Alles auf ROT!


Im Frühtau zur Burg hoch, das war das Programm für den letzten Sonntag. Fotografin Heike und ich hatten als Ziel für unser Fotoshooting des zauberhaften Caramba! Tuches von Gisela Beyer perfektes Wetter und eine tolle Kulisse ausgewählt. Natürlich bin ich nicht mit dem langen Schwarzen und Pumps den Burgberg hochmarschiert, sondern habe mich erst einmal in ein dickes langes Kleid, meine Lieblingskuscheljacke und mein ganz persönliches neues Lieblingstuch gewickelt. Das Tuch habe ich bei der kreativen Kirsten gegen ein Garnpaket mit wollerey Garnen eingetauscht, das war ein Tausch, der uns beiden richtig viel Spaß gemacht hat. Ich liiiiebe kreative Tauschereyen!

Eigentlich wollte ich einen ausführlichen Blogbericht zum Thema Gypsy-Tuch machen, aber wie es so häufig geht: ganz andere Prioritäten tauchten auf und wer mich kennt, weiß, dass meine manische Kreativität manchmal einfach überschießt und raus muss. Ich arbeite derzeit an der Frühjahrskollektion in tollen frischen Farben und Garnen. Wait and see!

Zunächst gibt es aber einen kleinen seidigen Knitalong  (zu deutsch: alle stricken das gleiche Modell) in der wollerey group bei Ravelry. Ist das Tuch schön? Ja, das ist richtig schön und wunderbar luftig! Vielen Dank, liebe Gila, dass du mir deine Anleitung bis Jahresende exklusiv zur Verfügung stellst ♥ Ab Januar kann man die Anleitung dann via Ravelry auch separat erwerben.

Wie es sich für Caramba! gehört gibt es das Garnpaket nur in Rot. Natürlich nicht nur in einem Rot, sondern in verschiedenen Nuancen. Wie meine Lieblingsfarbberaterin Karin Matterne immer sagt: „Jeder hat ein Rot, man muss nur das richtige finden.“

Im wollerey Shop habe ich diese Auswahl unter „Besondere Angebote“ mit nur 3 Strängen Sedaca (reine Seide, insgesamt 750m ) eingestellt. Die Anleitung gibt es dort zum Sonderpreis und Teilnehmerinnen unseres Knitalongs erhalten sie sogar kostenlos.

Wie ihr sehen könnt, habe ich den Blogbeitrag diesmal mit Bildcollagen versehen. Vielen Dank an Jasmin und Patrick! Mit ihrem Büchlein 15 Healthy Habits haben die beiden mich angeregt, mal wieder etwas Neues zu lernen, statt einfach jemanden zu fragen „Kannst du bitte mal….?“ Mir gefallen Ideen und Anregungen der beiden so gut, dass ich mich sogar zu ihrem Newsletter angemeldet habe und das will bei mir echt was heißen!

Schließlich geht es darum, im Leben auch richtig Spaß zu haben, oder? Dazu gehört, Dinge gemeinsam machen, wie z.B. oben erwähnter Knitalong. Wer sich nun sagt: „Naja, Knitalong ist ja gut und schön, aber luftige Lochmuster sind echt nicht mein Ding!“ den kann ich nur ermuntern, beim Quagga KAL mitzumachen.

Das Tuch ist schnell gestrickt, sieht in verschiedenen Farben toll und immer unterschiedlich aus und die Anleitung für die Stülpchen habe ich auch endlich fertig. Daher gibt es neben den Downloadmöglichkeiten auch dazu besondere Angebote im wollerey Shop.

Ooops, der Beitrag wurde nun doch etwas länger als geplant. Zum Knitalong für den Munterbunt Pullover komme ich dann beim nächsten Mal, da geht es dann um noch mehr Spaß mit schönen Farben.

Genießt den schönen Herbsttag, das mache ich jetzt auch ganz schnell!

2 Gedanken zu „Alles auf ROT!

  1. Toll, toll, toll … die Tücher, die Farben, die Fotos, der Pulli. Ich bin begeistert und würde am liebsten sofort alles auf einmal stricken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s