Best Old House Neighborhoods 2011: Outdoor-Aktivitäten | Heimwerker | wollereyblog.com

Best Old House Neighborhoods 2011: Outdoor-Aktivitäten



Zum vierten Mal in Folge haben wir die zeitlosesten Viertel Nordamerikas ausfindig gemacht - Orte, an denen liebevoll gestaltete alte Häuser außergewöhnliche Vergangenheit und unbestreitbare Zukunftsaussichten haben. Mit der Hilfe unserer Freunde in PreservationDirectory.com, Portland, Oregon (USA), die unsere Nominierungsformulare an mehr als 14.000 historische Gesellschaften, Nachbarschaftsgruppen und gemeinnützige Organisationen für die Bewahrung verteilt haben, haben wir unsere bisher größte Liste von ungewöhnlichen Menschen zusammengestellt. Wegpfade, die es wert sind, nach einem großartigen alten Zuhause Ausschau zu halten.

Genießen Sie Ihre Liebe zur Natur in diesen sechsundzwanzig Nachbarschaften - perfekt, um die Landschaft und die frische Luft zu genießen, ob beim Skifahren, Wandern, Bootfahren oder sogar beim Klettern.

Sitka, Alaska



Sitka, die Hauptstadt Russlands, war nach dem Alaska-Kauf von 1867 der Ort der Übergabe an die Vereinigten Staaten; Es war bis 1906 die Hauptstadt der Region. Patinierte Kupfertürme auf dem St.Michaels orthodoxe Kathedrale überblickt diese Gemeinde im Südosten des Bundesstaates, in der sich eine alte Welt für eine Westküstenstadt selten vorkommt. Sitka ist auf der Baranof Insel beheimatet und kann mit dem Boot oder dem Flugzeug erreicht werden. Aber das Leben hier fühlt sich kaum nach Exil an. Der Satellitencampus der Stadt, der in Juneau ansässige University of Alaska Southeast, und das renommierte Sitka Fine Arts Camp (das kürzlich den Campus des historischen Shelton Jackson College übernahm) zieht Studenten und Familien aus der ganzen Welt an. Mit Wanderwegen aus den 1930er Jahren und in unmittelbarer Nähe zum historischen Nationalpark von Sitka ist dieser Ort auch ein Spielplatz für Jung und Alt.

Die Häuser
Ein feuchtes Klima, Fundament kompromittierender Boden genannt Muskegund entspannte Bauvorschriften vor den fünfziger Jahren stellen die alternden Wohnhäuser in Alaska vor Herausforderungen. Trotzdem ist die Innenstadt mit der gepflegten Queen Annes aus den 1890er Jahren gespickt, die ursprünglich von Kaufleuten und Marinefamilien bewohnt wurde, und Craftsman-Bungalows aus dem Jahr 1910. Einheimische Fischerhäuser sind ebenfalls üblich. Der Durchschnittspreis für ein Haus mit drei oder vier Schlafzimmern in gutem Zustand liegt bei rund 400.000 US-Dollar.

Warum hier kaufen?
Sitka ist ein großartiger Ort, um eine Familie großzuziehen. "Es ist eine kleine Gemeinde, aber den Bewohnern steht viel zur Verfügung", sagt Jay Kinsman, Vorsitzender der Sitka Historic Preservation Commission. Darüber hinaus schlägt Sitka die explodierenden Ölpreise mit den niedrigsten Stromtarifen des Landes, die von zwei Wasserkraftwerken angetrieben werden.

Unter den Besten für: The West & Northwest, Waterfront, Familienfreundlich, Viktorianer, Kleinstädte, Outdoor-Aktivitäten, hier geschah Geschichte

Im Stadtzentrum gelegenes Mesa, Mesa, Arizona





Östlich von Phoenix und dem benachbarten Tempe gelegen, beherbergt die Innenstadt von Mesa (manchmal auch als Town Center bezeichnet) etwa 3.000 Einwohner. Die Gegend zieht junge Berufstätige, leerstehende Gäste und Familien mit ihrem einfachen Zugang zur Stadt an. Sie schätzen auch die historische Architektur des Viertels - im Gegensatz zu den kilometerlangen Plätzen, die von der Abschottungsepidemie betroffen sind, in der überbauten Metropolregion. Originale Details wie eingebaute Bügelbretter und Telefonzellen, sagt der langjährige lokale Vic Linoff, geben den Häusern der Nachbarschaft "etwas Warmes und Komfortables, das sich nicht in einem neuen Gebäude wiederholen lässt." All diesen Charakter und ein Klima zum Sterben. Dank des Roosevelt-Damms und einer ganzjährig zuverlässigen Wasserversorgung gedeihen hier Gärten ebenso wie die Pappeln. Wanderer, Läufer und Radfahrer beleben die Bürgersteige, wenn ein Großteil des Landes eingepackt und eingeschneit ist.

Die Häuser
Handwerker-Bungalows, die den bekanntesten architektonischen Stil aufweisen, bieten in Mesas heißen, trockenen Monaten einen kühlen Rückzugsort mit breiten Veranden und fließender Luftzirkulation. In der Innenstadt befinden sich auch spanische Eklektische, Tudor- und Volkshäuser aus Lehmziegeln. Beginnend bei etwa 150.000 US-Dollar finden Sie einen 1.000 Quadratmeter großen Bungalow, der wenig oder gar keine Arbeit benötigt. Ein mittelgroßer spanischer Eklektiker oder Tudor wird sicherlich etwas mehr kosten.

Warum hier kaufen?
Phoenix und seine Nachbargemeinden waren lange Zeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln konfrontiert, aber bis 2016 wird eine Straßenbahnverlängerung durch die Main Street in Mesa und in die Innenstadt von Phoenix verlaufen, um Arbeitsplätze zu schaffen, die Immobilienwerte zu erhöhen und Fahrzeuge von den verstopften Autobahnen der Stadt zu befahren. Hallo, himmlischer neuer Weg.

Unter den Besten für: Der Südwesten, Familienfreundlich, Viktorianer, Kleinstädte, Outdoor-Aktivitäten, Hier geschah Geschichte

Park Hill, North Little Rock, Arkansas





Werte für Kleinstädte erhalten einen Blick auf die Großstadt in North Little Rocks historischem Park Hill-Viertel. Diese gemütliche Schlafzimmer-Community liegt direkt gegenüber dem Arkansas River von der Landeshauptstadt und wird von schattigen, von Bürgersteigen gesäumten Straßen charakterisiert, in denen sich Tierfreunde, Sportbegeisterte und Fußgänger auf altmodische Art und Weise fühlen können. Die Gemeinde mit rund 2.000 Einwohnern zieht viele junge Familien an, die eine enge Nachbarschaft suchen, nur eine kurze Autofahrt oder Busfahrt vom geschäftigen Treiben in Little Rock entfernt. Sandra Taylor Smith, die in Park Hill aufgewachsen ist, sagt: "Es ist immer noch eines meiner Lieblingsviertel in Arkansas. Es ist praktisch, ruhig und malerisch." Es ist auch ein Katzensprung von der Alten Mühle, der malerischen Struktur von Vom Winde verweht Eröffnungsszene. Kleinstadtcharme, ein Hauch Hollywood und eine 7-minütige Fahrt? Wir werden es nehmen.

Die Häuser
Park Hill erhält sein architektonisches Flair aus zwei unterschiedlichen Epochen: Die 1920er-Jahre brachten eine Reihe von Revival-Stilen und Craftsman-Bungalows hervor, während die Ära nach dem Zweiten Weltkrieg in Form von minimal-traditionellen Häusern einfachere Konstruktionen brachte. Eingebettet in Bäume, die mindestens ein halbes Jahrhundert alt sind, kosten die typischen einstöckigen Häuser des Viertels oftmals 100.000 bis 200.000 USD und sind komplett renoviert. Größere Häuser mit einer Fläche von bis zu 3.000 Quadratmetern führen den Markt mit rund 350.000 USD an.

