine Tour entwickelt, die ein Dutzend gut gepflegter Beispiele präsentiert, und sowohl die Tour als auch die Gegend selbst gewinnen an Ort und Stelle. "Dies sind alles einzigartige Häuser, die von ihren Besitzern liebevoll gepflegt werden", sagt Sara Constantine, Mitglied der Kenwick Neighborhood Association. Das Leben hier bietet Komfort und unaufdringlichen Charme. Es ist eine kurze Fahrt mit dem Auto oder dem Trolleybus zu den vielen kulturellen Highlights von Lexington, von den zahlreichen Kunst- und Musikstätten der University of Kentucky bis zum ehrwürdigen Keeneland, einer der ältesten Rennstrecken von Lexington, die 1936 eröffnet wurde.

Unter den Besten für: The South, Cottages und Bungalows, College Towns, Easy Commute, Rentner, viel zu tun

Locust Point-Nachbarschaft, Baltimore, Maryland





Population: 2.138 in Locust Point; 621,342 in der Stadt Baltimore
Hausstile: Reihenhäuser aus der Mitte bis Ende des 19. Jahrhunderts; Viele sind mit Formstein verkleidet, einer Verkleidung aus Stuck, die einst in der Gegend beliebt war
Erwarten Sie zu zahlen: $ 175.000 und höher für einen Fixer-Upper; 275.000 $ oder mehr für ein Haus in einem Einzugszustand

Locust Point ist mit einer Mischung aus jungen Singles und multigenerationalen Einheimischen bevölkert. Sie ist verankert in der Zuckerfabrik des Domino, dem letzten großen Hersteller, der noch in Baltimores Inner Harbor tätig ist. "Wenn der Wind genau richtig bläst, riecht es hier nach gerösteten Marshmallows", sagt die Einwohnerin Laura Rodini. Die Nachbarschaft erlitt einen großen Schlag, als viele nahegelegene Hersteller in der Mitte des 20. Jahrhunderts geschlossen wurden, aber in den späten 1960er und 1970er Jahren begann eine lange, langsame Wende, als das Büro des Bürgermeisters bröckelnde Reihenhäuser aus dem 19. Jahrhundert für 1 Dollar verkaufte Versprechen, dass die Eigentümer sie reparieren würden.

Obwohl einige der Backsteinfassaden restauriert wurden, sind viele der Häuser noch immer mit Formstein verkleidet, einer Stuckart, die in den 1950er Jahren beliebt war und farbig und an das Mauerwerk erinnert. Einige halten es für einen Affront der ursprünglichen Architektur der Gegend, aber Locust Point's Häuser verleihen dem Haus einen unverwechselbaren Look und einen zurückhaltenden Charme. Die Fort Avenue, die Hauptstraße der Nachbarschaft, bietet eine Mischung aus lokalen Bars und Krabbenhäusern. Sie endet am historischen Fort McHenry, der Inspiration für Francis Scott Keys "The Star-Spangled Banner". Auf dem Key Highway finden Sie das American Visionary Art Museum, das sich der Arbeit autodidaktischer und außerseiter Künstler widmet - genau der Ort, an dem der in Baltimore lebende und avantgardistische Filmemacher John Waters stolz ist.

Unter den Besten für: Nordosten, Ufergegend, Leben in der Stadt, einfache Fahrt, Erstkäufer, amerikanisches Kulturerbe

Frogtown, St. Paul, Minnesota





Population: Ungefähr 15.000 in Frogtown; 288.448 in der Stadt St. Paul
Hausstile: Colonial Revival, Queen Anne, Handwerker, Prärie, Italianate und Tudor Revival
Erwarten Sie zu zahlen: $ 40.000 oder höher für einen Fixer-Upper; etwa 140.000 US-Dollar für ein restauriertes Haus

Frogtown wurde 1860 von Deutsch-Böhmen auf einem Land südlich des sumpfigen Sees Lafond errichtet, wo das Krächzen und Zwitschern seiner Namensamphibien nachts so laut war, dass die Einheimischen das Gebiet Froschburg ("Froschstadt") nannten. Immer noch eine Einwanderergemeinschaft der Arbeiterklasse, wurden viele Häuser dieser Epoche in den 1880er und 1890er Jahren von frühen Einwohnern, hochqualifizierten Maurern und Bauarbeitern, erbaut, die auch in Villen in den wohlhabenderen Stadtteilen von St. Paul arbeiteten. Es ist immer noch von Einwohnern mit niedrigem und mittlerem Einkommen besiedelt, wenn auch größtenteils Hmong, Kambodschaner und Vietnamesen, und die Zahl der Bürger, die aus Somali und Karen stammen, wächst. Es ist nicht überraschend, dass die Avenue Avenue, die wichtigste Einkaufsstraße, ein lebhafter Mix aus ethnischen Restaurants ist und der Mittelpunkt der Green Line ist, einer leichten Pendelbahn, die 2014 eröffnet wird und die Innenstadt von Minneapolis und St. Paul miteinander verbindet. Im Moment sind die bescheidenen Häuser der Gegend günstig und die Nachbarn sind bereit, bei der Renovierung mitzuhelfen. "Unser Ziel ist es, den historischen Charakter der Gegend zu bewahren und gleichzeitig die Erschwinglichkeit zu erhalten", sagt Tait Danielson-Castillo, Geschäftsführer der Frogtown Neighborhood Association. Wie die Einheimischen gerne sagen: "Frogtown ist ein Ort zum Starten und ein Ort zum Verweilen."

