Let the sunshine in


Worüber ich mich heute freue ist ganz einfach: wie herrlich die Sonne alles verzaubert und zum Leuchten bringt, was vorher trist und dunkel war

Da bekomme ich so richtig Lust rauszugehen und Fotos zu machen. Nachdem die letzten beiden Tage vornehmlich Kater Kalle gewidmet waren, der mal wieder nicht fressen wollte, habe ich mir heute früh gleich vorgenommen, mit meinem Tigger ausgiebig zu schmusen. Heute habe ich also eine Viertelstunde mit dem Katermann auf dem Schoß im Sessel gesessen und mich beschmusen und beschnurren lassen. Er ist ein Entspannungsmeister par exellence!

Heute werde ich mal ganz konzentriert einen Liter Wasser trinken und zwar ohne Kohlensäure und andere Zusätze, sondern das, was auf gut hessisch „Kranewasser“ heißt oder auch Aqua di Leitung. Wie ätzend Kohlensäure ist, habe ich erfahren, als ich bei Chemo und Bestrahlung einen entzündeten Hals hatte. Die Säure hat regelrecht „gebissen“ beim Schlucken, seither hat sich das für mich weitestgehend erledigt mit dem Bizzel. Wer mehr zum Thema Wasser trinken lesen möchte, findet HIER einen interessanten Artikel.

Mein Spruch des Tages stammt aus dem an zufälliger Stelle aufgeschlagenen Oculatum Buch und lautet:

„Kehre immer wieder zu deinem Herzen zurück“

Ich wünsche euch von Herzen noch einen entschleunigten Weihnachtsfeiertag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s