Warum hier kaufen?
Es ist erschwinglich. Der derzeitige Markt von Park Hill bietet mehrere charmante Häuser, die zu einem Preis um die Hunderttausende-Marke günstig sind, was in den meisten Städten, die an bedeutende Städte übertragbar sind, unbekannt ist. Viele von ihnen sind gepflegte, charakterreiche Wohnorte. "Sie bekommen, wofür Sie bezahlen - und noch mehr", sagt Cary Tyson, Direktor von Main Street Arkansas, einem Programm des Arkansas Historic Preservation Program. Wie ist das für einen Hauch frischer Arkansas-Luft?

Unter den Besten für: Der Süden, Familienfreundlich, Ferienhäuser und Bungalows, Leben in der Stadt, Erstkäufer, Gartenarbeit, Outdoor-Aktivitäten

Tariffville Village, Simsbury, Connecticut





In Tariffville ist bekannt, dass die Einheimischen alteingesessene Community-Cookouts veranstalten oder zum Farmington River zum Tubing, Kajakfahren oder Rafting gehen. Trotz seiner vielen Freuden haben nur wenige Menschen außerhalb von Connecticut davon gehört. "Dieser Ort wurde im Laufe der Jahre irgendwie vergessen", sagt Chet Matczak, Präsident der Tariffville Village Association. "Das ist eines der Dinge, die es zu einem schönen Ort zum Leben machen." Die Nachbarschaft von nur 320 Familien ist eine Tasche von Simsbury, etwa 11 Meilen nordwestlich von Hartford. Dank der Kleinstadtstadt Neuenglands, erstklassigen Schulen und dem harten Einsatz für historische Bewahrung. Simbsury wurde 2010 in die exklusive "Dozen Distinctive Destinations" -Liste des National Trust for Historic Preservation aufgenommen. Und Geld Das Magazin hat es kürzlich zu einem der besten Orte zum Leben in Amerika ernannt. Wir dachten, wir würden die Liste erweitern, indem wir Tariffville als eine der besten Gegenden für den Kauf eines alten Hauses bezeichnen.

Die Häuser
Die griechischen Revivals und die gotischen Revivals in Tariffville reichen bis ins 19. Jahrhundert zurück, während die späten 1800er und frühen 1900er Jahre eine skurrile Reihe von viktorianischen Volkstümern hervorbrachten. Die Preise reichen von 180.000 USD für Häuser mit vier Schlafzimmern in einem schlechten Zustand (aber mit viel motivierendem Charakter) bis etwa 400.000 USD für große Häuser in einem schönen Zustand.

Warum hier kaufen?
Tariffville ist einer der wenigen Orte, an denen Sie ein Haus mit fünf Schlafzimmern für weniger als 200.000 US-Dollar finden können. Es ist ein erschwinglicher Weiler für Liebhaber von alten Häusern, die auf der Suche nach Geld sind, und für Familien, die zum ersten Mal einkaufen und Zugang zu guter Bildung suchen.

Unter den Besten für: Der Nordosten, Schnäppchen, Fixer-Uppers, Waterfront, Familienfreundlich, Erstkäufer, Viktorianer, Kleinstädte, Outdoor-Aktivitäten, Easy Commute

Whittier Mill Village, Atlanta, Georgia





Jan Stephens und ihr Mann hatten Schwierigkeiten, in der Nähe der Innenstadt von Atlanta eine begehrenswerte und erschwingliche Gegend zu finden - bis sie Whittier Mill Village entdeckten. "Wir hatten keine Ahnung, dass es diesen Ort gab", sagt Jan. "Viele Leute in Atlanta haben noch nie davon gehört." Die Wohngegend wurde auf der weitgehend industriellen Nordwestseite der Stadt am Chattahoochee River versteckt und wurde im späten 19. Jahrhundert für Mitarbeiter der Whittier Cotton Mills eingerichtet. Es begann mit 30 Holzhaus-Cottages, und während einer Erweiterung der 1920er-Jahre wurden noch viele mehr gebaut. Nach der Schließung der Mühle im Jahr 1971 blieben die Häuser besetzt, aber die Siedlung wurde von den Atlantern mehr oder weniger vergessen. 1994 kaufte der Trust for Public Land das Werksgelände und verwandelte es in einen 22 Hektar großen Park, wodurch das Gütesiegel der Gegend beträchtlich erhöht wurde.

Die Häuser
Es gibt noch 107 ursprüngliche Holzhütten, und neuere Häuser, die den alten ähneln, haben den Bestand erhöht. Die im Queen-Anne- und georgianischen Stil errichteten Häuser verfügen über geneigte Dächer, Kiefernwerk und breite Veranden. Sie liegen auf ruhigen bewaldeten Grundstücken. Die Preise reichen von 100.000 $ bis über 400.000 $.

Warum hier kaufen?
Eine neue Generation entdeckt das Whittier Mill Village, das von der nahen Gemeinde angezogen wird und 15 Minuten in die Innenstadt führt. Diese Seite von Atlanta erlebt einen Marktaufschwung, da Industriegebäude zu Lofts umgebaut werden und junge Berufstätige und neue Unternehmen anziehen.

Unter den Besten für:, Schnäppchen, Cottages & Bungalows, Viktorianer, Leben in der Stadt, Familienfreundlich, Singles, Erstkäufer, Easy Commute, Outdoor-Aktivitäten, Gartenarbeit

Lower Nu'uanu, Honolulu, Hawaii





Lower Nu'uanu liegt oberhalb der Innenstadt von Honolulu und direkt unterhalb des Regenwaldes. Es ist ein grünes, altes Viertel im Nu'uanu Valley in Oahu, wo Banyan-Bäume über den Dächern sorgfältig gefertigter Häuser strecken und die Bewohner eine pazifische Brise genießen, Veranda-Nickerchen. Während die Menschen jahrhundertelang in dieser Gegend gelebt haben, kam der größte Teil der Entwicklung von Lower Nu'uanu 1898 durch die Vereinigten Staaten in Hawaiis Annexion. Bald darauf wurden hier Hunderte von Häusern für Bankiers und Geschäftsleute der Jahrhundertwende gebaut. die vom Festland und aus Europa kamen, um ihr Glück zu suchen. Heute zieht Lower Nu'uanu Familien an, da es eine der besten öffentlichen Grundschulen der Insel hat.

Die Häuser
Vor und nach der Annexion Hawaii war stark von der kalifornischen Ästhetik beeinflusst - San Francisco war der nächstgelegene Festlandhafen - und viele Häuser imitieren kalifornische Bungalows. Die meisten sind ein oder zwei Stockwerke und haben eine Wandkonstruktion. "Was hier in Ordnung ist", sagt Makler Bryn Kaufman. "Wir haben ein gemäßigtes Klima, in dem Häuser selten Heizung oder Klimaanlage benötigen." Die Preise? Nun, das Leben im Paradies kostet Sie mindestens 500.000 Dollar, wenn Sie ein Einfamilienhaus suchen.

Warum hier kaufen?
Häuser in Lower Nu'uanu werden immer beliebter, vor allem für ehemalige Wohnungs- oder Apartmentbewohner, die einen Hinterhof für ihre Kinder suchen, um darin zu spielen oder einen tropischen Garten anzulegen. Während die Innenstadt nur 10 Autominuten entfernt ist, fühlt sich das Tal weit weg vom Trubel dieser rund um die Uhr geöffneten Stadt mit 375.000 Einwohnern und den Millionen von Touristen, die jedes Jahr hierher kommen. Die jährlichen Temperaturen bewegen sich in diesen Bereichen kaum: Die Durchschnittstemperaturen liegen zwischen 80 und 89 Grad Celsius und die Tiefstwerte zwischen 60 und 75 Grad.