Unter den Besten für: Der Mittlere Westen, Viktorianer, Easy Commute, Familienfreundlich, Erstkäufer, Walkability,

Viel zu tun

Belhaven Nachbarschaft, Jackson, Mississippi





Population: Ungefähr 8.000 in Belhaven; 173,514 in der Stadt Jackson
Hausstile: Eine große Vielfalt aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert, darunter Queen Anne, Italianate, Colonial Revival, Tudor Revival, Craftsman und andere
Erwarten Sie zu zahlen: Häuser, die arbeiten müssen, haben einen Wert von etwa 150.000 US-Dollar. Eine renovierte Schönheit kann bis zu 500.000 US-Dollar kosten

Die Ursprünge von Belhaven, einem der ältesten Viertel von Jackson, liegen in der Gründung des Belhaven College (jetzt Universität Belhaven) im Jahre 1883. Der Campus war ursprünglich auf dem Lande gelegen, aber es entstanden Residenzen, als ein Trolleysystem das Gebiet mit dem anderen verband Teile von Jackson wurden Anfang des 20. Jahrhunderts hinzugefügt. Die Universität ist immer noch das Herzstück dieses Stadtviertels, daher ist es kein Wunder, dass Studenten, Akademiker und andere Berufstätige sowie deren Familien es zu Hause nennen. Die begehbaren, von Bäumen gesäumten Straßen voller Häuser und Gebäude in vielen verschiedenen Stilen, die aus dem späten 19. Jahrhundert stammen, zeugen von der stetigen Beliebtheit der Region über die Jahrzehnte; Lokale historische Standards werden das, was die Einheimischen "glückliche Zuflucht" nennen, für viele Jahre halten. Ernsthafte Old-House-Fans können an einer selbstgeführten Architekturtour teilnehmen, und Literaturliebhaber können den Autor Eudora Weltys Haus und Garten Tudor Revival in der Pinehurst Street besuchen. Wenn Sie das Nachtleben bevorzugen, fahren Sie mit dem Auto in die Innenstadt von Jackson und genießen Sie Live-Musik in einem der renommierten Blues-Clubs. Das bekommen Sie in Belhaven: alle Reize einer kleinen Stadt im Süden einer pulsierenden Stadt.

Unter den Besten für: Der Süden, Hochschulstädte, Leben in der Stadt, Einfache Fahrt, Gehbarkeit, Viel zu tun, Amerikanisches Erbe

Pendleton Heights, Kansas City, Missouri





Population: 3,668 in Pendleton Heights; 463.202 in der Stadt Kansas City
Hausstile: Queen Anne, Richardsonian Romanesque, Shingle-Stil und Folk Victorian; Es gibt auch eine Prise Italianate, Craftsman und andere Stile.
Erwarten Sie zu zahlen: So wenig wie $ 30.000 für einen kleinen Fixer-Upper. größere, bezugsfertige Häuser können 250.000 US-Dollar oder mehr kosten

Fragen Sie nach jedem in Pendleton Heights, und Sie werden Ihnen sagen, dass sie wegen der wunderschönen viktorianischen Architektur, der Erschwinglichkeit oder der fünfminütigen Fahrt in die Innenstadt hierher gezogen sind, aber aus Gemeinschaftssinn geblieben sind. Die Bewohner sitzen auf ihrer Veranda, halten sich auf der Straße an, um zu plaudern und teilen die Hausschlüssel. Maple- und Kessler-Parks machen etwa ein Drittel des Fußabdrucks der Nachbarschaft aus - eine der größten Grünflächen in der Stadt -, und der örtliche Gemeinschaftsgarten ist ein beliebter, informeller Treffpunkt, an dem Nachbarn Gemüse nebeneinander säen. Für diejenigen, die nicht bereit sind, das Nachtleben der Stadt hinter sich zu lassen, ist es eine fünfminütige Autofahrt zum neuen Power & Light District, einem acht Häuserblock mit mehr als 50 Restaurants, Bars, Geschäften und Unterhaltungsmöglichkeiten. Ursprünglich als erster Vorort von Kansas City entwickelt, füllt sich die Nachbarschaft mit Künstlern, Singles und jungen Familien, die ihre Lofts für umgebaute Warenhäuser verlassen, um mehr Raum zum Atmen zu lassen. Kansas City, hier kommen wir.

