Alle Mann an Deck | Heimwerker | wollereyblog.com

Alle Mann an Deck



Fegen und schrubben.
Beseitigen Sie den Rückstand zwischen den Brettern. Abstellgleise und Bepflanzung mit Kunststofffolie schützen, dann mit einem Gartensprüher einen Deck Cleaner mit Sauerstoffbleichmittel (Natriumpercarbonat) auftragen. Schimmel und Flecken abschrubben; spülen.

Überprüfen Sie das Finish.
Wenn das Wasser 10 Minuten lang perlt, sind Sie fertig.Wenn das Wasser in bestimmten Bereichen absorbiert wird, streichen Sie mit einem Finish, das dem entspricht, was vorhanden ist. Wischen Sie glänzende Stellen auf, an denen die neue Oberfläche nicht eindringt. Möglicherweise müssen Sie nicht das gesamte Deck beschichten. Im Laufe der Zeit werden Nachbesserungen stumpf und mischen sich ein.

Von Anfang an anfangen?
Suchen Sie nach einem Finish, das das Holz durchdringt; Ölbasierte machen das am besten. (Finishes, die einen Film erzeugen, wie feste Flecken und Lacke, schälen sich schließlich ab.) Dann entscheiden Sie, wie viel Farbe Sie möchten. Durchsichtige Versiegelungen sind am einfachsten anzubringen, bieten jedoch keinen UV-Schutz. Getönte Toner enthalten transparente Pigmente, die die UV-Strahlung blockieren und die Holzmaserung sichtbar machen. Halbtransparente Flecken verdecken die Maserung, schützen vor UV-Strahlen und bieten die größte Farbpalette.

Vorheriger Artikel

19 Easy Home Upgrades für April

Nächster Artikel

So wählen und verwenden Sie Rasensprinkler