Unter den Besten für: The West & Northwest, Waterfront, Familienfreundlich, Ferienhäuser und Bungalows, Garten, Outdoor-Aktivitäten, Einfache Fahrt

Elkader, Iowa





"Wir sind die einzige Stadt in Amerika, die nach einem muslimischen Revolutionär benannt wurde", sagt Mary Harstad. Der 1846 gegründete Ort ist in der Tat nach Abd al-Qadir benannt, dem sogenannten Vater von Algerien, der ab den 1830er Jahren die französische Besatzung bekämpfte. Seine Tapferkeit inspirierte die Gründer der Stadt so, dass sie ihn mit einer amerikanischisierten Schreibweise nach ihm benannten. Mary und ihr Ehemann Donald Harstad, ein erfolgreicher Krimiautor, verließen ihre Heimatstadt für mehrere Jahre nach Los Angeles, erkannten jedoch ihren Fehler und zogen sich zurück. Sie geht zur Arbeit in die Handelskammer, die sich im Untergeschoss eines 1903 noch in Betrieb befindlichen Opernhauses befindet. Das belebte Stadtzentrum von Elkader verfügt auch über ein erstes Kino und Schera, ein beliebtes algerisch-amerikanisches Restaurant.

Die Häuser
Viele basierten auf dem Musterbuchdesign des Architekten George Franklin Barber aus der Jahrhundertwende, der im späten 19. Jahrhundert den Queen Anne-Stil bundesweit allgegenwärtig machte. Die Häuser verfügen über aufwendige umlaufende Veranden, Balkone im zweiten Stock, extravagante Spindelarbeiten und in vielen Fällen Vorgärten. Sie finden hier Backstein-griechische Revivals, kleinere folkloristische Viktorianer und Bungalows. Die Preise reichen von 60.000 US-Dollar für ein Handwerker-Special bis zu 300.000 US-Dollar für eine restaurierte Painted Lady.

Warum hier kaufen?
Elkader, eine Siedlung von knapp 1.500, hat anscheinend keine Nachteile: Die Straßen sind für Kinder zum Gehen oder Fahrradfahren sicher, und Erwachsene geben Dampffischen oder Kajakfahren am Turkey River aus. Cedar Rapids, eine Stunde entfernt, kann helfen, die oft leere Stadt zu füllen: Erwerbsarbeit.

Unter den Besten für: Der Mittlere Westen, Schnäppchen, Fixer-Uppers, Familienfreundlich, Singles, Erstkäufer, Viktorianer, Kleinstädte, Gartenarbeit, Outdoor-Aktivitäten, Hier geschah Geschichte

Ipswich, Massachusetts





Etwa 30 Meilen nordöstlich von Boston liegt die am Strand gelegene Stadt Ipswich, die Theodore Wendel und andere Maler der amerikanischen Impressionisten mit ihren sanften Hügeln, Salzwiesen, offenen Ackerland und klassischen maritimen Landschaften inspiriert hat. In Ipswich leben heute fast 14.000 Einwohner, darunter Rentner, Familien und alle, von Arbeitern bis zu bekannten Schriftstellern und Künstlern. Umweltbewusste Naturschutzvereine achten sehr sorgfältig auf den Schutz der natürlichen Ressourcen der Stadt, während Einheimische und Besucher auf den Feldwegen reiten, Kanufahren und Kajak fahren auf dem Ipswich River, sich auf den weißen Sandstränden von Crane Beach tummeln und natürlich den berühmten Ipswich genießen Venusmuscheln. Jean Moss, der hier historische Rundgänge durchführt, sagt: "Ich habe noch nie an einem Ort gelebt, an dem die Menschen ihre Stadt so sehr geliebt haben."

Die Häuser
Von den 180 historischen Häusern wurden 58 vor 1725 gebaut, wodurch Ipswich mehr Häuser der ersten Epoche beherbergt als jede andere US-amerikanische Gemeinde. Diese frühen Gebäude sind in der Regel in Familienbesitz und selten auf dem Markt zu finden. Es handelt sich dabei hauptsächlich um englische Fachwerkhäuser aus dem Nachalter, die sich nach hinten erstrecken. Queen Anne und Italianate-Häuser, die um die Wende des 19. Jahrhunderts erbaut wurden, sind ebenfalls hier und kosten normalerweise 600.000 US-Dollar. Am unteren Ende ist ein 1928 Colonial Revival mit 3 Schlafzimmern, das einer gründlichen Renovierung bedarf, und einer Wanderung vom Stadtzentrum aus für 169.900 USD aufgeführt.

Warum hier kaufen?
Sie können als Familie mit einem Auto in Strandnähe wohnen! Ipswich ist eine der wenigen Küstenstädte in Boston und verfügt über einen eigenen Bahnhof, der vom Stadtzentrum aus zu Fuß erreichbar ist.

Unter den Besten für: Nordosten, Ufergegend, Rentner, Familienfreundlich, Kleinstädte, Outdoor-Aktivitäten, Hier geschah Geschichte, Leichtes Pendeln, Begehbarkeit

Bozeman, Montana





Bozeman liegt im Gallatin Valley nördlich des Yellowstone National Park und ist eine kleine Stadt mit viel Platz und vier Jahreszeiten, um dies zu feiern. Der Sommer bringt Produkte, Molkereiprodukte und Fleisch zu einem absoluten Muss, dem Bogert Farmers 'Market. Hauptstraßenkunstspaziergänge, die lokale Galerien hervorheben, erstrecken sich bis in den Herbst hinein. Und wenn die Temperaturen sinken, überwintern die Bewohner kaum: Peet's Hill bietet Rodeliers einen Hang in der Innenstadt von Bozeman. "Sie können Ihr Auto eine Woche lang nicht fahren und es nicht realisieren", sagt Anne Sherwood, eine Fotografin, die vor 15 Jahren nach dem Weiten der offenen Wiesen hierher gezogen ist. Das Frühlingsfieber veranlasst natürlich die Montana State University und ihre 11.000 Studenten, aus den langen Monaten des Studiums zu erwachen. "Die Schule bringt erfrischende Abwechslung", sagt Sherwood. "Ein Mann aus dem Kongo ist in der Fußballmannschaft, und eine Frau läuft mit muslimischer Kopfbedeckung."

Die Häuser
Eine Reihe von Häusern befindet sich in Bozemans historischem Overlay, von spanischen Colonial Revival- und Tudor-Stilen bis hin zu Landhäusern, Königin Annes und Craftsman-Bungalows. Die South Willson Avenue verfügt über Villen aus den 1880er Jahren, als die Northern Pacific Railroad gelegt wurde und Viehbarone, Ärzte, Rechtsanwälte und andere wohlhabende Anwohner Stiftungen niederlegten. Bescheidene Straßen wie das Lindley Place bieten günstigere Wohnungen. Wir haben mehrere Bungalows gefunden, die mit Potenzial gefüllt waren und vor 1930 für 200.000 Dollar oder weniger gebaut wurden.

Warum hier kaufen?
Bozeman ist einer der teuersten Märkte in Montana, aber es gibt Angebote. "Wir hatten eine Büste wie die meisten im Land", sagt Sherwood. Das fünfjährige Steuervergünstigungsprogramm der Stadt, das respektvolle Restaurierungen historischer Gebäude fördert, kann zu langfristigen Einsparungen führen.

Unter den Besten für: Der Mittlere Westen, Hochschulstädte, Cottages & Bungalows, Singles, Viktorianer, Walkability, Outdoor-Aktivitäten

Field Club Historischer Bezirk, Omaha, Nebraska





Dieses alte Viertel im Südwesten der Innenstadt erhielt seinen Namen vom Field Club of Omaha, einem 1898 eröffneten Country Club, der sich durch und durch durchgesetzt hat. Viele Einwohner dieses mit Schattenbäumen besetzten Gebiets sind langjährige Mitglieder und gehen hin und her, um Runden zu schwimmen oder einige Golfbälle schlagen. Diejenigen, die auf die jährlichen Gebühren verzichten, finden im nahe gelegenen Hanscom Park, Omahas ältester Grünfläche, zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Ob Tischler oder Unabhängige, der Field Club hängt an Menschen. "Es ist die Art von Nachbarschaft, in der mehrere Generationen derselben Familie leben könnten", sagt Jill Nienaber, Präsidentin der Field Club Homeowners League, einer lebhaften Gruppe, die diese grünen Straßen und ihre Häuser vor dem Verfall und durch die zahlreichen Paraden geschützt hat und Festivals, die er sponsert - die Bewohner seit 1947 aus Langeweile.