Unter den Besten für: Der Mittlere Westen, Schnäppchen, Viktorianer, Leben in der Stadt, Leichtes Pendeln, Erstkäufer, Vieles zu tun

Der John S. Park Historic District in Las Vegas





Population: 2196 in John S. Park; 583,756 in der Stadt Las Vegas
Hausstile: Revival-Stile aus den 1930er Jahren, Ranches aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg und Moderne aus der Jahrhundertwende
Erwarten Sie zu zahlen: Von $ 80.000 bis $ 250.000, je nach Bedingung; Die meisten Häuser kommen als Fixierer auf den Markt

1999 machte dieses Viertel einen Kilometer südöstlich der neonbeleuchteten Straßen der Innenstadt von Las Vegas Schlagzeilen, als sich die Anwohner zusammenschlossen, um den Vorschlag eines Entwicklers zu besiegen, ein Kreuzfahrtschiff-förmiges Hotel im Stil der Titanic westlich der Gegend zu bauen. Die John S. Park Neighborhood Association arbeitet seitdem unermüdlich daran, den Charme der Gegend aus der Mitte des Jahrhunderts zu bewahren. Neben anderen Siegen haben sie sich erfolgreich dafür eingesetzt, bei allen Neubauten in der Gegend eine Obergrenze von 60 Fuß zu schaffen. Die meisten Häuser hier wurden zwischen 1931 und 1956 erbaut und sind weit entfernt vom Keksausstecher. "Es gibt verschiedene Stile, und auch die Stile desselben Stils sind nicht genau gleich aufgebaut", sagt Jack Levine, ein lokaler Makler, der kürzlich einen Zustrom von Künstlern, Musikern und jungen Profis bemerkt hat. Mit seinen idyllischen, von Bäumen gesäumten Straßen und dem gleichnamigen Taschenpark in der Nachbarschaft wissen die Käufer gar nicht, dass sie sich praktisch in der Mitte von Sin City befinden.

Unter den Besten für: Der Westen, Schnäppchen, Fixer-Uppers, Easy Commute, Familienfreundlich, Erstkäufer

Mesta Park, Oklahoma City, Oklahoma





Population: Ungefähr 1.740 im Mesta Park; 579.999 in Oklahoma City
Hausstile: Prärie ist hier der vorherrschende Stil. Es gibt auch Craftsmans, einheimische Bungalows und ein paar Tudor Revivals
Erwarten Sie zu zahlen: Bungalows kosten 120.000 bis 200.000 $; größere Häuser kosten 225.000 bis 425.000 Dollar

Im Jahr 1902 hieß dieses Gebiet nördlich der Innenstadt University Addition. Es wurde geschaffen, um die Blöcke um die Epworth University herum aufzubauen, und ein Straßenbahnsystem verband es einst mit anderen Teilen der Stadt. Epworth hat seitdem seinen Namen geändert und umgesiedelt, und die Straßenbahnen fahren nicht mehr, aber die Nachbarschaft, die jetzt als Mesta Park bekannt ist, gedeiht weiterhin. Diese Enklave aus historischen Häusern, die meisten in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts erbaut wurden, verfügt über zahlreiche Annehmlichkeiten - Bürgersteige -, die in vielen Wohngebieten von Oklahoma City überraschend fehlen. Vielleicht finden Sie an wärmeren Tagen Hausbesitzer auf ihren großzügigen Veranden, wo sie das Wetter genießen und den Fußgängerverkehr genießen können. Es gibt einige Restaurants und Geschäfte entlang der Northwest 23rd Street, aber es ist auch eine kurze Fahrt vom Mesta Park in die Innenstadt von Oklahoma City, wo Sie Theater und Sportstätten finden (einschließlich der Arena für den Oklahoma City Thunder, das beliebte NBA-Team der Stadt). und das American Banjo Museum, das die größte öffentliche Sammlung dieser Instrumente der Welt beherbergt. Die Preise für ältere Häuser sind hier im Vergleich zu benachbarten historischen Gegenden etwas niedriger. Daher ist es ein guter Ort, um ein Juwel aus dem frühen 20. Jahrhundert zu finden, das die Bank nicht zerstört.

