5 Tipps für ein Landhaushaus | Heimwerker | wollereyblog.com

5 Tipps für ein Landhaushaus





Hier sind fünf einfache Tipps für den Landhausstil der Innenarchitektin Lizzie McGraw.

1. Schicht mit Weiß
Zwei oder drei Farbtöne in der gesamten Wohnung schaffen ein fertiges Aussehen und ein Gefühl von Weitläufigkeit. Gleichzeitig bieten sie eine stimmige Kulisse für vielseitige Möbel, wie sie in den Küchen- und Verandabereichen oben zu sehen sind.

2. Fügen Sie Leerraum hinzu
Lizzie hob die Decke um etwa 40 cm an, indem sie die Balken über zwei mikrongroßen Räumen offenlegte, um die Blicke auf sich zu ziehen und ein größeres und höheres Gefühl zu erzeugen.

3. Rette den Zauber
Nachdem Lizzie die Infrastruktur der Vergangenheit, wie z. B. wackelige Pfeifen, ersetzt hatte, bezahlte sie, den ursprünglichen emaillierten Ofen zu restaurieren und verwendete Farbe, um die ursprünglichen Fußbodenbretter zu erhalten. "Sie sind Ahorn", sagt sie über die Böden, "aber sie sahen veraltet aus. Wenn sie weiß gestrichen wurden, war das ein frischer Blick."

4. Vereinheitlichen Sie mit Zubehör
Kissen, Teppiche und Küchengeräte können in kleinen Dosen Akzentfarben einbringen und können leicht gegen ein neues Schema ausgetauscht werden.

5. Bearbeiten Sie Ihre Funde
"Ich glaube an alltägliche Unordnung", sagt Lizzie, "aber gleichzeitig müssen Sie wissen, wo sich die Dinge befinden. Ein glückliches Zuhause ist einfach." Kunden mit zu vielen Dingen brauchen gelegentlich einen Anstoß, sagt sie, aber dafür ist sie da. "Es ist wie ein Freund, der dir hilft, das richtige Outfit zu wählen."

Vorheriger Artikel

Beflecken von Deckenplanken

Nächster Artikel

Wald-Collage