Die Häuser
Die ältesten Grundstücke sind reich verzierte und höhlenartige Königin Annes, die Ende des 19. Jahrhunderts für die reichsten Einwohner der Stadt erbaut wurde, und überblickt den Hanscom Park. Die meisten Bauarbeiten fanden jedoch zwischen 1900 und 1920 statt, und Architektenhäuser aus dieser Zeit sind unter anderem im Stil der Foursquare, Colonial Revival, Mission und Tudor. Die Preise für ältere, reparaturbedürftige Häuser beginnen bei rund 125.000 USD, der Durchschnittspreis liegt bei 200.000 USD.

Warum hier kaufen?
Dank der kürzlich erfolgten Fertigstellung einer gemischt genutzten Anlage ein paar Blocks nördlich der Nachbarschaft, haben sich eine Reihe neuer Restaurants, Geschäfte und Pubs sowie ein Lebensmittelgeschäft und ein Kino in fußläufiger Entfernung vom Field Club eröffnet. Ein gut befahrener Fahrradweg lässt Sie in weniger als 10 Minuten dorthin radeln.

Unter den Besten für: Mittlerer Westen, Rentner, Familienfreundlich, Singles, Erstkäufer, Viktorianer, Easy Commute, Walkability, Outdoor-Aktivitäten

Pownings Zusatz, Reno, Nevada





"Es ist niedlicher als die Hölle", sagt Jack Hursh über den Bungalow aus dem frühen 20. Jahrhundert, den er hier in Powning's Addition besitzt. Tatsächlich gibt es in diesem historischen Viertel westlich der Innenstadt von Reno viele hübsche Häuser. 1888 von C.C. gegründet. Powning, eine Transplantation aus Wisconsin, war einst ein beliebtes Gebiet unter den italienisch-amerikanischen Einwanderern der Jahrhundertwende, die die großzügigen Grundstücke der Häuser in vollem Umfang nutzten und sie mit Gemüsegärten und gelegentlich einem kleinen Weinberg bepflanzten.Nach einem harten Umschwung in den 70er und 80er Jahren begannen junge Berufstätige und Rentner hierher zu ziehen, und sie arbeiteten zusammen, um ihre längst vernachlässigten Eigenschaften zu verbessern. "Es ist jetzt ziemlich komisch", sagt Jack. "Und es gibt etwas in einem kleineren Haus zu leben - und nicht lange nach Reno zu pendeln."

Die Häuser
Die meisten wurden zwischen den späten 1880ern und 1920 erbaut. Königin Annes und gemauerte Craftsman-Bungalows dominieren die Mischung. Jack kaufte seinen Bungalow - mit seinen originalen Mahagoni-Holzarbeiten - für nur 77.000 US-Dollar. Alles, was er wirklich tun musste, war das einzige Badezimmer des Hauses zu aktualisieren.

Warum hier kaufen?
Hundertjährige Häuser für weniger als 100.000 US-Dollar? Das ist gut genug für uns.

Unter den Besten für: Westen und Nordwesten, Cottages und Bungalows, Viktorianer, Ufergegend, Hochschulstädte, Singles, Rentner, Easy Commute, Walkability, Outdoor-Aktivitäten, Gärtner

Francestown, New Hampshire





"Wir haben seit 197 Jahren geöffnet, hmm", sagt Jason Martel, Inhaber des Francestown Village Store. Tatsächlich sind die Bewohner dieser südlichen Stadt im Süden von New Hampshire seit zwei Jahrhunderten hierher gekommen, um Lebensmittel, Hardware und alles andere zu kaufen. "In diesen Tagen transportieren wir auch 450 Biersorten und gerösteten Algen für Sushi", fügt Martel hinzu. Der Laden ist der Klebstoff, der die Stadt von etwa 1.500 zusammenhält (und ja, es wird auch Klebstoff verkauft). Fast alle Gebäude und Häuser hier wurden zwischen dem späten 17. und dem späten 19. Jahrhundert erbaut, als Francestown von der Eisenbahn umfahren wurde. Rückblick sagt, dass dies eine zufällige Wende war: Wenn sich die Dinge anders entwickelt hätten, wäre die Stadt nicht der Charmeur einer Schlafzimmergemeinschaft - viele Einwohner pendeln nach Boston oder Manchester - so wie es heute ist.

Die Häuser
Beliebte Stilrichtungen sind Cape Cod und Federal, viele davon mit wunderschönen Gärten im englischen Stil. Vor kurzem zum Verkauf stand eines der wenigen Häuser in der viktorianischen Zeit von Francestown, eine 227 Quadratmeter große Queen Anne, die auf einem Viertel Hektar für $ 225.000 auf dem Markt war. Ebenfalls erhältlich: ein 3056 Quadratfuß großer Bundesstaat 1826 mit angeschlossenem Stall für 295.000 US-Dollar.

Warum hier kaufen?
Wer eine ruhige, ländliche Gemeinde sucht, in der man sich niederlassen kann, findet hier eine gute Option. Aber seien Sie gewarnt: Es gibt kein Nachtleben hier. "Sobald ich meine Türen geschlossen habe, ist die Stadt für den Tag erledigt", sagt Martel. Action erwartet Sie etwa 20 Meilen entfernt in Manchester oder in Boston, eine 90-minütige Fahrt. Es ist jedoch ein großartiger Ort für Skifahrer, da sich hier das Skigebiet Crotched Mountain befindet.

Unter den Besten für: Erstkäufer, Gartenarbeit, Nordosten, Kleinstädte, Outdoor-Aktivitäten

Lambertville, New Jersey





Alles, von Haarnadeln bis zu Toiletten, wurde einst im kleinen Lambertville hergestellt. Das ehemalige Industriezentrum hat sich jedoch verändert: In dieser Enklave am Delaware River leben mittlerweile fast 5.000 Künstler, Schriftsteller, Rentner, Ladenbesitzer und Großstadt-Profis (die 45 bzw. 90 Minuten nach Philadelphia bzw. Manhattan fahren). Was Lambertville in der Bevölkerung fehlt, macht es im hausbelebenden Geist wett. Es ist eine Brutstätte für Schreiner, Maurer, Architekten, Antiquitätenhändler und andere Profis für die Restaurierung von Häusern und ein Ziel für diejenigen, die sich auf die hinreißend stachelige Reise begeben, in der sie ein altes Zuhause rehabten. Morgens können Sie die Antiquitätengeschäfte der Union Street oder den nahe gelegenen, berühmten Golden Nugget Antique Market besuchen.

Die Häuser
Eine Geschichte, die bis ins Jahr 1705 zurückreicht, bedeutet, dass Lambertville eine Vielzahl von architektonischen Stilen angesammelt hat. "Jedes Haus ist einzigartig", sagt Holly Havens, ein Immobilienmakler, der sich 1995 in Lambertville niedergelassen hatte. Das Stadtzentrum bietet das Bundesviertel aus dem 19. Jahrhundert, griechische und griechische Villen, Gothic Revival, English Cottage, French Second Empire, und Queen Anne-Häuser sowie Reihenhäuser aus den 1850er Jahren, die für irische Kanalarbeiter gebaut wurden. Handwerker-Bungalows und landestypische Cottages liegen auf den Hügeln. Das Spiel für schweres Heben kann ein berühmtes Haus mit guten Knochen für ein Lied ergreifen. Wir fanden ein Reihenhaus mit zwei Schlafzimmern im Kolonialstil aus den 1700er Jahren für 168.000 Dollar (ja, es braucht Arbeit).