Unter den Besten für: The South, Cottages und Bungalows, Easy Commute, Rentner, Familienfreundlich

St. Johns-Nachbarschaft, Portland, Oregon





Population: Um 12.207 in St. Johns; fast 583.000 in der Stadt Portland
Hausstile: Craftsman Bungalow, Cape Cod, Ranch aus der Mitte des Jahrhunderts und verschiedene landestypische Stile
Erwarten Sie zu zahlen: Etwa 185.000 USD für ein Wrack mit Potenzial; gut restaurierte Häuser kosten rund 300.000 US-Dollar

St. Johns fühlt sich eher wie eine raue Kleinstadt als eine Nachbarschaft des glänzenden, glücklichen Portland. Vielleicht liegt es daran, dass es in einem früheren Leben genau so war. St. Johns wurde 1850 gegründet und lag an der Spitze der Halbinsel, die durch den Zusammenfluss von Willamette und Columbia River gebildet wurde. St. Johns war eine Stadt, in der sich die Einwohner 1915 für die Annexion durch Portland entschieden hatten. Diese Enklave der Arbeiterklasse sieht eine Welle von Neuankömmlingen, als dreißig Paare mit oder ohne Kinder hierher kommen, um bezahlbare Wohnungen zu finden. Obwohl viele der Häuser echte Spezialität für Heimwerker sind, befinden sich die besten Funde im Cathedral Park, einer Nachbarschaft in einem Viertel, die eine gleichnamige Grünfläche am Wasser umgibt. Seine Straßen sind gesäumt von Craftsman-Bungalows und landestypischen Einflüssen, die gelegentlich von Queen Anne oder Dutch Colonial durchbrochen werden. Transplantationen aus der jüngsten Vergangenheit unterstützten fröhliche lokale Unternehmen wie Wayne's Barber Shop und Tulip Bakery, während sie eigene Geschäfte und Restaurants eröffnen. Eine aktive Nachbarschaftsvereinigung; Mit dem Fahrrad, dem Bus oder dem (Auto!) Auto gelangen Sie bequem in die Innenstadt. und die Aussicht auf die Uferpromenade und die spektakuläre St. Johns Bridge machen diese Gegend geradezu vielversprechend.

Unter den Besten für: Redakteure, West, Fixer-Uppers, Cottages und Bungalows, Waterfront, Leben in der Stadt, Easy Commute, Familienfreundlich, Erstkäufer, viel zu tun

Tacony Nachbarschaft, Philadelphia





Population: Etwa 6.000 in Tacony; ungefähr 1,54 Millionen in der Stadt Philadelphia

Hausstile: Ziegel- und Holzseitenreihenhäuser, Zweifamilienhäuser und große Einfamilienhäuser im Queen-Anne-Stil und im georgianischen Stil
Erwarten Sie zu zahlen: 40.000 Dollar und mehr für ein Reihenhaus oder 65.000 Dollar für einen Zwilling, der Arbeit braucht. Einfamilienhäuser werden Sie zwischen 125.000 und 200.000 Dollar zurücksetzen

Diese Gegend wurde kürzlich mit dem Hoagie Trail beworben, einem Strang von Sandwich-Läden, der vom Historic Tacony Revitalization Project verpackt wurde, um die angespannte Hauptstraße Torresdale Avenue hervorzuheben. Und warum nicht? Die Nachbarschaft wurde geschäftlich gebaut. Tacony, der sieben Meilen nordöstlich von Philadelphias Stadtzentrum am Delaware River liegt, wurde Mitte des 19. Jahrhunderts mit der Ankunft der Philadelphia und Trenton Railroad und dem Consolidation Act von 1854 beschäftigt, der Tacony an die Stadt Philadelphia übergab.

Dann kam Henry Disston, ein Hersteller von Sägen. Im Laufe des nächsten Jahrhunderts sammelten er und seine Nachkommen 400 Hektar, um die Firmenstadt Henry Disston & Sons zu gründen, die den Mitarbeitern auf allen Ebenen Lebensunterhalt und Wohnraum bot. Das Unternehmen wurde 1955 verkauft, aber die Häuser bleiben erhalten: rund 1.400 "Singles" (Einzelfamilien), "Zwillinge" (Zwei-Familien) und Reihenhäuser, die ab 1876 erbaut wurden. Viele haben Druckmetallakzente, eingelegte Holzböden, offene Veranden und große Höfe. Obwohl einige Immobilien in der Umgebung arbeiten müssen, können Sie dennoch einen Ein-Familien-Fixer für weniger als 200.000 US-Dollar innerhalb der Stadtgrenzen erzielen. Wir beißen

Unter den Besten für: The Northeast, Schnäppchen, Fixer-Uppers, Waterfront, City Living, Easy Commute

York, South Carolina





Population: 7,888
Hausstile: Eine abwechslungsreiche Mischung, darunter Greek Revival, Prairie, Colonial Revival, Queen Anne und Carpenter Gothic. Einige Häuser im historischen Viertel stammen aus der Mitte des 17. Jahrhunderts
Erwarten Sie zu zahlen: Häuser, die TLC benötigen, beginnen bei rund 90.000 US-Dollar. Sie geben 300.000 $ oder mehr für eine fixe Schönheit aus

