3 einfache Ladder-Sicherheitstipps | Heimwerker | wollereyblog.com

3 einfache Ladder-Sicherheitstipps



Für viele Aufgaben im Außenbereich benötigen Sie eine Verlängerungsleiter. Hier ist ein Weg, um es ruhig zu halten. Stützen Sie den Leiterfuß wie abgebildet mit einer 2x4-Klampe. Schneiden Sie die Klemme etwa 5 cm länger als die Breite der Leiter ab. Fahren Sie dann zwei 16-Zoll-lange 2x4-Pfähle einen Fuß in den Boden. Schrauben Sie die Klampe an den Pfosten und stellen Sie die Leiter dagegen.

Beachten Sie diese Sicherheitsregeln:
1. Stellen Sie die Leiter nur auf trockenem, ebenem Boden auf, niemals auf Schlamm, Eis oder Schnee.
2. Der Abstand vom Haus zum Fuß der Leiter sollte ein Viertel der Höhe der Leiter betragen.
3. Überschreiten Sie bei der Arbeit an einer Leiter nicht. Halten Sie Ihre Hüften in den vertikalen Schienen.



3 einfache Ladder-Sicherheitstipps

Für viele Aufgaben im Außenbereich benötigen Sie eine Verlängerungsleiter. Hier ist ein Weg, um es ruhig zu halten. Stützen Sie den Leiterfuß wie abgebildet mit einer 2x4-Klampe. Schneiden Sie die Klemme etwa 5 cm länger als die Breite der Leiter ab. Fahren Sie dann zwei 16-Zoll-lange 2x4-Pfähle einen Fuß in den Boden. Schrauben Sie die Klampe an den Pfosten und stellen Sie die Leiter dagegen.

Beachten Sie diese Sicherheitsregeln:
1. Stellen Sie die Leiter nur auf trockenem, ebenem Boden auf, niemals auf Schlamm, Eis oder Schnee.
2. Der Abstand vom Haus zum Fuß der Leiter sollte ein Viertel der Höhe der Leiter betragen.
3. Überschreiten Sie bei der Arbeit an einer Leiter nicht. Halten Sie Ihre Hüften in den vertikalen Schienen.

Mehr in Workshops





Durch das Anziehen der Metallstreben kann eine lose Leiter wieder steinhart werden

Vorheriger Artikel

So erstellen Sie Blechdosenlaternen

Nächster Artikel

Wie entferne ich Schimmel von meinen Wänden? Fragen