Warum hier kaufen?
Wenn Sie eine kleine, aber wachsende, handwerkerfreundliche Stadt oder eine ländliche Tasche suchen, sind Sie in Lambertville genau richtig. "Es ist Oz", sagt Havens. "Wir sind so versteckt." Und haben wir die Angebote erwähnt?

Unter den Besten für: Der Nordosten, Schnäppchen, Waterfront, Rentner, Singles, Erstkäufer, Kleinstädte, Outdoor-Aktivitäten, Begehbarkeit

Silberstadt, New Mexico





Pensionierte Professoren und junge Akademiker strömen in diese ehemalige Bergbaustadt, die sich in den Ausläufern des Pinos Altos befindet. Ein Teil der Auslosung könnte die Wurzeln des Alten Westens sein - ein ehemaliger Apache-Campingplatz, Billy the Kid soll seine prägenden Jahre hier in der südwestlichen Ecke des Staates verbracht haben. Aber heute, wo die Western New Mexico University und eine aufstrebende Kunstszene beheimatet sind, und die an die 3,3 Millionen Hektar großen unberührten Wälder angrenzen, ist diese Gemeinde mit etwa 10.000 Einwohnern ein Anwärter für alle, die auf der Suche nach zurückhaltendem Leben sind. "Es ist ein entspannter Lebensstil - die Leute gehen wandern, radfahren und Vögel beobachten", sagt Immobilienmaklerin Colleen Stinar. "Es ist wie Santa Fe ohne die Anmaßung." Möchten Sie das lokale Gelände erkunden? Naturliebhaber finden ein aktives Audubon-Kapitel und eine einheimische Pflanzengesellschaft, während für Kulturveranstaltungen interessierte Townies Kunstspaziergänge, Blues- und Jazzkonzerte sowie experimentelle Theateraufführungen erwarten.

Die Häuser
Um die Universität und in den anderen fünf historischen Bezirken der Stadt ist eine vielseitige Mischung aus Backsteinhäusern aus Queen Anne, anderen Häusern aus der viktorianischen Zeit, Territorial-Lehmziegeln und Bungalows mit südwestlichem Flair (einige mit Lehmziegelbau) zu finden. Die Preise variieren je nach Größe und Zustand zwischen 120.000 und 250.000 US-Dollar. Wir haben kürzlich einen restaurierten kleineren Bungalow für 85.500 US-Dollar entdeckt - eine gute Wahl für einen Erstkäufer oder eine junge Familie.

Warum hier kaufen?
Die Immobiliensteuern in New Mexico gehören zu den niedrigsten im Land und der Wohnimmobilienmarkt von Silver City ist im Vergleich zu anderen Wohnoasen in diesem Bundesstaat erschwinglich. Auch in Bezug auf die Lebensqualität geht der Dollar hier weit - die Lebenshaltungskosten liegen etwas unter dem nationalen Durchschnitt.

Unter den Besten für: Südwesten, Fixer-Uppers, College-Städte, Rentner, Familienfreundlich, Erstkäufer, Viktorianer, Outdoor-Aktivitäten

Montford Historic District, Asheville, North Carolina





Das 1893 gegründete Asheville-Viertel Montford bietet seitdem großzügige amerikanische Literatur aus dem 20. Jahrhundert. Thomas Wolfe wurde hier auf dem Riverside Cemetery zur Ruhe gelegt, doch bevor er seine Erfahrungen in einem autobiografischen Roman von 1929, Look Homeward, Angel, zusammenstellte. William Sydney Porter, besser bekannt als O. Henry, ist hier begraben. Im Jahr 1948 erlitt Zelda Fitzgerald bei einem tragischen Brand in einer Nervenheilanstalt ihr Ende. Montford, noch immer eine auf Kunst konzentrierte Gemeinschaft, ist heute die Heimat von Schriftstellern, Künstlern und Musikern (zusammen mit Studenten, Fachleuten und Rentnern). Die Bewohner zeigen ihre Talente auf dem jährlichen Musik- und Kunstfestival im Mai und feiern den Sommer unter den Glühwürmchen bei Shakespeare-Produktionen, die in einem örtlichen Amphitheater aufgeführt werden. Das stark bewaldete Viertel im Westen von North Carolina bietet ein Bergstadt-Feeling und Zugang zu den Stromschnellen der Klasse II – V und den damit verbundenen Sportarten auf einer Reihe von nahe gelegenen Flüssen, die alle innerhalb einer Autostunde erreichbar sind.

Die Häuser
Die meisten Häuser im Montford Historic District stammen aus den Jahren 1890 bis 1925, und die Stile sind vielseitig. Sie finden Queen Anne, Colonial Revival, Georgian Revival, Neoclassical, Shingle und landestypische Häuser in einer großen Preisspanne. Es gibt einen bescheidenen Bungalow, der Arbeit für rund 100.000 USD benötigt, oder ein prächtiges altes Herrenhaus, das für eine Familie geeignet ist - oder ein Bed & Breakfast - für bis zu 1 Million Dollar.

Warum hier kaufen?
Mit einer beeindruckenden Auswahl an Hauspreisen, -größen und -stilen hat diese Nachbarschaft für jeden etwas zu bieten. Auf dem Markt gibt es mittlerweile eine Menge, darunter ein Haus mit drei Schlafzimmern im Stil des 1910er Schindels, dessen ursprüngliche architektonische Merkmale für weniger als 300.000 US-Dollar angeboten werden. Alles was es braucht, ist ein wenig Liebe.

Unter den Besten für: Der Süden, Schnäppchen, Hochschulstädte, Rentner, Familienfreundlich, Outdoor-Aktivitäten, Hier geschah Geschichte

Astoria, Oregon





Wenn die Straßen von Astorias alten Häusern bekannt vorkommen, passen Sie den Bildschirm nicht an. Diese Stadt mit 10.000 Einwohnern an der Mündung des Columbia River bietet eine Kulisse für Hollywood-Filme, vor allem den Kultklassiker der 80er Jahre Die Goonies. Lange vorher verbrachten Lewis und Clark hier während ihrer legendären Expedition den Winter - und 1811 war Astoria ein etablierter Pelzhandelsposten, dann ein Zentrum für Fischerei, Konservenherstellung und Holzfällung. Die heutige Wirtschaft hat sich in Richtung Tourismus verschoben, angezogen von einer Innenstadt aus den 1920er Jahren und dem nahegelegenen Sand- und Surfgebiet. Für viele Einheimische sind Bootfahren und Lachsfischen sowohl Geschäft als auch Vergnügen. "Im Sommer gibt es Tage, an denen es so aussieht, als könnten Sie von Boot zu Boot hüpfen", sagt Regina Willkie, Anwältin und Angestellte der Handelskammer.

Die Häuser
Mit fast 70 Prozent des Wohnungsbestandes der Stadt für den Status eines historischen Denkmals berechtigt, sind Colonial Revival und Craftsman-Häuser, die als Bausätze gebaut wurden, in der Regel günstiger und verkaufen Einzugsmöglichkeiten für weniger als 200.000 US-Dollar. Schwieriger zu finden sind die Königin Annes auf der Hügelkuppe und die "gemalten Damen" der Italiener, wie etwa eine über 5.000 Quadratmeter große Gallone, die einen Preis von $ 549.000 mitbringt, aber ein Columbia River-Panorama aufweist, das sich vom Tongue Point bis zur Astoria Bridge erstreckt.

Warum hier kaufen?
Dies ist das zweihundertjährige Jahr von Astoria, ideal für einen Besuch des Ortes. Die Immobilienwerte sind mit dem Zustrom von Rentnern in letzter Zeit stark geblieben, und der architektonische Erhalt hat hier Priorität. Tatsächlich bietet das lokale Community College einen Abschluss als Associate in historischer Bewahrung an. Ja, Sie können ein altes Zuhause einrichten und gleichzeitig Ihren Lebenslauf verbessern.