Diese charmante Stadt beherbergt eine einladende Mischung aus Ureinwohnern des Alten Südens, Yankee-Transplantationen und zunehmend einer wachsenden Gemeinschaft von Töpfern und Malern. Gegründet in den frühen 1750er Jahren, wurde York von Siedlern aus Pennsylvania und Virginia gegründet, die ein gemäßigtes Klima suchten, um kalten Bergwinter und niedriger Luftfeuchtigkeit zu entfliehen; Sie kümmerten sich um die Baumwollfelder der Gegend und bauten mit der Zeit eine Produktionsstätte für Textilien auf. Obwohl diese Branche York nicht mehr unterstützt, gibt es in Charlotte, North Carolina, 50 km südwestlich, ausreichend Beschäftigungsaussichten in den Bereichen Bankwesen, Vertrieb und andere Bereiche. Das historische Viertel der Stadt ist nach Charleston's einer der größten des Bundesstaates, und die Einheimischen bezeichnen sich selbst als sehr stolz und engmaschig. "Es ist wie bei Mayberry", sagt Karen Fritz, die kürzlich aus Las Vegas hierher gezogen ist. "Downtown hat alte Läden und aufregende neue Geschäfte, und jeder kennt sich." Die Hauptverkehrsader der Innenstadt, die North Congress Street, beherbergt das 100-jährige Sylvia Theatre, ein Restaurant, das einem von Cordon Bleu ausgebildeten Küchenchef gehört, sowie eine Reihe anderer Restaurants sowie Antiquitätengeschäfte und Cafés. Mit einem internationalen Flughafen, der weniger als eine halbe Stunde entfernt ist, haben die Bewohner den Vorteil, weltweit vernetzt zu sein, ohne den beneidenswerten Lebensstil einer Kleinstadt zu beeinträchtigen.

Unter den Besten für: Süden, Kleinstädte, Easy Commute, Rentner, Familienfreundlich, Amerikanisches Erbe

Glenbrook Valley Nachbarschaft, Houston





Population: Ungefähr 3.140 in Glenbrook Valley; etwa 2,15 Millionen in der Stadt Houston
Hausstile: Amerikanische Ranch, Mitte des Jahrhunderts modern
Erwarten Sie zu zahlen: Weniger als 100.000 USD für eine kleinere Ranch, die Arbeit benötigt; bis zu 300.000 USD für eine Wunderkerze aus der Mitte des Jahrhunderts

Das Wort „elegant“ kommt mir in den Sinn, wenn Sie die wagemutigen Dachlinien und weitläufigen Rasenflächen des Glenbrook Valley überblicken, einer Gegend, die Mad Dr's Don Draper in Versuchung geführt hätte, wenn er ein Big Oil-Konto gelandet hätte. Diese geplante Gemeinde, die ausgerollt wurde, nachdem Houston Gulf Freeway mit dem Einführen von Innenstadtbewohnern in grünere Untergebiete begann, umfasst mehr als 1.200 Häuser, die zwischen 1953 und 1962 gebaut wurden Die Entwicklung, die große Grundstücke aufwies, auf denen Käufer ihre Traumhäuser nach Maß bauten - keine zwei sind sich gleich. "Unsere Häuser sind unsere Treffpunkte. Sie wurden für die Unterhaltung konzipiert", sagt der Historiker Robert Searcy, ein Bewohner, Grundstücksmakler und ein De-facto-Historiker. Er fügt hinzu, dass die üblichen Merkmale Parterreäume und eingebaute Martini-Bars umfassen. Viele alte Wächter leben hier glücklich und dienen dem Civic Club. Aber seit 2011, als Glenbrook Valley sowohl von der Stadt Houston als auch vom Bundesstaat Texas als erstes historisches Viertel der Nachkriegszeit gesalbt wurde, wurde das Viertel von designaffinen jungen Houstonern entdeckt, die überraschend viel Wert auf Pulver aus den 1950er-Jahren legten. rosa Badezimmerfliese. Sie müssen gegen sie kämpfen, um hier ein Stück von der Aktion zu bekommen.

Unter den Besten für: Redakteure, Süden, Schnäppchen, Fixer-Oberteile, Leben in der Stadt, Easy Commute, Rentner, Erstkäufer, Gartenarbeit

Provo, Utah





Population: 115,321
Hausstile: Handwerker-Bungalows, Ziegel-Ranches aus den 1950er und 1960er Jahren sowie Villen aus der viktorianischen Zeit
Erwarten Sie zu zahlen: $ 150.000 und mehr für einen Fixer-Upper; 400.000 Dollar oder mehr für ein aufgespürtes historisches Herrenhaus