Unter den Besten für: The West & Northwest, Waterfront, Rentner, Familienfreundlich, Ferienhäuser und Bungalows, Viktorianer, Outdoor-Aktivitäten, Hier ist Geschichte passiert

South Kingstown, Rhode Island





South Kingstown ist eine große Stadt in einem winzigen Bundesstaat: Die 57 Quadratkilometer große Gemeinde nördlich des atlantischen Einzugsgebiets Point Judith Pond umfasst 14 Dörfer, von denen einige mit historischer Bezeichnung für vorbildliche Architektur stehen. Das Juwel von South Kingstown, der Kingston Village Historic District, der im 17. Jahrhundert als Little Rest gegründet wurde, erhielt 1974 ein nationales Register. Das Viertel grenzt an die University of Rhode Island mit 14.000 Studenten und verleiht ihren stattlichen Blöcken eine lebendige Energie. Ein Radweg folgt einer abgelegenen Eisenbahnlinie von West Kingston direkt am Strand vorbei an ehemaligen Mühlenstätten in den Dörfern Peace Dale und Wakefield, wo Künstler und Akademiker alte Hütten und Fabrikgebäude der ehemaligen Mühlenarbeiter besiedelten. Fügen Sie gute Schulen und Einkaufsmöglichkeiten sowie Newport oder Providence innerhalb einer 30-minütigen Fahrt hinzu, und Sie haben eine Auslosung für alle Altersgruppen und Berufe.

Die Häuser
Das Kingston Village Historic District beherbergt die ältesten Häuser von South Kingstown, von Federal und anderen frühen amerikanischen Stilen bis hin zur Königin Annes aus der viktorianischen Zeit. Die einheimischen Mühlenarbeiterhäuser von Peace Dale bestechen durch ihre Mästerzäune und gemütlichen Veranden. Das wakefield, das im Einzelhandel schwer ist, birgt eine Fülle an Stilen aus dem späten 19. Jahrhundert, darunter Queen Annes, Capes, Colonial Revivals und Volkssprachen. Vor kurzem zum Verkauf war ein Colonial Revival in Peace Dale (1891) mit drei Schlafzimmern für 185.000 Dollar.

Warum hier kaufen?
"Es ist eine schöne, konservierte Altstadt", sagt Catherine Gagnon, die kürzlich mit ihrem Geschäftspartner Ann Danis ein Haus in Kingston für 300.000 US-Dollar erworben hat. Die beiden Musiker planen, Lily's at Little Rest zu eröffnen, eine Frühstückspension mit drei Gästezimmern. Sie wählten South Kingstown aufgrund seiner Möglichkeiten, mit einem erschwinglichen Markt und einer unterstützenden Erhaltungsgemeinschaft sowie der Nähe zum Strand und zahlreichen historischen Stätten. "Wir freuen uns", sagt Gagnon.

Unter den Besten für: Nordosten, Hochschulstädte, Ufergegend, Familienfreundlich, Ferienhäuser und Bungalows, Singles, Erstkäufer, Outdoor-Aktivitäten

Yankton, South Dakota





Ruhige Straßen, schöne Schulen, extrem niedrige Kriminalität und der 90.000 Hektar große Lewis & Clark Lake machen diese ehemalige Hauptstadt des Dakota-Territoriums zu einem beliebten Gehöft für junge Familien, Rentner und alle anderen, die altmodischen Charme und Inspiration suchen Naturlandschaften. Während die Missouri River-Stadt (14.000 Einwohner) an der Grenze zu Nebraska verschlafen scheint, finden Sie Samstagnacht und das Jet-Ski-Gebiet am See, in dem Sie schwimmen und campen können, viel Spaß und Wandern und hat einen Yachthafen. Im Gegensatz zu vielen kleineren Städten hat diese eine Beschäftigung; Rund 3.000 Yanktonianer arbeiten für die vielen Krankenhäuser und medizinischen Einrichtungen der Region, während andere eine Beschäftigung in der Industrie, in der Landwirtschaft oder im Tourismus finden.

Die Häuser
Etwa 30 Prozent der Häuser von Yankton wurden vom späten 19. Jahrhundert bis etwa 1925 errichtet. Königin Annes und Italianates sind ebenso reich wie die Bungalows im Craftsman-Stil. Wir fanden hier einen robusten - und vollständig aktualisierten - Folk Victorian mit drei Schlafzimmern für 84.900 $ und einen wunderschön konzipierten 1.500 Quadratmeter großen Ziegel-Handwerker mit Eicheneinbauten für 89.900 $.

Warum hier kaufen?
"Nun, die Jagd und der Fischfang sind gut, die Kriminalitätsrate ist nicht existent und in South Dakota gibt es keine persönliche Einkommenssteuer", sagt der ehemalige Bürgermeister von Yankton, Dan Specht. Offensichtlich sind wir noch verlockender durch die Tatsache, dass Sie ein unberührtes altes Zuhause in einer großartigen Nachbarschaft für weniger als einhunderttausend Dollar bekommen können.

Unter den Besten für: Der Mittlere Westen, Schnäppchen, Waterfront, Rentner, Familienfreundlich, Ferienhäuser und Bungalows, Viktorianer, Outdoor-Aktivitäten

Bergblick, Roanoke, Virginia





Nur wenige Autominuten südwestlich der Innenstadt von Roanoke liegt das malerische Mountain View in jeder Hinsicht perfekt: Es ist ein Kinderspiel und bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Blue Ridge Mountains und den Roanoke River. Es ist kein Wunder, dass die Bewohner dieser Gegend so viel Zeit im Freien verbringen. Rentner und Familien genießen es, die Landschaft entlang des Roanoke River Greenway zu genießen, einem 5,5 Meilen langen, asphaltierten Pfad, der sich ideal zum Wandern, Laufen und Radfahren eignet. Wenn das winterliche Wetter hereinbricht, strömen die kunstvollen Einheimischen in die Galerien oder Bergkellereien der Stadt oder nehmen an Tanz-, Musik- und anderen "persönlichen Bereicherung" -Kursen im Fishburn Mansion teil, einem National Historic Landmark und Community Life-Zentrum. In den rund vierzig klassischen alten Häusern, die zwischen 1884 und 1924 erbaut wurden, um einen Ansturm von Angehörigen der Eisenbahnindustrie zu beherbergen, sind die Straßen von Mountain View zu finden, und Sie haben vielleicht die ultimative Siedlung im Roanoke Valley.

Die Häuser
Das Wohnviertel der Nachbarschaft besteht hauptsächlich aus zweistöckigen American Foursquares sowie gelegentlichen Queen Annes und Bungalows. Eine Renovierungsbewegung ist im Aufschwung, und Preise und Bedingungen bestimmen die Bandbreite. Wenn Sie wenig Geld haben und die Motivation hoch ist, kann ein zweistöckiges Handwerker-Special für etwa 35.000 $ bewertet werden. High-End-Optionen kosten zwischen 100.000 und 200.000 US-Dollar und werden oft vollständig mit original erhaltenen Details wie Taschentüren und Keramikfliesen renoviert.

Warum hier kaufen?
Sie erhalten eine dringend benötigte Steuererleichterung. Um die Wiederbelebung von Mountain View aufrechtzuerhalten, haben Schutzgesellschaften wie das Virginia Landmarks Register erhebliche Steuerbefreiungen für Käufer von Eigenheimen erzielt, die historische Strukturen wiederherstellen - je mehr Sie versinken, desto mehr sparen Sie.

Unter den Besten für: Der Süden, Schnäppchen, Fixer-Uppers, Waterfront, Rentner, Familienfreundlich, Outdoor-Aktivitäten, Easy Commute

Wallingford, Seattle, Washington





Bunte Drachen fliegen und Kinder, die grasbewachsene Hügel hinabrollen, sind im South Wallingford Gas Works Park, einem 19 Hektar großen Grüngebiet, bevölkert von Kohlevergasungsstrukturen aus dem frühen 20. Jahrhundert - allgegenwärtige Anblickpunkte - stillgelegte, rostfarbene Symbole der industriellen Revolution von Seattle. Wallingford ist eine begehbare Gegend mit Zugang zum Burke-Gilman Trail in Seattle, einem 14 Meilen langen Pfad für Radfahrer, Jogger und Skater. Ein Bauernmarkt, ein unabhängiges Kino, Bars, Restaurants und Cafés mit Schaukelbewegungen säumen die North 45th Street, die Hauptstraße, und mit der University of Washington in der Nähe gibt es ein definitives College-Town-Gefühl. "Ich habe meine Kinder hier großgezogen", sagt Kris Murphy, ein Grundstücksmakler, der seit 20 Jahren hier lebt. "Jetzt sind sie Teenager und sie lieben es."

Die Häuser
Wallingford ist bekannt für seine Craftsman-Bungalows, die zwischen 1906 und Mitte der 1920er Jahre erbaut und mit Douglasien aus lokalen Mühlen eingerahmt wurden. Die meisten verfügen über Veranden und üppige Hinterhöfe. Wallingford liegt auf einem sanften Hügel, der sich vom Lake Union erhebt, und bietet spektakuläre Ausblicke auf die Space Needle. Erwarten Sie, in einem guten Zustand mehr als 600.000 US-Dollar für ein 2.000 Quadratmeter großes Zuhause zu zahlen, oder warten Sie auf eines, das ein Upgrade in Höhe von 400.000 US-Dollar benötigt.

Warum hier kaufen?
Familien, Künstler, alte Hippies aus Seattle und neues Geld geben Wallingford einen kreativen, unternehmerischen Geist. Durch den einfachen Zugang zur I-5 und der SR-99 können Sie schnell einkaufen, Kultur und frische Meeresfrüchte vom Pike Place Market in der Innenstadt genießen.

Unter den Besten für: Der Westen und Nordwesten, Hochschulstädte, Familienfreundlich, Ferienhäuser und Bungalows, Singles, Leben in der Stadt, Einfache Fahrt, Gehbarkeit, Outdoor-Aktivitäten, Gartenarbeit

Die Washburn-Lawrence-Nachbarschaft, Sturgeon Bay, Wisconsin





Das historische Viertel Washburn-Lawrence liegt mitten in Wisconsins malerischer Door Peninsula zwischen dem Michigansee und der Green Bay. Es ist die Heimat von rund 420 der 9.700 Einwohner von Sturgeon Bay. Ob Gärtner, Bootsfahrer oder Langläufer, Rentner und Familien jeder Altersklasse werden vom gemäßigten Klima der Gegend angezogen. Der See und die Bucht halten die Sommer luftig und die Winter mild. Überdachungen mit reifen Ahornbäumen und erhaltenen Bürgersteigen schmücken die Wohnstraßen der Nachbarschaft, in denen sich nur Wohnhäuser, Frühstückspensionen und Kirchen befinden. Heimelige Cafés, Kunstgalerien und das alte Avenue Playhouse befinden sich nur zwei Häuserblocks entfernt in der begehbaren Innenstadt von Sturgeon Bay.

Die Häuser
71 der 180 Wohneinheiten des Viertels sind historische Italiener, Queen Annes, Classical Revivals oder Craftsmans. Die meisten wurden zwischen 1881 und 1931 erbaut. Schnäppchenjäger mit einem Yen für Reno können restaurationswürdige Optionen finden, die normalerweise ein Dach ersetzen und Fundament benötigen Arbeit - ab ca. 100.000 $.

Warum hier kaufen?
Die Halbinsel ist ein touristischer Hotspot und beherbergt jedes Jahr 2,2 Millionen Urlauber. Sie treffen sich mit Einheimischen in den Obstgärten zum Apfel- und Kirschpicken und nehmen an Verkostungen in lokalen Weingütern teil. Wenn Sie schon immer ein Spezialitätengeschäft in einer malerischen Stadt eröffnen oder eine historische Queen Anne in ein geschäftiges Bed and Breakfast verwandeln möchten, ist dies möglicherweise der richtige Ort für Sie.

Unter den Besten für: Der Mittlere Westen, Ufergegend, Rentner, Familienfreundlich, Leben in der Stadt, Viktorianer, Gartenarbeit, Outdoor-Aktivitäten, Einfache Fahrt, Begehbarkeit

Saint Andrews, New Brunswick, Kanada





Dieses als "Juwel in der Krone von New Brunswick" gefeierte Küstendorf in der Bay of Fundy war eine der ersten vorgefertigten Gemeinden Kanadas: Britische Loyalisten, die vor den Verfolgungen in den amerikanischen Kolonien geflohen waren, ließen sich 1783 hier nieder Wiederaufbau. Ende des 19. Jahrhunderts verwandelten kanadische und amerikanische Städter Saint Andrews in einen Sommerspielplatz. Heute steht das majestätische Algonquin Hotel im Tudor-Stil, das 1889 erbaut wurde. Für die Einwohner ist Saint Andrews trotz der Hauptsaison von gerade einmal 4.000 Einwohnern ein sozialer Ort: Die Einheimischen brechen ab, beobachten Wale in der Bucht und schlendern durch die drei Meilen lange Rundwanderung der Stadt. Eine Sache, die Sie hier nicht ausspähen: Big-Box- oder Filialisten. Lokale Satzungen verbieten sie, so dass die Geschäfte von Water Street die Originale der 1880er sind.

Die Häuser
Hier finden Sie Cottages im Cape Cod-Stil und andere frühe Häuser, die von den Siedlern der ersten Welle von Saint Andrews errichtet wurden, sowie Georgianer, die in den 1830er Jahren erbaut wurden. Ein sorgfältig restauriertes Kap von 1770 setzt Sie um 360.000 $ zurück; Eine, die TLC benötigt, könnte bei 120.000 Dollar stehen. Großer Geldgeber: Beachten Sie die 699.000 Dollar teure Liste von New Brunswicks am meisten fotografiertem Haus, ein 1912 in Frankreich gebautes, vielseitiges Bauernhaus mit Hafenblick, Strohdach und Turm, das das Haus von Jacques Cartier in der Bretagne emulieren soll.

Warum hier kaufen?
Saint Andrews bietet mehr Haus für Ihr Geld im Vergleich zu ähnlichen Gegenden an der Küste entlang, sagt der Immobilienmakler Mark Gauley. Vielleicht zieht es amerikanische Ex-Pats und Rentner an, die das Leben in Kleinstädten ausprobieren möchten. Es ist eine 5-stündige Autofahrt nach Boston - 8 nach Montreal -, wenn Sie eine Pause vom täglichen Wachsen und Abnehmen der 28-Fuß-Gezeiten benötigen. Wir erwarten, dass Sie es nicht tun werden.

Unter den Besten für: Kanada, Schnäppchen, Fixer-Uppers, Waterfront, Rentner, Kleinstädte, Outdoor-Aktivitäten, Begehbarkeit

Cranbrook, British Columbia, Kanada





Züge setzen Cranbrook buchstäblich auf die Karte. Es gab kaum eine Stadt, von der man sprechen konnte, bis 1898 die Canadian Pacific Railway hier eine Station errichtete. Cranbrook liegt im Columbia Valley am Fuße der Rocky Mountains und wurde zu einer wichtigen Drehscheibe für den Transport von Kohle, Erz, Nutzholz und Menschen durch die Region. Während die Eisenbahn heute - neben dem Energiesektor - noch heute ein wichtiger Bestandteil der städtischen Wirtschaft ist, ziehen die Züge selbst das kanadische Museum of Rail Travel der Stadt an, ein Chockablock mit restaurierten klassischen Triebwagen und Lokomotiven. Andere, darunter auch im Freien lebende Rentner, die ein langsames, malerisches Tempo suchen, kommen zu den schneebedeckten Bergen und Parks. Der Traumlokal dieses Outdoor-Enthusiasten zieht viele Wanderer, Biker, Kletterer und Schneeschuhläufer an. Wenn die 20.000 Einwohner der Stadt nicht auf den Eisbahnen der Stadt eislaufen oder im mit Forellen gefüllten Idlewild Park-See angeln, könnten sie bei einem Spiel der örtlichen Junioren-Eishockeymannschaft, dem Kootenay Ice, zur Seite stehen.