Provo wurde 1849 von Mormonen-Missionaren aus Salt Lake City gegründet und ist seit langem als Heimat der Brigham-Young-Universität berühmt. Sie ist eine schnell diversifizierende Metropole, deren Einwohnerzahl sich in den letzten zehn Jahren verdoppelt hat. Das robuste Geschäftsklima hat die Stadt weitgehend von den wirtschaftlichen Schwierigkeiten abgeschottet, die seit der Großen Rezession einen großen Teil des Landes geplagt haben. In der Region gibt es zahlreiche Tech-Unternehmen, darunter den Software-Riesen Adobe, der seine Geschäftstätigkeit in etwa 20 Meilen Entfernung ausweitet. Die Center Street in der Innenstadt ist fußgängerfreundlich und mit einheimischen Diensten und einigen Kunstzentren bevölkert. Feinschmecker werden von mehr als 50 unabhängigen Restaurants im Zentrum der Stadt angezogen. Diejenigen, die die freie Natur bevorzugen, werden auch viel zu tun haben, da Provo zwischen den Wasatch Mountains und dem 250 Quadratkilometer großen Utah Lake liegt. Obwohl in der ganzen Stadt Häuser aus der Epoche liegen, haben junge Heimwerker ihr Augenmerk auf das Franklin-Viertel gerichtet, das von Westen in die Innenstadt stößt und sich schnell mit den Besitzern besetzt, die damit beschäftigt sind, ihre Höfe zu gestalten und ihren Fixierer mit frischem Anstrich zu versehen -Obers Könnten Sie ihr nächster Nachbar sein?

Unter den Besten für: Der Westen, College-Städte, Easy Commute, Erstkäufer, Walkability, Parks und Erholung

Stoughton, Wisconsin





Population: 12,817
Hausstile: Queen Anne, Italianate, American Foursquare, Cape Cod und Kunsthandwerker
Erwarten Sie zu zahlen: 150.000 bis 170.000 USD für ein Haus, das TLC benötigt; restaurierte Häuser kosten in der Regel rund 350.000 US-Dollar

Nur 15 Meilen südlich von Madison widerspricht diese idyllische, blühende Gemeinde der Vorstellung, dass Kleinstädte im Niedergang begriffen sind. Sie wurde 1847 gegründet und blühte zwei Jahrzehnte später auf, als norwegische Einwanderer hierher strömten, um auf den Feldern und Fabriken des Yahara-Flusses, dem damaligen Catfish River, zu arbeiten. Heute sorgen die vier historischen Wohnviertel von Stoughton und die perfekt erhaltene Innenstadt für eine Atmosphäre vergangener Zeiten. "Hier ist viel los, und wir haben eine wunderschöne Queen Anne gefunden, die wir uns eigentlich leisten konnten", sagt die Hausbesitzerin Peggy Veregin, die vor zwei Jahren aus der Gegend von Chicago hierher gezogen ist. Die bis heute mit norwegischen Flaggen gesäumte Main Street ist eine lebendige Mischung aus Antiquitätengeschäften, Boutiquen und Restaurants sowie einem Theater mit Live-Bühne und dem Stoughton Opera House von 1901. Auf dem alljährlichen Syttende Mai (norwegisch für "17. Mai") feiern die Einheimischen immer noch die Unterzeichnung der norwegischen Verfassung mit einer Parade, indem sie authentische Kostüme anziehen und Volkstänze tanzen, Musik hören und an der Ugliest Troll Drawing teilnehmen Wettbewerb. Diese Kleinstadt weiß, wie man groß lebt.

Unter den Besten für: Der Mittlere Westen, Ferienhäuser und Bungalows, Viktorianer, Waterfront, Kleinstädte, Easy Commute, Familienfreundlich

Petworth Neighborhood, Washington, D.C.





Population: 18,243 in Petworth; 617.996 im Bezirk
Hausstile: Der ikonische Typ hier ist das Reihenhaus im Wardman-Stil, benannt nach dem Architekten Harry Wardman. Nach dem Ersten Weltkrieg entwarf seine Firma 2.000 Reihenhäuser mit erhöhten Veranden für Regierungsangestellte
Erwarten Sie zu zahlen: 300.000 $ und mehr für ein Haus, das Arbeit braucht; 600.000 US-Dollar für ein restauriertes Haus

Es steht außer Frage, dass die Hauptstadt unseres Landes in den letzten zwei Jahrzehnten eine epische Wende vollzogen hat. Einst als höchst unsicher angesehen, zählen seine historischen Viertel heute zu den teuersten und begehrtesten des Landes. In Petworth, einer im frühen 20. Jahrhundert im Nordwesten des Distrikts errichteten Enklave der Mittelklasse, gibt es noch immer relativ günstige Angebote. "Ein Teil der Gründe, aus denen Häuser erschwinglich sind, besteht darin, dass sie einfach sind und den Lebensstil ihrer ersten Besitzer widerspiegeln", sagt Adam Mazmanian.