Die Häuser
Die Häuser von Cranbrook befinden sich im historischen Viertel Baker Hill, in dem sich das 1888 errichtete Queen-Anne-Haus befindet, das für den Stadtgründer James Baker erbaut wurde. Ebenfalls im Umkreis von vier Blocks befinden sich Craftsman-Bungalows und im landestypischen Stil erbaute Cottages, die für Arbeiter der Eisenbahn- und Holzindustrie erbaut wurden. Diese kleineren Häuser beginnen bei 200.000 US-Dollar.

Warum hier kaufen?
Cranbrook ist ein Zentrum der regionalen Industrie, das sich innerhalb von 60 Minuten von vier Skigebieten befindet. Es bietet die Vorteile des größten Wirtschaftsmotors der Region mit dem Gefühl einer kleinen Stadt.

Unter den Besten für: Kanada, Rentner, Familienfreundlich, Ferienhäuser und Bungalows, Viktorianer, Kleinstädte, Outdoor-Aktivitäten

The Crescents, Regina, Saskatchewan, Kanada





Die Crescents waren zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Bewohner von Regina in der oberen Kruste. Während die Reichen immer noch hier wohnen, ist die Nachbarschaft auch ein Paradies für Wissenschaftler und Stadttypen, die eine perfekte Nachbarschaft für Kindererziehung suchen. Die Bewohner können zu Fuß in die Innenstadt gehen, um in Reginas Gourmand-Restaurants zu Abend zu essen, oder zum Mosaic Stadium wandern, um zu sehen, wie die Saskatchewan Roughriders der Canadian Football League gegen die Montreal Alouettes oder die Calgary Stampeders antreten.

Die Häuser
Die meisten wurden in den frühen 1900er Jahren erbaut und sind mit altem Baumbestand und üppiger Landschaft gestaltet. Häuser umfassen Craftsmans, Queen Annes und Tudors. Die Preise liegen zwischen 250.000 und 1.000.000 USD.

Warum hier kaufen?
Das Crescents liegt 15 Gehminuten von der Innenstadt von Regina, einer Stadt mit 190.000 Einwohnern, entfernt. Das eigentliche Verkaufsargument ist der Zugang zum Wascana Center, einem 2.300 Hektar großen Park, in dem sich das Royal Saskatchewan Museum, das Saskatchewan Legislative Assembly Gebäude, das Regina Conservatory of Music und ein riesiger künstlicher See befinden. Dank der großen Reserven an Erdöl, Erdgas und Kali in dieser Region gedeiht die lokale Wirtschaft im Vergleich zu den übrigen Regionen Kanadas und der USA.

Unter den Besten für: Kanada, Hochschulstädte, Familienfreundlich, Leben in der Stadt, Outdoor-Aktivitäten, Gartenarbeit, Einfache Fahrt, Gehbarkeit

Dawson City, Yukon Territory, Kanada





"Wenn Sie nach einer Stadt mit historischen Gebäuden suchen, sind Sie hier genau richtig", sagt Bill Holmes, Casino Manager der Diamond Tooth Gerties Gambling Hall. Tatsächlich bietet die Stadt mehr als 100 Häuser aus den Goldrauschtagen entlang der Front Street und den mit Zaun gesäumten Hintergassen. Das ehemalige Epizentrum des Klondike Gold Rush wurde 1896 am Zusammenfluss von Yukon und Klondike gegründet und erlebt einen neuen Aufschwung dank einer kürzlich entdeckten Entdeckung von Gold im Süden der Stadt. Der andere Schatz stammt aus den Taschen von jährlich 60.000 Touristen, die die Aurora Borealis anstarren, die Kunst-, Musik- und Filmfestivals von Dawson City besuchen, die Kabine des Tourwriters Jack London besuchen und die Arbeit lokaler Künstler durchlesen. In den kalten Wintern zieht sich der Trubel zurück, als die ständige Bevölkerung von rund 1.800 Gästen gemütliche Dinnerpartys abhält. Moosso Buco, irgendjemand?

Die Häuser
Das Erbe der Stadt im Wohnbereich umfasst Häuser im Stil der Landvillen, die mit edelianischen und viktorianischen Schnörkeln verziert sind, z. B. gemusterte Schindeln und Säulenveranden. Viele der fröhlichen, farbenfrohen Häuser stehen auf Holzkreppern, die ein Nachnivellieren ermöglichen, wenn der Permafrost steigt, und kosten zwischen 175.000 und 300.000 $.

Warum hier kaufen?
Abgesehen von der Chance, reich zu werden, können Besitzer historischer Gebäude einen entsprechenden Zuschuss aus dem Yukon-Territorium beantragen: bis zu 10.000 USD pro Jahr für die Außenkonservierung oder 20.000 USD für ein offiziell ausgewiesenes historisches Grundstück.

Unter den Besten für: Kanada, Waterfront, Viktorianer, Kleinstädte, Outdoor-Aktivitäten, hier geschah Geschichte

Altstadt, Yellowknife, Nordwest-Territorien, Kanada





Touristen strömen jeden Winter nach Yellowknife, um Zeuge des Nordlichts zu werden - und streifen gelegentlich zu ihrer Unterwäsche, um zu sehen, ob sie die Minusgrade von 40 ° C ertragen können. "Es ist Abenteuertourismus für sie", sagt Elijah Forget, eine lebenslange Bewohnerin. Trotz der strengen Winter bleiben einige Besucher auf lange Sicht. "Es ist ein Hauch frischer Luft", sagt Forget. "Sie sind so weit weg von Stadtzentren und Autobahnen." Diese abgelegene Stadt mit 20.000 Einwohnern zwischen einem Wald und dem 600 Meilen langen Großen Sklavensee liegt etwa 300 Meilen südlich des Polarkreises. Aber die historische Altstadt, ein Viertel am Wasser, das 1940 gegründet wurde, als Goldgräber die Minen von Yellowknife besudelten, bietet Gesellschaft. Im Sommer versammeln sich die Einheimischen im Wildcat Cafe, um sich an den täglichen Fischspezialitäten zu erfreuen, bevor sie sich zum Jachthafen begeben, um ihre Boote für einen faulen Tag am See abzuholen.

Die Häuser
Einige der Häuser in der Altstadt wurden von Non-Nonsense-Bergarbeitern gebaut, die lokales Bauholz verwendeten, um robuste, aber robuste Blockhütten zu bauen. Viele der verbleibenden waren mit Vinyl- oder Schindeln verkleidet. Die Preise reichen von 250.000 USD (USD) für einen größeren Fixer-Upper bis zu 700.000 USD für ein Haus, das mit Ergänzungen und modernen Annehmlichkeiten renoviert wurde. Old Town hat auch eine etablierte Hausbootgemeinschaft.

Warum hier kaufen?
Die letzte Goldmine wurde vor einem Jahrzehnt stillgelegt, doch die Wirtschaft von Yellowknife hat in Diamantenminen neues Leben gefunden. Dies ist die Hauptstadt der Nordwest-Territorien, daher gibt es auch hier Arbeitsplätze in der Regierung. Yellowknife hat eine der höchsten Familieneinkommensraten und niedrigsten Arbeitslosenquoten in Kanada.

Unter den Besten für: Kanada, Fixer-Uppers, Waterfront, Outdoor-Aktivitäten

Vorheriger Artikel

3 Schnellinstallationen unter Druck

Nächster Artikel

Glasfliese einstellen