Obwohl das Gebiet immer noch aus jahrzehntelanger Kriminalität und Vernachlässigung hervorgeht, haben Einkäufer aus allen Gesellschaftsschichten begonnen, Immobilien zu beschaffen und dringend benötigte Verbesserungen zu erzielen. Petworth wird von der U-Bahnlinie Green Line bedient und die Georgia Avenue, die Hauptstraße, spiegelt das veränderte Vermögen ihrer Bewohner wider. Qualia Coffee, der Nachbarschaftsstandort, ist eine kleine Kaffeerösterei, von der viele sagen, sie gießen die beste Java-Ware im Bezirk. Zu den jüngsten neuen Unternehmen zählen ein Bio-Supermarkt und ein trendiges französisches Bistro namens Chez Billy. Die Zeit, hier einen Fixer-Upper zu erzielen, ist jetzt, während die Preise immer noch angemessen sind.

Unter den Besten für: Auswahl der Redakteure, The Northeast, Fixer-Uppers, Leben in der Stadt, Easy Commute, Walkability, viel zu tun

Inglewood, Calgary, Alberta, Kanada





Population: 3,473 in Inglewood; 1.090.936 in der Stadt Calgary
Hausstile: Queen Anne, Shingle und Craftsman unter anderem
Erwarten Sie zu zahlen: Etwa 500.000 USD für einen Fixer-Upper; Häuser in gutem Zustand können viel mehr kosten

Zwischen den Flüssen Elbow und Bow gelegen, wurde das Gebiet, das jetzt Inglewood (früher als East Calgary oder Brewery Flats bekannt) heißt, 1875 nach der Fertigstellung von Fort Calgary gegründet, fast 20 Jahre bevor Calgary selbst als Stadt eingemeindet wurde. Als die Canadian Pacific Railway 1883 dieses Gebiet erreichte, bauten Siedler, die mit dem Zug ankamen, in den frühen 1910er Jahren dort Häuser. Diese Häuser sind immer noch intakt, einige sind in makellosem Zustand und andere, die offenbar schon bessere Tage gesehen haben. Bei Century Homes Calgary, einer stadtweiten Sommertour mit den elegantesten und besterhaltenen Häusern der Umgebung, können Sie die schönsten sehen. Obwohl die Innenstadt von Calgary etwas mehr als 3 km entfernt ist, bietet Inglewood selbst eine Fülle von Geschäften, Kunstgalerien und gastronomischen Einrichtungen sowie den beliebten Veranstaltungsort Festival Hall, einen beliebten Veranstaltungsort für Live-Musik. Etwa 30.000 Menschen nehmen jährlich am kürzlich wiederbelebten Inglewood Sunfest teil, einem kostenlosen Nachbarschafts-Event, das jeden Sommer stattfindet und Straßenkünstler, ein Kuchenwettbewerb und eine Kinderzone mit Gesichtsmalerei und Ballonkünstlern bietet. Wenn Sie die Mittel dazu haben, ist diese Gemeinschaft von Familien und Künstlern ein schöner Ort, um sich niederzulassen.
für FC:
centuryhomes.org
inglewoodsunfest.com/festival

Unter den Besten für: Kanada, Viktorianer, Leben in der Stadt, Leichtes Pendeln, Fußgängigkeit, viel zu tun

Crescentwood-Nachbarschaft, Winnipeg, Manitoba, Kanada





Population: Etwa 2.735 der rund 700.000 Einwohner von Winnipeg
Hausstile: Queen Anne, Georgian, Tudor Revival und Dutch Colonial Revival sind die häufigsten
Erwarten Sie zu zahlen: Mindestens 400.000 US-Dollar; Die meisten Häuser hier sind bezugsfertig

Crescentwood liegt in Winnipeg, südlich des Assiniboine River und westlich des Red River. Das erste Mal wurde Crescentwood vom Immobilienentwickler C.H. Enderton war 1902 ein Ort mit "den attraktivsten Residenzen der Stadt", laut seinen Zeitungsanzeigen der damaligen Zeit. Als diese Häuser gebaut wurden, schnappten die Eigentümer sie eifrig, bis 1913 eine Rezession den Bau stoppte. Heute sind die jahrhundertealten Straßen von Crescentwood mit jahrhundertealten Eichen gesäumt, und die Bewohner haben große Sorgfalt darauf verwendet, ihre Häuser zu restaurieren, sagt die Bewohnerin Barbara Parke, die seit 1975 in der Gegend lebt. John Orlikow, ihr Nachbar und Mitglied stimmt dem Stadtrat von Winnipeg zu. "Es gibt viel Respekt für die Geschichte der Nachbarschaft. Die Menschen sind sehr stolz darauf, hier zu leben", sagt er. Das gilt auch für den öffentlichen Raum. Als der beliebte Enderton Park (umgangssprachlich als "Peanut Park" bezeichnet) vor sieben Jahren einen Fichte-Up benötigte, sicherten sich die Freiwilligen 250.000 US-Dollar für die Landschaftsgestaltung, einen neuen Spielplatz und neue Bänke, die auf historischen Fotos zu sehen waren. Hier finden Sie nicht viele Schnäppchen oder Fixierer-Oberteile, aber für das, was Sie bezahlen, erhalten Sie ein großes Haus, das innen und außen voller Originaldetails ist.

Unter den Besten für: Kanada, Easy Commute, Rentner, Familienfreundlich

Einmachen, Neuschottland, Kanada





Population: 761
Hausstile: Bauernhaushäuser und eine Mischung aus anderen Stilen, darunter georgianische, handwerkliche und italienische Künstler aus dem 19. Jahrhundert
Erwarten Sie zu zahlen: In den niedrigen 200.000 $ für einen Fixer-Upper; Umgestaltete historische Häuser kosten rund 400.000 US-Dollar

Während Halifax, die Hauptstadt der Provinz, als "Stadt der Zukunft" angekündigt wird, hängt das landwirtschaftliche Dorf Canning, etwa eine Autostunde nordwestlich, stolz an einer traditionelleren Lebensweise. Obwohl die Bewohner dieses einstmals geschäftigen Schifffahrts- und Eisenbahnknotenpunkts Zugang zu Annehmlichkeiten wie großen Läden haben, ist es wahrscheinlicher, dass sie lokale Geschäfte in der Innenstadt besuchen und frische Produkte auf einem der ganzjährig geöffneten Bauernmärkte der Region lesen Probieren Sie die neuesten Jahrgänge der lokalen Blomidon Estate Winery. Canning veranstaltet im Januar und Februar auch stolz eine jährliche Eagle Watch, die ein tägliches Pfannkuchen- und Wurstfrühstück als zusätzlichen Leckerbissen für Tausende von Vogelbeobachtern bietet, die zu diesem Anlass in die Gegend strömen. Viele der Bewohner hier, wie auch in anderen Bauernstädten und Dörfern im Annapolis Valley in Nova Scotia, sind selbstständig. Die relativ niedrigen Immobilienpreise von Canning sowie die Nähe zu Halifax und den kleineren Städten Kentville und Wolfville machen Canning jedoch auch für Pendler attraktiv.

Unter den Besten für: Kanada, Kleinstädte, Easy Commute, Rentner, Erstkäufer

Saint-Roch, Quebec City, Quebec, Kanada





Population: 7,585 in Saint-Roch; 516,622 in Québec
Hausstile: Französisch Kolonialstil und verschiedene viktorianische Stilrichtungen
Erwarten Sie zu zahlen: Ein Haus, das viel TLC benötigt, könnte 350.000 Dollar kosten; Eines der 200 Jahre alten Häuser in der St. Vallier Street könnte bis zu 1 Million Dollar kosten

Man könnte Saint-Roch das Silicon Valley von Quebec City nennen. Lokale Internet- und Videospielunternehmen beschäftigen in der Region rund 3.000 Mitarbeiter. Aber auch diese progressive Enklave im überwiegend französischsprachigen Quebec City hat viel zu bieten. Saint-Roch liegt zwei Blocks nordwestlich der ummauerten Altstadt von Quebec und beherbergt die älteste Handelsstraße in Quebec: St. Joseph, der vor 400 Jahren als Pelzhandelsplatz am St. Charles River entstand. In den vergangenen zehn Jahren wurde dieser ehemals heruntergekommene Arbeiterbereich einer massiven Renovierung unterzogen, um die Bewohner wieder anzuziehen - und die Ergebnisse sind schwer zu diskutieren. Der Jardin de Saint-Roch, ein öffentlicher Park mit japanischen Springbrunnen und französischem botanischem Design, verankert jetzt die Nachbarschaft, und St. Joseph ist wieder eine geschäftige Hauptverkehrsader, die von Dutzenden Restaurants, Cafés, Boutiquen und Bäckereien gesäumt wird. d in Paris finden. "Es ist wie nach Frankreich zu reisen, aber in derselben Zeitzone zu bleiben", sagt der Einwohner von Stephane Sabourin. Obwohl die Kaufpreise für Schnäppchenjäger möglicherweise von den Immobilienpreisen abgeschreckt werden, ist der Immobilienmarkt von Saint-Roch nach wie vor stark, so dass eine Investition hier wahrscheinlich ihren Wert aufrechterhalten wird.

Unter den Besten für: Kanada, Leben in der Stadt, Easy Commute, Walkability, viel zu tun

Vorheriger Artikel

So verhindern Sie Termitenschäden

Nächster Artikel

So verwenden Sie eine Propan-Mückenfalle